Kategorie: Rezepte

Von BLW, Familienkost und Sonntagssüßen

Sommeressen Nr.1: Herzhaftes aus dem Waffeleisen

Als ich noch ein Kind war, gab es bei uns zu Hause den Begriff des Extra-Sommer-Mittagessens. Gemeint waren damit immer besonders unkomplizierte Essen, nicht zu schwer. Solche, die man oft auch gut mit ins Schwimmbad nehmen konnte oder an andere Orte. Kleine Portionen, die sich einfach herstellen lassen. Da ich mit meinen Kindern gerade viel unterwegs bin und das gute Wetter ja nun zurück kommen wird, möchte ich Euch ein wenig mitnehmen zu unseren Sommermittagessen.

Anfangen möchte ich mit Leckereien aus dem Waffeleisen. Weiterlesen

Neujahrssüß: Glückskekse

Das neue Jahr ist da. Und damit oft auch neue Wünsche, Vorsätze oder Erwartungen. So richtige Vorsätze mache ich nicht. Es sind eher Wünsche, die ich mir einräumen. In diesem Jahr beispielsweise möchte ich mehr Zeit zum kreativen Gestalten haben: Malen, Töpfern. Vielleicht endlich der Besuch eines Häkelkurses. Neben diesen ganz persönlichen Wünschen für mich gibt es natürlich auch allgemeinere Wünsche, die ich für mich, meine Freunde und Familie habe: Weiterlesen

Ein breifreier Tag aus einem breifreiem Leben

Nun sind meine Kinder schon groß – jedenfalls so groß, dass wir nicht mehr wirklich von Beikost sprechen. Der Sohn wird diese Woche zwei Jahre alt. Er stillt noch, manchmal auch viel. Manchmal gibt es Tage – wenn er krank ist oder einen Entwicklungsschub hat – da stillt er auch mehr als er tatsächlich isst. Aber meistens ist der Familientisch seine Hauptnahrungsquelle geworden. Weiterlesen

Sonntagssüß: Süßes am Stil – unsere ersten Cakepops

Cakepops habe ich immer wieder mal gesehen und die Tochter hat auch hier und da schon einmal welche genascht, zum Beispiel auf dem Naschmarkt in Berlin. Und immer wieder habe ich mir gedacht: Also das musst Du auch einmal selbst ausprobieren. Das ist ja perfekt für Kindergeburtstage! Weiterlesen