Januar 2014 archive

Lieblingsspiel im 15. Monat: Umschütten, Füllen, Fühlen

Im letzten Monat lag das Stecken und Sortieren ganz weit vorne. In diesem Monat nun hat es sich etwas verändert. Noch immer ist unsere „mobile Spieleinheit“, die Holzkiste, ganz weit vorn in den Lieblingsspielsachen. Doch nun sind es nicht mehr nur die Steckspiele, die hier hinein kommen. Nun gerade ist nämlich das Umschütten, Umfüllen und […] Read more…

Wir tragen noch – 15 Monate ohne Kinderwagen

Bei meiner Tochter damals habe ich die ganz normale Babyausstattung gewählt. Dazu gehörte selbstverständlich auch ein Kinderwagen – den hat ja schließlich jeder. Glücklicherweise konnte ich einen Kinderwagen von einer Freundin bekommen, denn irgendwie hatte ich damals schon ein ungutes Gefühl wegen der Nachrichten von Schadstoffen in Kinderwagen und dachte, bei einem gebrauchten Modell wäre wenigstens […] Read more…

Sonntagssüß: Frei nach Schwarzwälder Kirsch

Bei der Oma gab es letztens eine Schwarzwälder Kirschtorte. Das fand die Tochter ganz toll. Deswegen haben wir in dieser Woche auch mal eine solche Torte als Sonntagssüß ausprobiert. Nicht ganz wie im Laden, aber sehr sehr lecker und passt in ihrer Art irgendwie besser zu uns als der Klassiker. Sie braucht aber eine ganze […] Read more…

Wochenende in Bildern 25./26. Januar

Nun ist es also doch noch so richtig kalt geworden. So sehr, dass sich meine Kinder am Wochenende schon beschwert haben und sich wünschten, nicht rausgehen zu müssen, weil der Wind so kalt im Gesicht sei. Rund herum um das kalte Wetter haben wir es uns aber gemütlich gemacht an diesem Wochenende: Read more…

Geborgen Wachsen + Windelmanufaktur = geborgene Babypflege

Heute habe ich mit der Königin der handgefertigten Stoffwindeln in Berlin getroffen: Stephanie Oppitz von der Windelmanufaktur. Schon eine ganze Weile habe ich ein Auge auf die schönen handgefertigten Stücke geworfen und die immer neuen, tollen Stoffwindeldesigns bewundert. Über meine wunderbare Kollegin Anne Weidlich aus Dresden kamen wir dann persönlich zusammen: Geborgen wachsen und Windelmanufaktur im […] Read more…

Unser Spielraum – Wie ein Zimmer für zwei gestaltet sein kann

In der letzten Zeit habe ich viele Einblicke in andere Kinderzimmer erhalten. Eltern vom Mars zeigen ein Kinderzimmer nach Montessori, und auch Nestling gewährt Einblicke in die kindliche Spielumgebung. Da bei uns die Kinder im Familienbett schlafen, haben wir ein Spielzimmer, das für beide gemeinsam eingerichtet ist und dass sie sich teilen. Neben einem großen […] Read more…

Gastbeitrag von Nora Imlau: Was ich von Annette Kast-Zahn übers Ferbern gelernt habe

Nachdem ich meinen kritischen Blogbeitrag zum Interview mit Frau Kast-Zahn veröffentlicht habe, hatte ich einen Austausch mit Nora Imlau über dieses Thema. Generell finde ich Nora Imlaus Artikel toll und immer sehr geborgenheitsorientiert. Nur die Form in der Zeitschrift fand ich unpassend. Jedenfalls habe ich Nora Imlau angeboten, Ihre Sicht noch einmal klar darzulegen auf […] Read more…

Wochenende in Bildern 18./19. Januar

Ein Januarwochenende. Es war ein gutes Wochenende, an dem ich viel gearbeitet, aber auch viel Familienzeit hatte. Ich habe viel gelesen zwischendurch (und nicht nur Kinderbücher!), habe zu wenig geschlafen, habe Eis und Schikoladenpudding genascht, habe eine liebe Kollegin getroffen, habe mit den Kindern gespielt und abends mit dem Mann ferngesehen. Read more…

„In den Schlaf gewiegt zu werden ist Gewohnheit“ – Gedanken zum Interview mit Annette Kast-Zahn

Als ich die aktuelle Ausgabe der ELTERN-Zeitschrift aufblättere, trifft es mich wie ein Schlag: Ein Interview mit Annette Kast-Zahn, Mit-Autorin des umstrittenen Buches „Jedes Kind kann schlafen lernen“. Erst kürzlich ging durch alle Socialmediakanäle der Aufruf, eine Petition zum „Verbot“ des Buches zu unterzeichnen. Gerade erst gab es eine Neuauflage dieses Buches im GU Verlag. […] Read more…

1 2 3