aktuell

  • BIRU-WP-20161005T144554GMT0200.jpg

    Von der Nein-Umgebung zur Ja-Umgebung für Babys

    Wenn unsere Kinder mit der Fortbewegung beginnen, kommt meistens das eine große Wort in unseren Wortschatz gegenüber dem Baby: „Nein!“. Zuvor war alles lieb und kuschelig und jedes Lächeln des Babys wurde mit einem Lächeln beantwortet. Vielleicht gab es hier und da mal ein kleines „Nein“, wenn zu sehr an den Haaren gezogen wurde beim […] Read more…

  • DLsFIjRssQLuBDty.jpg

    Loslassen – das erste Kind ist Lehrmeister*in

    Es geht immer wieder um das Loslassen: Das Loslassen des Babys bei der Geburt, das Gebären. Dem Baby Freiheit geben und Nähe. Das Baby und Kleinkind Erfahrungen sammeln lassen, es nicht vor allem behüten, sondern Lernerfahrungen ermöglichen, damit es sich sein Bild von der Welt machen kann. Das Kind bei anderen Menschen sicher wissen, es […] Read more…

Babys Entwicklung

  • BIRU-WP-20161005T144554GMT0200.jpg

    Von der Nein-Umgebung zur Ja-Umgebung für Babys

    Wenn unsere Kinder mit der Fortbewegung beginnen, kommt meistens das eine große Wort in unseren Wortschatz gegenüber dem Baby: „Nein!“. Zuvor war alles lieb und kuschelig und jedes Lächeln des Babys wurde mit einem Lächeln beantwortet. Vielleicht gab es hier und da mal ein kleines „Nein“, wenn zu sehr an den Haaren gezogen wurde beim […] Read more…

  • BIRU-WP-20161123T124540GMT0100.jpg

    Das Baby will nicht essen: Beikost ist Bei-Kost

    Nun habe ich das dritte Kind an meiner Seite, dem ich langsam den Familientisch näher bringe. Wie auch bei den anderen Kindern, kann das Kind von Anfang an unsere Familienspeisen mitessen, wenn es das möchte. Das Tempo gibt mein Kind vor: Es bestimmt, wie viel es isst, wann es isst, was es isst und wann […] Read more…

Zwischen 1 und 6

  • mff2oRa17oeogIld.jpg

    Messer, Gabel, Schere, Licht… sind für kleine Kinder nicht?

    Unser Alltag bringt jeden Tag viele Herausforderungen mit sich für unsere Kinder, an denen sie sich auf natürliche Weise erproben können, die sie wachsen lassen. Herausforderungen, die in unseren Augen vielleicht keine sind oder die wir nicht zu welchen werden lassen, weil wir frühzeitig eingreifen. Eigentlich wissen wir schon aus dem Spiel der Babys, dass […] Read more…

  • 5GamIQ2Fu77uZhad.jpg

    Wenn das Kind einschläft, ist es müde

    Wir alle kennen diese Situation wohl als Eltern: Es ist später Nachmittag, das Kind hat keinen Mittagsschlaf gemacht und ist unleidlich. Und schaut man einen kleinen Moment weg, ist es auf einmal eingeschlafen. Tief und fest. Der Blick auf die Uhr sagt: Wenn es nun schläft, wacht es zur eigentlichen Schlafenszeit auf und wird bis […] Read more…

Schulkindmama

  • DLsFIjRssQLuBDty.jpg

    Loslassen – das erste Kind ist Lehrmeister*in

    Es geht immer wieder um das Loslassen: Das Loslassen des Babys bei der Geburt, das Gebären. Dem Baby Freiheit geben und Nähe. Das Baby und Kleinkind Erfahrungen sammeln lassen, es nicht vor allem behüten, sondern Lernerfahrungen ermöglichen, damit es sich sein Bild von der Welt machen kann. Das Kind bei anderen Menschen sicher wissen, es […] Read more…

  • IMG_9659

    Der geborgene Schulstart – wie wir unsere Kinder gut begleiten

    In den letzten Tagen wurde ich oft danach gefragt, ob ich nicht etwas über das erste Schuljahr schreiben könnte. Wie ist es so, wenn das Kind in die Schule kommt, welche Herausforderungen bedeutet es und wie ist der Gedanke des geborgenen Aufwachsens in der Schule weiter zu tragen? Read more…

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft_01

    Hypnobirthing – ein Erfahrungbericht

    Kristin hatte 2 Geburten, die sie für sich als traumatisch erfahren hat und stieß dann in der 3. Schwangerschaft auf Hypnobirthing. Sie hat dadurch nicht nur eine völlig andere dritte Geburt erlebt, sondern gibt diese Erfahrung nun auch als Kursleiterin weiter. Heute berichtet sie von Ihrem Weg: Read more…

  • IMG_6806

    Geborgen geboren – im Krankenhaus

    Was auch immer du gehört hast und von wem: Die Geburt, die du erleben wirst, ist einzigartig. Bei jedem Kind. Es wird die Geburt deines Kindes sein und wie auch  immer sie geplant ist und wie sie dann tatsächlich abläuft: Du wirst dein Bestes geben für diese Geburt, denn alle Mütter tun alles,was sie können, […] Read more…

Wochenende in Bildern

  • BIRU-WP-20161204T091015GMT0100.jpg

    Wochenende in Bildern 03./04. Dezember 2016

    Das zweite Adventswochenende, Weihnachten rückt mit großen Schritten näher. Die Geschenke für alle Kinder sind schon da, doch im Landhaus muss noch einiges getan werden. Leider sind wir mit dem Kranksein aber noch immer nicht durch. Samstagmorgenfrühstück. Die Nacht war wie immer zu kurz. Mit Baby und großer Tochter gehe ich vormittags einkaufen. Mal wieder […] Read more…

  • BIRU-WP-20161127T182647GMT0100.jpg

    Wochenende in Bildern 26./27. November 2016

    Dieses Wochenende stand unter dem Motto „verpacken/einpacken/auspacken“: Samstagmorgen. Kinder und Mann haben ein schönes Frühstück gezaubert. Heute muss zuerst ein wenig aufgeräumt werden. Ich schicke die Familie raus, damit ich mein Büro aufräumen kann. Heute kommen die Erstlingsboxen an und müssen hier gelagert werden. So sieht mein Büro (nach dem Aufräumen) aus, noch unbefüllt. Ich […] Read more…

Unser Landhaus

  • Cvwld6zWEAATaay.jpg-large

    Unser Landhaus – Natur und Tiere für die Kinder?

    Einer der wesentlichen Gründe dafür, ein Haus auf dem Land zu kaufen, waren natürlich unsere Kinder. Nicht nur wegen des Platzmangels in der Stadt und der steigenden Mieten hier, sondern besonders, um ihnen Naturerfahrungen ermöglichen zu können: zu jeder Jahreszeit im Wald sein, über Wiesen laufen, Pflanzen sammeln und natürlich mit Tieren zusammen sein. Pferde pflegen […] Read more…

  • Wochenende_37_14

    Unser Landhaus – Erholung oder Fortschritt?

    Immer wieder bekomme ich Fragen zu unserem Landhaus gestellt: Wie wir es gefunden haben, was wir wie und womit umbauen und warum wir überhaupt nun seit Jahren daran basteln. Deswegen gibt es nun endlich die Landhausreihe.  Read more…

Lifestyle

  • pEDEpzzDSn6aIdke.jpg

    Lippenbalsam aus Bienenwachs selbst machen

    Der eisige Winter ist nun da, die Kälte draußen zehrt an der Haut. Dies besonders an den empfindsamen Hautstellen und denen, die der Kälte ausgesetzt sind. Auch nach einem Magen-Darm-Infekt, wenn der Körper viel Flüssigkeit verloren hat und die Lippen spröder sind als sonst, brauchen sie zusätzliche Pflege. Read more…

  • Bett1

    Alles Wichtige zum Spielen auf 2qm – IKEA-Hack MYDAL Hochbett

    Der Platz in unserer Wohnung ist knapp, die Kinder teilen sich ein Spielzimmer. Seitdem der Sohn jedoch gut klettern kann und auch die Hochebene der Tochter erklimmen kann, brauchen wir auch für ihn einen extra Rückzugsbereich, einen eigenen Spielbereich. Nachdem ich lange nach verschiedenen Möglichkeiten Ausschau gehalten und geplant habe, habe ich mich entschlossen, ihm […] Read more…

Werbung

  • BIRU-WP-20161112T105820GMT0100.jpg

    Tragen mit Kokadi

    Werbung Wer sich mit Tragetüchern beschäftigt, trifft irgendwann auf die bunten, modernen Tücher von Kokadi. Als ich mein erstes Kind 2009 bekommen habe, habe ich ein ganz klassisches, gestreiftes Tuch gekauft – damals war der Markt an Tüchern noch recht überschaubar. Seit 2010 gibt es die bunte Welt von Kokadi und nun, mit dem dritten Kind, bin […] Read more…

  • Wickelkleider sind variabel

    Schön gewickelt mit me&I durch die Wandlungsphasen der Mutterschaft

    Werbung Drei Schwangerschaften, dreimal habe ich 20 Kilo zugenommen. Innerhalb von 8 Jahren ging es nun 20 kg rauf, 20kg runter, 20kg rauf, 18kg runter, 20 kg rauf und bisher wieder 10 kg runter. In meinem Kleiderschrank herrscht eine muntere Mischung von Größe 38 bis 42. Manchmal schaue ich ein wenig wehmütig auf die schönen […] Read more…