Archive of ‘Geborgen Wachsen’ category

Keine Gewalt gegen Kinder – nicht körperlich, nicht seelisch

ii60wSu0lbnGAvmn.jpg

Text enthält einen Affilate Link „Mama, kannst Du einen Artikel darüber schreiben, dass Kinder nicht gehauen werden dürfen, damit alle Menschen das wissen?“ So endet ein Gespräch mit einem meiner Kinder, das wir kürzlich geführt haben. Der traurige Anlass hier für war, dass das Kind gesehen hat, wie ein Erwachsener ein Kind ins Gesicht schlug. […] Read more…

Als wärst Du immer hier gewesen

IMG_5430

Eine kleine Hand patscht am Morgen in mein Gesicht. Ich blicke in zwei Augen, die so vertraut sind. Du lächelst mich an, ein kleines Quieken kommt aus Deinem Mund bevor Du Dich auf mich stürzt. Ich weiß, was Du jetzt möchtest. Ich weiß, wann Du Hunger hast, wann Du spielen möchtest, wann Du Nähe suchst. Wenn […] Read more…

Entschuldigung.

DLsFIjRssQLuBDty.jpg

Als Eltern begleiten wir unsere Kinder durch das Leben. Auch wenn wir sie nicht bewusst steuern, lenken wir sie mit unserer Art, mit unserem Wesen, mit unserer Grundeinstellung. Wir geben eine Richtung vor, in die wir uns ihren Weg wünschen. Wir sind die Erwachsenen in dieser Beziehung. Manchmal vergessen wir, welche Macht das mit sich […] Read more…

Was war heute das Schönste am Tag?

UBvCVwE7MDQvVblE.jpg

Am Ende des Tages frage ich meine Kinder immer: „Und, was war heute das Schönste am Tag?“ Und immer wieder bin ich überrascht davon, was sie antworten. Es kann etwas Großes sein wie eine besondere Unternehmung, ein Geschenk, das sie bekommen haben oder es ist etwas, an das ich nicht gedacht hätte: ein Eis, ein Kaugummi, ein […] Read more…

Die geborgene Erstlingsbox ist jetzt da!

IMG_2042

Werbung Mit jedem Kind von mir wurde die Erstausstattung etwas kleiner. Nicht nur, weil ich einige Sachen wieder verwenden konnte, sondern vor allem, weil ich wusste, worauf ich achten musste und was wirklich Sinn macht. Mitwachsbodys, Socken, die nicht verloren gehen, Hosen, die lange halten und wirklich bequem sind. Wenn mich Freundinnen fragten, was ich […] Read more…

Für weniger Schubladen… – die andere Seite der Geschichte

ZSmhzc3eMH6dpgbz.jpg

Heute morgen veröffentlichte ich den Artikel „Schublade auf, Eltern rein, Schublade zu“ und am Ende des Tages merke ich, dass auch ich „geschubladet“ habe, denn mich erreichte ein Brief von der Frau, die im Café mir gegenüber saß. Ein weiteres gutes Beispiel dafür, dass es immer eine Geschichte davor und danach gibt und alles Momentaufnahmen […] Read more…

Schublade auf, Eltern rein, Schublade zu

ZSmhzc3eMH6dpgbz.jpg

Ich sitze im Café, mein Baby schläft im Tragetuch vor mir und ich arbeite an meinem Laptop, meine Tochter sitzt mit ihren Kopfhörern und einem Stück Torte neben mir. Eigentlich fühlt sich dieser Tag gut an. Ich komme voran mit meiner Arbeit und meine Tochter genießt es, in Ruhe dort zu sitzen und ihr Hörspiel […] Read more…

Es ist anstrengend. Und doch immer wieder das Schönste

TnLqsrrXDxxxR79K.jpg

„Mama, wollen wir fangen spielen?“ „Nein, heute wirklich nicht. Ich bin müde, weil Dein Babybruder in der  letzten Nacht so schlecht geschlafen hat und Dein anderer Bruder so früh aufgewacht ist und so schlechte Laune hatte.“ Pause. „Manchmal sind Kinder anstrengend, Mama. Warum bekommen Erwachsene dann Kinder?“ „Weil es trotzdem das Schönste ist.“ Read more…

Wenn Kinder weinen…

iCtoMrnoMGNgRbz5.jpg

Weinende Kinder berühren uns. Ganz tief in uns sind wir berührt und haben den Wunsch, dieses Weinen beenden zu wollen. Denn: ein Weinen ist immer ein Signal. Es sagt uns etwas über das Kind. Es fühlt sich nicht wohl, es hat sich verletzt, vielleicht sogar gibt es einen gefährlicher Grund. Doch wie wir damit umgehen, kann […] Read more…

1 2 3 20