Kategorie: Werbung

Vegetarische Ideen für Kinderpicknick und -grillparty mit den Frechen Freunden {Werbung & Verlosung}

Werbung

Es ist Sommer und die Wärme lädt dazu ein, draußen zu sein und auch draußen zu essen: Mit der Familie bei einem schönen Picknick im Grünen oder auf einer Grillparty mit Kindern. Auch bei solchen Anlässen muss aber nicht nur ungesundes Fastfood auf den Tisch kommen, sondern gerade für Picknick und Grillparty lassen sich ganz wunderbar auch leckere gesunde Angebote für Kinder (und Erwachsene) gestalten. Die Frechen Freunde haben nun ein breites Sortiment an leckeren und gesunden Produkten zum Kochen und Knabbern, mit dem tolle Kindergerichte für Fußballpartys, Kinderpicknick und andere Feste gezaubert werden können. Weiterlesen

Willkommen! – Erstlingsbox als Start für geflüchtete Familien {Werbung}

Werbung

Als wir im August 2016 das Projekt „Erstlingsbox“ starteten, waren wir überrascht von der Resonanz: Innerhalb eines Tages hatten wir das Fundingziel des Crowdfundings erreicht und im Anschluss war die Nachfrage nach Box und Inhalt immer wieder so groß, dass wir die Erstlingsbox, mittlerweile leicht verändert als Beistellbox, weiter auflegten und verkauften.  Weiterlesen

Mit Kindern über den Tod sprechen {Werbung}

Werbung

Als unser Nachbar kürzlich starb, war es wieder da: das Thema Tod. Wellenartig kommt es immer wieder zurück zu den Kindern und uns Eltern. Der verstorbene Vater des Freundes, das verstorbene Kind der Freundin, die Frage, wann die Großeltern denn sterben. Oder die kleinen Tode, die im Alltag fast übersehen werden: die tote Wespe auf dem Fensterbrett, die Maus im Hof, deren Skelett schon zu sehen ist. Kinder bemerken all dies. Sie sehen die vielen kleinen Tode und fügen sie zusammen in ihre Geschichten, fragen nach. Jeder kleine Tod, jede kleine Frage ist ein Teil des Gesamtkonzeptes. Jede Frage ist wichtig, denn der Tod begleitet uns immer und es ist gut, Kinder von Anfang an vorzubereiten auf die großen Fragen, die einmal kommen – und auf die Trauer. Weiterlesen

Sommerlich bequeme Kindersachen aus der Sandstrasse {Werbung & Verlosung}

Werbung

Im letzten Sommer sind zum ersten Mal Kinderkleider aus der Sandstrasse bei uns eingezogen. Mit ihren bequemen Schnitten und angenehmen Materialien sind sie sogar noch heute in den Kleiderschränken der Kinder zu finden, denn Modedesignerin Meike setzt im Entwurf ihrer Kinderkleidung nicht nur auf schöne und zeitlose Designs, sondern auch auf bequeme und langlebige Schnitte: Die sandfarbene Knickerbocker aus dem letzten Jahr trägt mein Sohn auch heute noch, das lila Cordkleid passt noch immer meiner Tochter. Weiterlesen

Sonnenschutz für Kinder – Meine Tipps mit Weleda {Werbung & Verlosung}

Werbung

Die Sonne scheint und lockt uns hinaus mit den Kindern: auf den Spielplatz, ans Wasser, in den Park. Es ist schön, mit Kindern hinaus zu gehen ins Freie und entspricht genau ihren Bedürfnissen, denn draußen haben sie die Möglichkeit, sich besonders nach ihren Bedürfnissen auszutoben und zu erproben, ihren jeweiligen Entwicklungsbedürfnissen nachzukommen und sich frei zu bewegen. Gleichzeitig ist es aber auch wichtig, den Kindern einen sicheren Rahmen zu schaffen in der Zeit im Freien. In den warmen Sommermonaten bedeutet dies auch: Rahmenbedingungen zu schaffen, die Kinder vor der Sonne schützen. Weiterlesen

Bequeme Stoffe und selbstgenähte Kleidung mit Danisch Pur & Windelinge {Werbung & Verlosung}

Werbung

Kinder (und Erwachsene) wollen bequem und gut umhüllt sein. Unsere Haut als größtes Körperorgan übermittelt uns den ganzen Tag Informationen darüber, wie die Umgebung beschaffen ist. Wir können uns durch Kleidung beengt fühlen, eingeschränkt in den Bewegungen, wir können uns unwohl fühlen – oder eben auch andersherum gut umhüllt sein und unterstützt in unserem Bewegungsbedürfnis. Kleidung kann uns zugleich schützen vor Witterungseinflüssen, vor UV Strahlung und uns wärmen oder kühlen – was wir auf unserer Haut tragen (und wie), ist wichtig: für Erwachsene und Kinder. Weiterlesen

Unser Jahreszeitentisch im Mai {Werbung & Verlosung}

Werbung

Der Wonnemonat. Die Bäume sind grün, die Wiesen werden bunt. Gerade jetzt tauchen überall die gelben Farbtupfer des Löwenzahns auf den Wiesen auf und laden ein zu allerlei Gebastel, Löwenzahnhonig und der Verwendung in der Naturheilkunde. Um den Jahreszeitenstisch zu gestalten, können wir nun aus dem Vollen der Natur schöpfen. Weiterlesen

Einen Kinderwaschtisch bauen mit Twercs {Werbung}

Beitrag enthält Werbung

Die Kleinkindzeit bringt oft nicht nur ein „Ich will aber nicht!“ mit sich, sondern auch ein beherztes „Ich will alleine!“ – Alleine in der Küche, alleine anziehen und alleine im Bad die Pflege machen. Oft werden die Kinder nicht durch fehlende Fähigkeiten davon abgehalten, die Dinge selber zu machen, sondern von unpassenden Rahmenbedingungen und der Angst der Eltern, auf diese Weise könnte etwas kaputt gehen durch unsachgemäßen Gebrauch. In meiner Reihe zum Thema Selbständigkeit ging es an vielen Punkten schon darum, wie wir Kindern gute Rahmenbedingungen schaffen können, um selbständig und selbst wirksam sein zu können. Heute zeige ich Euch eine Möglichkeit, Kindern im Bad mehr Freiraum zur selbständigen Körperpflege zu geben durch einen selbst gebauten Kinderwaschtisch. Weiterlesen

Kindermassageöl und Whipped Body Balm für Kinder selber herstellen {Werbung}

Werbung

Die Haut ist ein wichtiges Organ, nicht nur in Bezug auf seine körperlichen Eigenschaften, sondern auch, weil es uns in Berührung bringt mit anderen Menschen, weil es am sozialen Miteinander beteiligt ist. Von Anfang an gehen wir in Berührung mit unseren Kindern: Schon im Mutterleib über das Streicheln des Bauches, das Gegenhalten der Hand gegen einen Fuß oder Ellenbogen. Später dann nehmen wir den so wichtigen Körperkontakt auf indem wir das Baby auf uns legen, es tragen, es massieren und streicheln. Berührung bleibt unser ganzes Leben lang von großer Bedeutung und ist auch gerade für größere Kinder ein wichtiger Bestandteil der Beziehung. Weiterlesen

Mit Wildlingen durch Matsch und Sonnenschein {Werbung & Verlosung}

Seit vielen Jahren haben wir nun Wildlinge bei uns zu Hause, die Minimalschuhe mit besonders weicher Sohle. Erst hat meine große Tochter sie getragen, dann die beiden großen Kinder, dann auch der Kleinste und nun gehe auch ich auf weichen Sohlen durch die Stadt und über das Land, denn seit kurzer Zeit gibt es sie auch in Größe 43.  Weiterlesen