Geborgen Wachsen ist ein Online-Magazin für Eltern mit den Schwerpunkten Pädagogik, Beziehung, bedürfnisorientiertes und nachhaltiges Familieneben. Familien werden hier durch Informationen und Inspirationen darin unterstützt, liebevolle, respektvolle und feinfühlige Wege zu gehen. Neben Fachartikeln von der Schwangerschaft über Geburt bis in das Familienleben gibt es Alltagsinspirationen zum Basteln, Kochen, Spielen und der freien Bildung mit dem Blick auf das Kind, seine Bedürfnisse und Rechte. Dies ist der Kern dieses Magazins: Eltern das Verständnis für ihr Kind eröffnen und auf dieser Basis die Beziehung individuell zu stärken. Darüber schreiben die Autor*innen dieses Magazins in ihren Schwerpunktbereichen.

In Gastartikeln und Reportagen gibt es Einblicke in das bindungsorientierte Leben an anderen Stellen. Wir stellen Produkte und Dienstleistungen vor, die unseren Werten entsprechen und die wir als wertvoll für Familien betrachten. Zudem stellt Geborgen Wachsen eigene Produkte für Familien her und unsere Autor*innen schreiben Bücher rund um das Familienleben.

Bindung und Beziehung gehen einher damit, die Kinder in einer lebenswerten Gesellschaft aufwachsen zu lassen, weshalb Nachhaltigkeit, soziales Miteinander und ökologische Lebensweise hier immer wieder auch einen besonderen Platz einnehmen. Dennoch ist ein wichtiger Leitstern von Geborgen Wachsen: “Es gibt nicht den einen immer richtigen Weg. Jede Familie darf ihren eigenen Weg finden, um gemeinsam zu wachsen”

Bild: Dorothea Vesper

Gegründet habe ich “Geborgen Wachsen” im September 2012, aber mein Weg zu “Geborgen Wachsen” begann schon wesentlich früher. Bindung ist mein Lebensthema und meine berufliche Laufbahn hat sich von Anfang an darauf ausgerichtet: Als Diplom-Pädagogin mit Schwerpunkt Kleinkindpädagogik habe ich sowohl in Forschung und Lehre gearbeitet, als auch zahlreiche Weiterbildungen zur Familienbegleitung absolviert von GfG-Geburtsvorbereiterin über GfG-Familienbegleitung, DAIS-Stillbegleitung, Trageberatung und vieles mehr. Zudem besitze ich die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde (Heilpraktikerin) und bin Mutter von drei Kindern. Mehr Informationen über meine berufliche Qualifikation, sowie Vorträge und Weiterbildungen gibt es hier.

Auf Geborgen Wachsen schreibe ich über das bedürfnisorientierte Familienleben, um das Verständnis für die kindlichen Bedürfnisse auszubauen und Familien auf ihren individuellen Wegen zu stärken.

Geborgenes Aufwachsen umfasst viele Themenbereiche und es gibt nicht den einen immer richtigen Weg für alle Familien. Wir versuchen, der Unterschiedlichkeit an Familienleben in unseren Beiträgen Rechnung zu tragen. Möchtest Du Gastautor*in für ein bestimmtes Thema werden und hast einen dazu passenden fachlichen Hintergrund, dann melde Dich gerne bei [email protected]

Die Geborgen Wachsen Community ist in den letzten Jahren stark gewachsen und ein wesentlicher Teil ist der Austausch und die gegenseitige Unterstützung von Eltern zu Eltern. Der Geborgen Wachsen Onlineclan verteilt sich über die verschiedenen Social Media Kanäle und ist auch in unserem Forum aktiv. Um die Wahrung der Gruppenregeln zu gewährleisten, den Austausch zu moderieren und in eingen Gruppen auch anonyme Anfragen stellen zu können, gibt es freiwillige Moderator*innen für die Gruppen.

Nadine, Annika und Thomas moderieren das Geborgen Wachsen Forum.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]