Alle Artikel von Susanne Mierau

Adventskalender 2018 Tür 10 {Werbung}

Werbung

Verkleiden ist einfach wunderbar: in eine andere Rolle hinein schlüpfen und mal Königin oder Prinz sein, Räuberin oder Feuerwehrmann, Polizistin oder Verkäufer. Sich hinein fühlen in eine andere Rolle, in ein anderes empfinden und mal schüchtern sein oder mutig oder laut oder leise.  Das Spiel mit Verkleidungen ist für Kinder eine Bereicherung und eine Kiste mit Verkleidungen oder Spieltüchern zum Verkleiden ist in vielen Kinderzimmern sehr gern gesehen.

Livipur hat für das fantasiereiche Kinderspiel eine breite Auswahl an verschiedenen Spielwaren. Nicht nur Spielzeug aus Holz, Spielständer, Jahreszeitentisch-Zubehör und Kuscheltiere und Puppen gehören dazu, sondern auch Sachen zum Verkleiden wie Kronen und Umhänge aus eigener Herstellung.

Verlosung

  • Verlost wird ein Wendeumhang und eine Krone nach Wahl von Livipur
  • Kommentiere zur Teilnahme hier auf dem Blog: Welche Krone und welcher Umhang sollte zu Euch nach Hause kommen?
  • Bitte kommentiere individuell, so dass nach der Auslosung eine eindeutige Zuordnung des Namens möglich ist (bspw. ist eine Zuordnung schwierig, wenn es 20 Stefanies gibt, daher dann lieber Stefanie_79 oder ähnlichen Namen wählen). Bitte kommentiere nur einmal: Manchmal dauert es ein paar Stunden, bis Dein Kommentar freigeschaltet werden kann, aber er geht nicht verloren.
  • Datenschutzhinweis: Dieses Gewinnspiel ist nicht an weitere Kontaktaufnahme wie Newsletter und Werbung gekoppelt. Die Daten der TeilnehmerInnen werden nicht weitergehend ausgewertet oder zu Werbezwecken gebraucht. Alles weitere zum Umgang mit Daten findet Ihr im Datenschutzhinweis
  • Die Teilnahme steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram
  • Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen.
  • Die Teilnahme beginnt am 07. Dezember 2018 um 00:00 Uhr und endet am 07.Dezember 2018 um 24 Uhr (Teilnahmeschluss). Ausgelost wird dann nach dem Teilnahmeschluss.
  • Der/die Gewinner/in wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und erhält eine Benachrichtigungsemail am 08. Dezember 2018. Eine Veröffentlichung des Namens findet aus Datenschutzgründen nicht statt.
  • Die Adresse der Gewinnerin/des Gewinners muss zu Versandzwecken an die versendende Firma weiter gegeben werden. Hiermit erklären sich die Teilnehmer*innen am Gewinnspiel einverstanden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Sollte sich der/die Gewinnerin nicht spätestens 10 Tage nach der Verlosung zurück melden, verfällt der Gewinn.

Wochenende in Bildern 08./09. Dezember 2018

Dieses Wochenende war ein besonderes Wochenende, denn es ist ein Abschied und ein Neubeginn. Seit 2013 gibt es auf diesem Blog das „Wochenende in Bildern“ – ich habe Euch über 5 Jahre mitgenommen in unser Familienleben am Wochenende. Dies immer vor dem Hintergrund, die Geschichten des Alltags zu erzählen und damit Anregungen zu geben für den eigenen Alltag. So, wie ich es oft in meiner Familienbegleitungsarbeit auch tue: Über eigene Wege berichten und jeden das mitnehmen lassen, was für denjenigen passt und gerade gut machbar ist. Nimm Dir mit, was Dir jetzt gerade gut tut.

Die letzten 5 Jahren haben uns zusammen durch eine Schwangerschaft und Geburt geführt, haben viele Ideen für Spiele, Bastelideen und den Alltag zwischen Stadt und Land mitgegeben. Irgendwann haben sich viele andere Blogs angeschlossen, um auch einen Einblick zugeben und noch mehr zu zeigen: So sieht Familienleben bei uns aus. Und auch: Familienleben sieht ganz unterschiedlich aus. Dieses gemeinsame Schreiben über Ähnlichkeiten und Unterschiede ist eine große Bereicherung und oft habe ich gelesen, dass es für viele auch eine schöne Begleitung durch den Alltag ist, eine Inspirationsquelle und manchmal auch einfach das gute Gefühl da lässt: Ja, so ähnlich ist es bei uns auch.

Nun, nach 5 Jahren, habe ich mich entschlossen, das Wochenende in Bildern auf diesem Blog zu beenden. Alu und Konsti von grossekoepfe.de werden diese Blogreihe übernehmen und ab dem nächsten Wochenende Wochenenden von anderen Blogs bei sich sammeln und verlinken. Für mich ist es an dieser Stelle ein Abschied.

Gleichzeitig werde ich eine neue Serie starten: Ideen für das Wochenende, in der es um jahreszeitlich passende Inspirationen für das Wochenende geht: eine Bastelidee, ein schönes Rezept oder Kinderbuch oder eine Idee für einen Ausflug oder ähnliches – immer freitags, um mit Ideen ins das Wochenende zu starten. Eine Sammlung von eigenen Ideen und Ideen, die ich im Netz gefunden habe und die passen könnten. Die Ideen für den Alltag gehen weiter, aber in einer anderen Form. Auf Instagram gibt es weiterhin Bilder aus unserem Leben passend zum Blog. Ich begleite Euch weiter, aber eben ein wenig anders.

Eine Tür schließt sich, eine andere geht auf. Auf diesem Blog und zukünftig auf einem anderen.
Eure

 

 

Adventskalender 2018 Tür 9 {Werbung}

Werbung

Wer auf der Suche ist nach nachhaltig hergestellter Kinderkleidung, die zudem bequem und wärmend ist, sollte bei forschur vorbei sehen: Die beiden Gründerinnen haben in Berlin ein zauberhaftes kleines Atelier, in dem gebrauchten Wollpullovern ein neues Leben eingehaucht wird. Warme und gemütliche Hosen, Röcke, Strampler, Handschuhe, Oberteile und vieles mehr entstehen hier aus ausrangierten Schurwollpullovern. Jedes Teil ist anders, die Farben und Farbkombinationen einzelner Produkte sind scheinbar unendlich und sinnvoll verarbeitet mit möglichst wenig verschnitt zu Kleidung mit hohem Tragekomfort.

Verlosung

  • Verlost wird ein ein Kapuzenschal von forschur in Größe 2 (bis 2 Jahren) oder Größe 3 (ab 3 Jahren)
  • Kommentiere zur Teilnahme hier auf dem Blog: Welcher Schal in welcher Größe sollte zu Euch kommen?
  • Bitte kommentiere individuell, so dass nach der Auslosung eine eindeutige Zuordnung des Namens möglich ist (bspw. ist eine Zuordnung schwierig, wenn es 20 Stefanies gibt, daher dann lieber Stefanie_79 oder ähnlichen Namen wählen). Bitte kommentiere nur einmal: Manchmal dauert es ein paar Stunden, bis Dein Kommentar freigeschaltet werden kann, aber er geht nicht verloren.
  • Datenschutzhinweis: Dieses Gewinnspiel ist nicht an weitere Kontaktaufnahme wie Newsletter und Werbung gekoppelt. Die Daten der TeilnehmerInnen werden nicht weitergehend ausgewertet oder zu Werbezwecken gebraucht. Alles weitere zum Umgang mit Daten findet Ihr im Datenschutzhinweis
  • Die Teilnahme steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram
  • Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen.
  • Die Teilnahme beginnt am 07. Dezember 2018 um 00:00 Uhr und endet am 07.Dezember 2018 um 24 Uhr (Teilnahmeschluss). Ausgelost wird dann nach dem Teilnahmeschluss.
  • Der/die Gewinner/in wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und erhält eine Benachrichtigungsemail am 08. Dezember 2018. Eine Veröffentlichung des Namens findet aus Datenschutzgründen nicht statt.
  • Die Adresse der Gewinnerin/des Gewinners muss zu Versandzwecken an die versendende Firma weiter gegeben werden. Hiermit erklären sich die Teilnehmer*innen am Gewinnspiel einverstanden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Sollte sich der/die Gewinnerin nicht spätestens 10 Tage nach der Verlosung zurück melden, verfällt der Gewinn.

Adventskalender 2018 Tür 8 {Werbung}

Werbung

Im Sommer lernte ich Dr. Udo Baer persönlich kennen nach einem kleinen Austausch von Emails und wir stellten fest, wie ähnlich unsere Werte und Vorstellungen sind in der Theorie und praktischen Arbeit. Dr. Baer ist Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL und u.a. Vorsitzender der Stiftung Würde. Seit einigen Monaten schreibt er regelmäßig hier auf dem Blog Gastartikel. Darüber hinaus ist er aber auch Autor verschiedener Bücher. Sein zuletzt erschienenes Buch trägt den Titel Die Weisheit der Kinder„, in dem er das Fühlen, Denken und Handeln von Kindern beschreibt und erklärt.

Verlosung

  • Verlost wird drei Mal je ein Buch von Dr. Udo Baer: Die Weisheit der Kinder
  • Kommentiere zur Teilnahme hier auf dem Blog
  • Bitte kommentiere individuell, so dass nach der Auslosung eine eindeutige Zuordnung des Namens möglich ist (bspw. ist eine Zuordnung schwierig, wenn es 20 Stefanies gibt, daher dann lieber Stefanie_79 oder ähnlichen Namen wählen). Bitte kommentiere nur einmal: Manchmal dauert es ein paar Stunden, bis Dein Kommentar freigeschaltet werden kann, aber er geht nicht verloren.
  • Datenschutzhinweis: Dieses Gewinnspiel ist nicht an weitere Kontaktaufnahme wie Newsletter und Werbung gekoppelt. Die Daten der TeilnehmerInnen werden nicht weitergehend ausgewertet oder zu Werbezwecken gebraucht. Alles weitere zum Umgang mit Daten findet Ihr im Datenschutzhinweis
  • Die Teilnahme steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram
  • Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen.
  • Die Teilnahme beginnt am 08. Dezember 2018 um 00:00 Uhr und endet am 08.Dezember 2018 um 24 Uhr (Teilnahmeschluss). Ausgelost wird dann nach dem Teilnahmeschluss.
  • Der/die Gewinner/in wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und erhält eine Benachrichtigungsemail am 09. Dezember 2018. Eine Veröffentlichung des Namens findet aus Datenschutzgründen nicht statt.
  • Die Adresse der Gewinnerin/des Gewinners muss zu Versandzwecken an die versendende Firma weiter gegeben werden. Hiermit erklären sich die Teilnehmer*innen am Gewinnspiel einverstanden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Sollte sich der/die Gewinnerin nicht spätestens 10 Tage nach der Verlosung zurück melden, verfällt der Gewinn.
*** Die Verlosung ist beendet. Die Gewinner*innen wurden benachrichtigt.***

Adventskalender 2018 Tür 7 {Werbung}

Werbung

Slipeinlagen und Binden können auch nachhaltig sein, dachte sich Gründerin Stephanie Oppitz und entwarf Slipeinlagen und Binden aus Stoff, um ein Gegengewicht zu setzen zu den Wegwerfprodukten, die nicht Geldbeutel und Umwelt belasten, sondern auch unsere Gesundheit durch zum Teil giftige Inhaltsstoffe.

Von Ocker und Rot produziert die Slipeinlagen und Binden in einem kleinen Atelier in Dresden. Die Slipeinlagen sind besonders geeignet bei Ausfluss, an schwachen Tagen, als Backup zu Menstrautionstasse oder Tampon oder als Wäscheschutz. Sie bestehen an der Haut anliegenden Seite aus Baumwollsherpa.

Verlosung

  • Verlost wird ein ein Slipeinlagen Set von Von Ocker und Rot
  • Kommentiere zur Teilnahme hier auf dem Blog
  • Bitte kommentiere individuell, so dass nach der Auslosung eine eindeutige Zuordnung des Namens möglich ist (bspw. ist eine Zuordnung schwierig, wenn es 20 Stefanies gibt, daher dann lieber Stefanie_79 oder ähnlichen Namen wählen). Bitte kommentiere nur einmal: Manchmal dauert es ein paar Stunden, bis Dein Kommentar freigeschaltet werden kann, aber er geht nicht verloren.
  • Datenschutzhinweis: Dieses Gewinnspiel ist nicht an weitere Kontaktaufnahme wie Newsletter und Werbung gekoppelt. Die Daten der TeilnehmerInnen werden nicht weitergehend ausgewertet oder zu Werbezwecken gebraucht. Alles weitere zum Umgang mit Daten findet Ihr im Datenschutzhinweis
  • Die Teilnahme steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram
  • Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen.
  • Die Teilnahme beginnt am 07. Dezember 2018 um 00:00 Uhr und endet am 07.Dezember 2018 um 24 Uhr (Teilnahmeschluss). Ausgelost wird dann nach dem Teilnahmeschluss.
  • Der/die Gewinner/in wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und erhält eine Benachrichtigungsemail am 08. Dezember 2018. Eine Veröffentlichung des Namens findet aus Datenschutzgründen nicht statt.
  • Die Adresse der Gewinnerin/des Gewinners muss zu Versandzwecken an die versendende Firma weiter gegeben werden. Hiermit erklären sich die Teilnehmer*innen am Gewinnspiel einverstanden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Sollte sich der/die Gewinnerin nicht spätestens 10 Tage nach der Verlosung zurück melden, verfällt der Gewinn.
*** Die Verlosung ist beendet. Die Gewinnerin wurde benachrichtigt. ***

Zauberhaft selbstgemacht – DIY Weihnachtsgeschenke mit Primavera {Werbung & Verlosung}

Die Weihnachtszeit ist da und damit bei vielen auch ein wenig Weihnachtsstress und die Frage: Was verschenke ich in diesem Jahr an Freunde und Familie? Im ohnehin schon vollen Zeitplan zum Jahresende ist Geschenkestress etwas, das gerade nicht benötigt wird.  Wer sich vorgenommen hat, in diesem Jahr Geschenke einfach, nachhaltig und individuell zu gestalten, der findet im neuen DIY Aroma Kit „Zauberhaft selbstgemacht“ von Primavera gleich eine ganze Fülle von Anregungen für verschiedene Geschenke für Familie und Freunde.

Ein Basis Set für viele Ideen

Das DIY Aroma Kit enthält vier Bestandteile, mit denen sich zahlreiche Ideen verwirklichen lassen: Naturbelassenes Mandelöl, das pur für die Hautpflege genutzt werden kann, aber auch in Verbindung mit ätherischen Ölen ein schönes Körperöl ergibt. Beruhigendes Rosenwasser, das pur als Erfrischung genutzt werden kann, oder durch ätherische Öle eine zusätzliche Funktion erhält. Die im Set enthaltenen ätherischen Öle Orange bio* und Zeder bio* sind gerade jetzt in der Winterzeit gute Begleiter: Orange schenkt gute Laune, Zeder entspannt und macht Mut.

Im DIY Aroma Kit sind zunächst vier Rezepte enthalten, um auf Basis der Bestandteile selbst Biokosmetik- oder Aromatherapiemischungen herzustellen: Eine Anleitung zur Herstellung des Riechfläschchens „Mut & Zuversicht“, ein Rezept für fruchtig-warmes Körperöl „Sonnenschein“, für die Schüttelemulsion „Rosenzauber“ und das Duschpeeling „Glatte Haut“.

Selbst kreativ werden

Über diese Rezepte hinaus gibt es jedoch noch zahlreiche weitere Möglichkeiten, mit dem Inhalt kreativ umzugehen. Viele Ideen für schöne DIYs gibt es hier – von Körpermasken über schimmerndes Körperöl bis zur Shavingcream.

Eine ganz einfache, variable und schöne Geschenkidee sind Badesalze oder Duschpeelings in Einmachgläsern: Hierfür werden Marmeladegläser, grobes Meersalz, etwas Mandelöl und das gewünschte ätherische Öl benötigt. Um den Badesalzen oder Duschpeelings noch eine besondere Note zu geben, können sie mit Sanddornfruchtfleischöl bio gelb-orange gefärbt werden oder mit etwas Rote Beete Pulver rosa. Auch getrocknete Blüten von Lavendel, Rose oder Ringelblume können ein Badesalz im Glas noch einmal besonders aufwerten. Wichtig bei der Herstellung eines Aromabads ist: Ätherische Öle lösen sich nicht in Wasser und benötigen als Lösungsvermittler das Salz oder auch flüssige Sahne oder Honig.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten für wohltuende, anregende oder entspannende Badesalze oder Duschpeelings. Dies sind zwei Rezepte, die in diesem Jahr von mir verschenkt werden:

Rezept Badesalz (für ca. 2 Vollbäder)

100g grobes Meersalz
25 ml Mandelöl (oder 10 Tr. Sanddornfruchtfleischöl)
12 Tr. Orange bio
4 Tr. Zeder

Entspannungsbad (ca. 2 Vollbäder)

100g Meersalz
25ml Mandelöl
12 Tr. Orange bio
5 Tr. Lavendel fein

 

Verlosung

Wollt Ihr selber kreativ werden oder ein DIY Aroma Kit einfach verschenken? Primavera hat drei Sets zur Verlosung zur Verfügung gestellt.

  • Verlost werden 3 „Zauberhaft selbstgemacht“ Do it yourself Aroma Kits von Primavera
  • Kommentiere zur Teilnahme hier auf dem Blog: Welche Biokosmetik- oder Aromatherapiemischung würdest Du gerne herstellen und/oder verschenken?
  • Bitte kommentiere individuell, so dass nach der Auslosung eine eindeutige Zuordnung des Namens möglich ist (bspw. ist eine Zuordnung schwierig, wenn es 20 Stefanies gibt, daher dann lieber Stefanie_79 oder ähnlichen Namen wählen). Bitte kommentiere nur einmal: Manchmal dauert es ein paar Stunden, bis Dein Kommentar freigeschaltet werden kann, aber er geht nicht verloren.
  • Datenschutzhinweis: Dieses Gewinnspiel ist nicht an weitere Kontaktaufnahme wie Newsletter und Werbung gekoppelt. Die Daten der TeilnehmerInnen werden nicht weitergehend ausgewertet oder zu Werbezwecken gebraucht. Alles weitere zum Umgang mit Daten findet Ihr im Datenschutzhinweis
  • Die Teilnahme steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram
  • Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen.
  • Die Teilnahme beginnt am 06. Dezember 2018 um 00:00 Uhr und endet am 08.Dezember 2018 um 24 Uhr (Teilnahmeschluss). Ausgelost wird dann nach dem Teilnahmeschluss.
  • Der/die Gewinner/in wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und erhält eine Benachrichtigungsemail am 09. Dezember 2018. Eine Veröffentlichung des Namens findet aus Datenschutzgründen nicht statt.
  • Die Adresse der Gewinnerin/des Gewinners muss zu Versandzwecken an die versendende Firma weiter gegeben werden. Hiermit erklären sich die Teilnehmer*innen am Gewinnspiel einverstanden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Sollte sich der/die Gewinnerin nicht spätestens 10 Tage nach der Verlosung zurück melden, verfällt der Gewinn.

 

Adventskalender 2018 Tür 6 {Werbung}

Werbung

Welch größeres Wunder gibt es für viele Kinder, als den Bagger? An der Baustelle stehend kann  scheinbar ewig zugesehen werden wie der Sand umgeschüttet, wie eine Grube ausgehoben, wie ein Haus eingerissen wird. Und wie auch die anderen Dinge des Alltags gerne nachgespielt werden, ist auch das Spiel mit dem Bagger ein bei vielen Kindern besonders beliebtes Spiel.

Die Firma fagus stellt  außergewöhnlich hochwertige Holzspielzeuge her: Einerseits detailgetreu und variabel bespielbar, andererseits robust und Raum lassend für Fantasie. Die fagus Holzspielzeuge zeichnen sich dabei durch besondere Langlebigkeit aus und sind nicht nur für den Kitaalltag geeignet, sondern können in einer Familie von Generation zu Generation weiter geben werden. Hergestellt werden die hochwertigen Holzspielzeuge von Menschen mit Behinderung in einer Werkstatt in Borken.

Verlosung

  • Verlost wird ein fagus Bagger, lenkbar mit 2 Püppchen
  • Kommentiere zur Teilnahme hier auf dem Blog
  • Bitte kommentiere individuell, so dass nach der Auslosung eine eindeutige Zuordnung des Namens möglich ist (bspw. ist eine Zuordnung schwierig, wenn es 20 Stefanies gibt, daher dann lieber Stefanie_79 oder ähnlichen Namen wählen). Bitte kommentiere nur einmal: Manchmal dauert es ein paar Stunden, bis Dein Kommentar freigeschaltet werden kann, aber er geht nicht verloren.
  • Datenschutzhinweis: Dieses Gewinnspiel ist nicht an weitere Kontaktaufnahme wie Newsletter und Werbung gekoppelt. Die Daten der TeilnehmerInnen werden nicht weitergehend ausgewertet oder zu Werbezwecken gebraucht. Alles weitere zum Umgang mit Daten findet Ihr im Datenschutzhinweis
  • Die Teilnahme steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram
  • Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen.
  • Die Teilnahme beginnt am 06. Dezember 2018 um 00:00 Uhr und endet am 06.Dezember 2018 um 24 Uhr (Teilnahmeschluss). Ausgelost wird dann nach dem Teilnahmeschluss.
  • Der/die Gewinner/in wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und erhält eine Benachrichtigungsemail am 07. Dezember 2018. Eine Veröffentlichung des Namens findet aus Datenschutzgründen nicht statt.
  • Die Adresse der Gewinnerin/des Gewinners muss zu Versandzwecken an die versendende Firma weiter gegeben werden. Hiermit erklären sich die Teilnehmer*innen am Gewinnspiel einverstanden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Sollte sich der/die Gewinnerin nicht spätestens 10 Tage nach der Verlosung zurück melden, verfällt der Gewinn.
*** Die Verlosung ist beendet. Die Gewinnerin wurde informiert***

 

Adventskalender 2018 Tür 5 {Werbung}

Werbung

Programmieren lernen muss nicht schwer sein, sondern kann richtig viel Spaß machen. Gerade größere Kinder erfahren über eigene Programmierprojekte viel über Zusammenhänge und Möglichkeiten, sind selbst wirksam und erforschen die Welt der Elektronik.

littleBits macht das Kennenlernen der Elektronikwelt besonders einfach: Es gibt farblich gestaltete Module („Bits“), die einzelne Funktionen haben: pinke Input-Bits für Taster, Schalter und Sensoren, grüne Output-Bits für Lichter und Motoren, blaue Output-Bits als Stromversorger, orange Wire-Bits für Verbindungen. Mit diesen Bits können ganz einfach Schaltungen und Kreisläufe gebaut werden. Alle Bits sind magnetisch, was den Aufbau besonders einfach macht.

Das littleBits Base Inventor Kit ist für Kinder ab 8 Jahren der Einstieg in diese Elektronikwelt und ermöglicht erste Erfahrungen im Zusammenbauen, beispielsweise kann ein sprachgesteuerter Robotergreifarm gebaut werden. Kinder können aber damit aber auch eigene Projekte auf einfache Weise verwirklichen. Ein besonderer Spaß also für alle Kinder mit Freude am Programmieren, Basteln und Erfinden.

Verlosung

  • Verlost wird ein littleBits Base Inventor Kit
  • Kommentiere zur Teilnahme hier auf dem Blog
  • Bitte kommentiere individuell, so dass nach der Auslosung eine eindeutige Zuordnung des Namens möglich ist (bspw. ist eine Zuordnung schwierig, wenn es 20 Stefanies gibt, daher dann lieber Stefanie_79 oder ähnlichen Namen wählen). Bitte kommentiere nur einmal: Manchmal dauert es ein paar Stunden, bis Dein Kommentar freigeschaltet werden kann, aber er geht nicht verloren.
  • Datenschutzhinweis: Dieses Gewinnspiel ist nicht an weitere Kontaktaufnahme wie Newsletter und Werbung gekoppelt. Die Daten der TeilnehmerInnen werden nicht weitergehend ausgewertet oder zu Werbezwecken gebraucht. Alles weitere zum Umgang mit Daten findet Ihr im Datenschutzhinweis
  • Die Teilnahme steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram
  • Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen.
  • Die Teilnahme beginnt am 05. Dezember 2018 um 00:00 Uhr und endet am 05.Dezember 2018 um 24 Uhr (Teilnahmeschluss). Ausgelost wird dann nach dem Teilnahmeschluss.
  • Der/die Gewinner/in wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und erhält eine Benachrichtigungsemail am 06. Dezember 2018. Eine Veröffentlichung des Namens findet aus Datenschutzgründen nicht statt.
  • Die Adresse der Gewinnerin/des Gewinners muss zu Versandzwecken an die versendende Firma weiter gegeben werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Sollte sich der/die Gewinnerin nicht spätestens 10 Tage nach der Verlosung zurück melden, verfällt der Gewinn.

Auf Augenhöhe

Wenn wir heute darüber sprechen, wie wir den Alltag mit unseren Kindern gestalten, sprechen wir häufig davon, dass wir mit unseren Kindern „auf Augenhöhe“ umgehen und meinen damit, dass wir ihre Bedürfnisse wahrnehmen und sie als ebenso wichtig betrachten wie unsere eigenen. „Auf Augenhöhe“ meint: Ich sehe dich an, ich nehme dich wahr, ich erkenne deine Bedürfnisse an. Aber wie gestaltet sich das im Alttag mit Kindern wirklich?

Auf Augenhöhe mit Bedürfnissen umgehen

„Auf Augenhöhe sein“ bedeutet, dass wir die Bedürfnisse des Gegenüber wahrnehmen und als ebenso wichtig betrachten wie unsere eigenen und dann beantworten oder gegeneinander abwägen, was in der konkreten Situation machbar und sinnvoll ist. Dabei sollten wir uns von dem Gedanken befreien: „Ich mache das richtig/Meine Meinung zählt mehr, weil ich die erwachsene Person bin.“ Natürlich können wir als erwachsene Menschen Situationen anders einschätzen und abwägen bzw. auf einen wesentlich größeren Erfahrungsschatz zurückgreifen. Als Eltern geben wir auch den Weg vor und treffen letztlich Entscheidungen. Es „auf Augenhöhe“ zutun, bedeutet aber, die Wünsche und Bedürfnisse des Kindes nicht sofort abzutun, sondern erst einmal anzuhören und einzuordnen. Es bedeutet, dass wir dann, wenn wir das Bedürfnis des Kindes nicht erfüllen können (weil es objektiv nicht möglich/sinnvoll ist und nicht, weil wir es aus Überlegenheit/Unlust einfach ablehnen), es dennoch anerkennen: „Ich verstehe, dass Du das jetzt machen möchtest, aber wir haben einen wichtigen Termin und können nun nicht auf den Spielplatz“ und die Bedeutung des Bedürfnisses anerkennen und eine andere Lösung anbieten: „Du möchtest gerne auf den Spielplatz, jetzt schaffen wir es nicht, aber wir können es nach dem Termin machen.“ oder eine Alternative: „Wir schaffen es jetzt nicht, auf den Spielplatz zu gehen, aber ich habe verstanden, dass Du gerne noch ein wenig spielen möchtest. Lass uns doch etwas zum Spielen für unterwegs mitnehmen.“

Auf Augenhöhe gehen

„Auf Augenhöhe“ bedeutet aber auch mehr als „nur“ der Umgang mit einer Sachlage: Es bedeutet auch, dass wir tatsächlich mit unseren Kindern auf Augenhöhe gehen. Es bedeutet, nicht von oben herab Entscheidungen auf sie nieder kommen zu lassen, nicht durch den Raum eine Anweisung rufen. Es bedeutet, dass wir uns einen kleinen Augenblick die Zeit nehmen, um in Kontakt mit unseren Kindern zu kommen auf Augenhöhe: Wir können uns zu ihnen hinunter beugen, sie vielleicht berühren beim Reden und so den Fokus auf dieses Gespräch legen. Wir können sie auch hoch nehmen auf unsere Augenhöhe und mit ihnen sprechen. Wir müssen sie nicht auffordern, uns beim Reden direkt in die Augen zu blicken, aber allein die gleiche Augenhöhe und Nähe sind wichtige Anreize für ein wirkliches Gespräch über ein Bedürfnis.

Die Welt aus deiner Augenhöhe betrachten

Und noch etwas können wir tun, um sie besser zu verstehen: Manchmal die Welt aus ihrer Augenhöhe betrachten. Wie sieht das Kinderzimmer, unsere Wohnung aus dem Blickwinkel meines Kindes aus? Was sind Herausforderungen, die sich aus dieser Perspektive ergeben? Was sieht das Kind vielleicht gar nicht aus seiner Höhe? Wie sieht die Welt draußen aus aus der Perspektive eines 1m großen Menschen?

Wenn wir die Welt durch Kinderaugen betrachten auf der Höhe der Kinderaugen, bekommen wir ein besseres Verständnis für ihre Bedürfnisse aber auch für ihre alltäglichen Herausforderungen. So kann es uns gelingen, dann auch leichter mit ihnen „auf Augenhöhe“ zu sprechen.

Susanne Mierau ist Diplom-Pädagogin (Schwerpunkt Kleinkindpädagogik), Familienbegleiterin und Mutter von 3 Kindern. 2012 hat sie „Geborgen Wachsen“ ins Leben gerufen, das seither zu einem der größten deutschsprachigen Magazine über bindungsorientierte Elternschaft gewachsen ist. Sie ist Autorin diverser Elternratgeber, spricht auf Konferenzen und Tagungen, arbeitet in der Elternberatung und bildet Fachpersonal in Hinblick auf bindungsorientierte Elternberatung mit verschiedenen Schwerpunkten weiter.    

 

Adventskalender 2018 Tür 4 {Werbung}

Werbung

Gerade jetzt im nass-kalten Winterwetter sind die Momente schön, sich zusammen unter eine Decke zu kuscheln und gemeinsam ein Buch anzusehen oder zu lesen.

In der Natur & Tiere Rubrik von KOSMOS gibt es nicht nur viele inhaltlich tolle Bücher rund um die Vielfalt der Natur und kinderechte Vermittlung von Naturwissen. Die Bücher der Serie „Kosmos Natur von Anfang an“ sind auch noch nachhaltig produziert nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip, der aktuell nachhaltigsten Herstellungsart für Bücher. Vier Bücher dieser Serie hat KOSMOS zur Verlosung zur Verfügung gestellt: „Lacht der Affe sich kaputt?“ für Kinder ab 4 Jahren , „Welches Tier lief denn hier?“ ebenfalls für Kinder ab 4 Jahren, „Klatsch mal laut!“ und „Wer bist denn du? Rund ums Haus“ für Kinder ab 2 Jahren.

Verlosung

  • Verlost wird je ein Buch von: „Lacht der Affe sich kaputt?“, „Welches Tier lief denn hier?“, „Klatsch mal laut!“ und „Wer bist denn du? Rund ums Haus“
  • Kommentiere zur Teilnahme hier auf dem Blog: Welches der vier Bücher soll zu Euch nach Hause kommen? Bitte gebt nur ein Buch an, um in den jeweiligen Lostopf zu kommen
  • Bitte kommentiere individuell, so dass nach der Auslosung eine eindeutige Zuordnung des Namens möglich ist (bspw. ist eine Zuordnung schwierig, wenn es 20 Stefanies gibt, daher dann lieber Stefanie_79 oder ähnlichen Namen wählen). Bitte kommentiere nur einmal: Manchmal dauert es ein paar Stunden, bis Dein Kommentar freigeschaltet werden kann, aber er geht nicht verloren.
  • Datenschutzhinweis: Dieses Gewinnspiel ist nicht an weitere Kontaktaufnahme wie Newsletter und Werbung gekoppelt. Die Daten der TeilnehmerInnen werden nicht weitergehend ausgewertet oder zu Werbezwecken gebraucht. Alles weitere zum Umgang mit Daten findet Ihr im Datenschutzhinweis
  • Die Teilnahme steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram
  • Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen.
  • Die Teilnahme beginnt am 04. Dezember 2018 um 00:00 Uhr und endet am 04.Dezember 2018 um 24 Uhr (Teilnahmeschluss). Ausgelost wird dann nach dem Teilnahmeschluss.
  • Der/die Gewinner/in wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und unter dem Kommentar zur Teilnahme benachrichtigt und erhält eine Benachrichtigungsemail am 05. Dezember 2018.
  • Adresse der Gewinnerin/des Gewinners muss zu Versandzwecken an die versendende Firma weiter gegeben werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Sollte sich der/die Gewinnerin nicht spätestens 10 Tage nach der Verlosung zurück melden, verfällt der Gewinn.

*** Die Verlosung ist beendet. Die Gewinner*innen sind benachrichtigt.***