Rundum geborgen – Familien brauchen das Dorf {Werbung}

Wenn wir Eltern werden, steht eine der größten Veränderungen unseres Lebens an: Auf einmal gibt es einen kleinen weiteren Menschen, der von nun an unser Leben begleitet, der sich einbringt mit seinen Besonderheiten, seinen Bedürfnissen und einem individuellen Temperament. In den folgenden Jahren wird es nun unsere Aufgabe, in einem Familiensystem für Ausgeglichenheit zu sorgen zwischen all den Bedürfnissen und Besonderheiten aller Mitglieder. Das ist nicht immer einfach, besonders nicht am Anfang, wenn sich Familien erst einmal finden müssen. Wir brauchen Unterstützung, Kinder brauchen sichere Bindung zu Eltern und anderen und wir Eltern erleben Erleichterung, wenn unsere Grundsätze geteilt werden.

Eltern brauchen Unterstützung

Gerade jetzt – aber auch später – tut es gut, Menschen zu haben, die unterstützen: mit lieben Worten ebenso wie mit lieben Taten. Denn gerade heute brauchen wir das Dorf in einer Zeit, in der wir von Aufgaben und Anforderungen überrannt werden. In der wir manchmal den Eindruck haben, uns selbst optimieren zu müssen und uns keine Zeiten der Pause zugestanden werden.

„Elternschaft heute steht vor großen Herausforderungen, denn der Rahmen für das Familienleben ist oft wenig flexibel gestaltet, und Eltern stehen vor der Aufgabe, den Spagat zwischen Familie, Berufstätigkeit, Haushalt und sonstigem Privatleben meistern zu müssen. Zu dem schon angefüllten Alltag vor dem Kind gesellt sich mit einem Kind eine weitere, riesige Aufgabe, die viel Energie, Aufmerksamkeit, Zeit und Gefühle beansprucht. Dies umso mehr, wenn es mehrer Kinder sind oder ein Elternteil allein das Kind umsorgt. Um alles erfolgreich zu bewältigen, brauchen die Eltern Unterstützung.“

Gemeinsam an einem Strang ziehen – auch in Hinblick auf „Erziehung“

Aber allein Hilfe reicht nicht aus. Wir müssen uns mit dieser Hilfe wohl fühlen. Wir brauchen Anerkennung und Sicherheit. Wir brauchen andere Menschen, die uns und unsere Entscheidungen wertschätzen. Wir wünschen uns, dass die Menschen um uns unsere Ziele und Wünsche für unsere Kinder teilen und wir zusammen an einem Strang ziehen, der Bindungsorientierung heißt.

„Zukünftige Arbeitstätigkeiten und die gesamtgesellschaftliche Entwicklung setzen deswegen heute eine andere Art der Erziehung voraus, an der sich moderne Eltern orientieren. Optimal können wir die heute geborenen Kinder darauf vorbereiten, wenn Familie und Freunde gleichermaßen auf dieses Ziel hinarbeiten und moderne Lebenskonzepte zusammen umsetzen. Wir ziehen gemeinsam an einem Strang, um unsere Kinder auf ihr Leben vorzubereiten und damit natürlich auch unser späteres Leben gestalten. Es ist deswegen nicht zwangsläufig eine Kritik, wenn Eltern mit ihren Kindern anders leben wollen, als es früher getan wurde. Die Kinder heute leben in einer anderen Welt und lernen Dinge für eine sich noch weiter verändernde Gesellschaft.“

Bindung durch Hilfe unterstützen

Es ist wunderbar, wenn Kinder sichere Bindungen auch zu den Großeltern aufbauen können, denn diese sind noch einmal eine besondere Ressource und können einen wichtigen Anteil haben an der Entwicklung von Resilienz. Großeltern können Eltern und Enkelkindern viel Kraft und Fürsorge spenden. Aber darüber hinaus kann durch ihr zugewandtes Verhalten auch der Alltag so entlastet werden, dass wir Eltern auch einfach entspannter und zugewandter sein können. – Unterstützung durch Freunde und Familie ist deswegen auf vielen Ebenen hilfreich.

„Wenn wir – als Großeltern, Angehörige und Freunde – Eltern in ihrem Alltag und ihren Aufgaben unterstützen und sie sich deswegen besser um ihre Kinder kümmern können, unterstützen wir indirekt die Bindungsentwicklung zwischen Eltern und Kind positiv und damit die kindliche Entwicklung.“

Rundum geborgen – Das Buch

Um all diese Themen geht es in „Rundum geborgen“, meinem neuen Buch: Warum wir heute bindungsorientiert Leben und welche besonderen Vorteile das mit sich bringt. Erklärung ohne Anklage und eine Anleitung, sich als Familienmitglied selbst auf den Weg mit zu begeben. Neben der Theorie gibt es nämlich auch zahlreiche praktische Tipps: Wie in der Schwangerschaft unterstützt werden kann, Rezepte für Wochenbettsuppe und zuckerfreien Geburtstagskuchen (und warum Eltern das heute wichtig ist), Geschenketipps rund ums Wochenbett und Hilfsangebote und viel Wissenswertes rund um das Verwöhnen und warum sie es als Großeltern einfach genießen dürfen.
Als kleines Geschenkbuch handsigniert gibt es das Buch direkt bei mir zu bestellen, aber auch hier bei Amazon (lest doch mal in die Bewertungen hinein) oder auch bei Buch 7 oder natürlich im Buchhandel um die Ecke.

Verlosung

Probiert es aus und tragt bindungsorientiertes Leben nun auch in die Großelterngeneration und Familie und in den Freundeskreis. Dafür könnt Ihr ein „Rundum geborgenes Verwöhnpaket“ gewinnen: Das Buch „Geborgen wachsen“ für Euch als Eltern, das Buch „Rundum geborgen“ für Freunde und Familie, ein Mandelöl von Primavera für sanfte Baby- und Kindermassage, ein Rosenwasser von Primavera für die Wochenbettzeit und auch später zum Erfrischen und Verwöhnen und einen Didymos DidyKlick Chili für Eltern, aber vor allem auch Familie (und Freunde), die das Baby ganz nah bei sich tragen dürfen und so einmal nachspüren können, wie gut es tut, sich und das Kind mit Körperkontakt und positiver Nähe zu verwöhnen.

  • Verlost wird hier auf dem Blog ein „Rundum geborgenes Verwöhnpaket“ (auf Instagram und Facebook finden ebenfalls Verlosungen statt, unabhängig von dieser)
  • Kommentiere zur Teilnahme hier auf dem Blog: Warum könnt Ihr das „Rundum geborgene Verwöhnpaket“ besonders gut gebrauchen?
  • Bitte kommentiert individuell, so dass nach der Auslosung eine eindeutige Zuordnung des Namens möglich ist (bspw. ist eine Zuordnung schwierig, wenn es 20 Stefanies gibt, daher dann lieber Stefanie_79 oder ähnlichen Namen wählen). Bitte kommentiere nur einmal: Manchmal dauert es ein paar Stunden, bis Dein Kommentar freigeschaltet werden kann, aber er geht nicht verloren.
  • Die Teilnahme steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram.
  • Datenschutzhinweis: Dieses Gewinnspiel ist nicht an weitere Kontaktaufnahme wie Newsletter und Werbung gekoppelt. Die Daten der TeilnehmerInnen werden nicht weitergehend ausgewertet oder zu Werbezwecken gebraucht. Alles weitere zum Umgang mit Daten findet Ihr im Datenschutzhinweis
  • Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen.
  • Versand ausschließlich innerhalb Deutschlands.
  • Die Teilnahme beginnt am 5. November 2018 um 20:30 Uhr und endet am 08. November 2018 um 24 Uhr. Verlost wird nach Teilnahmeschluss am 09. November 2018.
  • Der/die Gewinner/in wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und unter dem Kommentar zur Teilnahme benachrichtigt, sowie direkt angeschrieben
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Versand ausschließlich innerhalb Deutschlands.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Sollte sich der/die Gewinnerin nicht spätestens 10 Tage nach der Verlosung zurück melden, verfällt der Gewinn.

Eure

 

Die Verlosung ist beendet. Die Gewinnerin J. ist benachrichtigt.

146 Kommentare

  1. Oh, was für eine tolle Verlosung. 🍀
    Ich würde mich so darüber freuen. Zum Wachsen und Lernen als Mama von 3 wunderbaren Kindern, von denen momentan jedes aus unterschiedlichen Gründen ganz viel Geborgenheit und Nähe braucht (und ein bisschen auch für kleine eigene Momente…und weil unsere Sling gerade kaputt gegangen ist) 💛

  2. Wir könnten das Rundumpaket super gebrauchen, weil wir geniale Grosseltern haben und sie sich mit uns über dieses Geschenk gemeinsam riesig freuen würden!
    Auch tragen sie unsere „modernen“ Ideen zu anderen Grosseltern und säen so das bindungsorientierte Gedankengut weiter😊

  3. Ninchen 85

    Wenn die Welt wieder Kopf steht und man nicht weiter weiß sind die Bücher Gold wert. Ich bekomme Ideen wie ich meine Welt in Struktur bekomme.

  4. Wahnsinns Gewinn!!! Wir könnten es wirklich gut gebrauchen um das bindungsorientierte Leben den Großeltern näher zu bringen, um Ihnen etwas an die Hand geben zu können. Es ist immernoch mit soviel erklären verbunden, wie wir „erziehen“ wollen und es tun.
    Ich bin ein Fan von deinen Büchern und nehme es auch gerne immer wieder in die Hand, wenn es mal ein doofer Tag war.
    danke dafür ❤️

  5. Michaela AuM

    Liebe Susanne! Dein Gewinnspiel spiegelt ganz klar wider sie wichtig das Dorf ist und wie jeder ein Teil dieses Dorfes werden kann, in diesem Fall sogar Du aus der Ferne. Meine Minis (22 und 7 Monate) sind beides absolute Tragebabies und schlafen tagsüber einfach nur beim Tragen. Wir haben alles ausprobiert, etliche Ratschläge ertragen und sind doch immer wieder zu dem Ergebnis gekommen: es ist das Bedürfnis der Kinder unsere Nähe zu spüren beim Schlafen! Recht oft werde ich daher kritisiert, schräg angesehen oder hinter vorgehaltener Hand belächelt… gerne möchte ich mit Hilfe Deines Buches den wenigen wichtigen Menschen In unserem Leben eine Basis an die Hand geben, warum wir das so machen, warum das was wir machen gut ist und warum die Kinder entspannt sind, wenn wir es machen, wie wir es machen. Gerade die Omas wünschen sich auch eine so innige Beziehung zu den Kindern, denken aber, ich verwöhne und verhätschle sie zu viel. Zugern will ich Klarheit schaffen und Ihnen auch eine so tiefe und innige Beziehung zu den Kleinen ermöglichen, wie ich sie habe! Danke für Deine Bücher!!! Beste Grüße Michaela

  6. Michaela AuM

    Liebe Susanne! Dein Gewinnspiel spiegelt ganz klar wider sie wichtig das Dorf ist und wie jeder ein Teil dieses Dorfes werden kann, in diesem Fall sogar Du aus der Ferne. Meine Minis (22 und 7 Monate) sind beides absolute Tragebabies und schlafen tagsüber einfach nur beim Tragen. Wir haben alles ausprobiert, etliche Ratschläge ertragen und sind doch immer wieder zu dem Ergebnis gekommen: es ist das Bedürfnis der Kinder unsere Nähe zu spüren beim Schlafen! Recht oft werde ich daher kritisiert, schräg angesehen oder hinter vorgehaltener Hand belächelt… gerne möchte ich mit Hilfe Deines Buches den wenigen wichtigen Menschen In unserem Leben eine Basis an die Hand geben, warum wir das so machen, warum das was wir machen gut ist und warum die Kinder entspannt sind, wenn wir es machen, wie wir es machen. Gerade die Omas wünschen sich auch eine so innige Beziehung zu den Kindern, denken aber, ich verwöhne und verhätschle sie zu viel. Zugern will ich Klarheit schaffen und Ihnen auch eine so tiefe und innige Beziehung zu den Kleinen ermöglichen, wie ich sie habe! Danke für Deine Bücher!!! Beste Grüße Michaela

  7. Michaela AuM

    Liebe Susanne! Dein Gewinnspiel spiegelt ganz klar wider sie wichtig das Dorf ist und wie jeder ein Teil dieses Dorfes werden kann, in diesem Fall sogar Du aus der Ferne. Meine Minis (22 und 7 Monate) sind beides absolute Tragebabies und schlafen tagsüber einfach nur beim Tragen. Wir haben alles ausprobiert, etliche Ratschläge ertragen und sind doch immer wieder zu dem Ergebnis gekommen: es ist das Bedürfnis der Kinder unsere Nähe zu spüren beim Schlafen! Recht oft werde ich daher kritisiert, schräg angesehen oder hinter vorgehaltener Hand belächelt… gerne möchte ich mit Hilfe Deines Buches den wenigen wichtigen Menschen In unserem Leben eine Basis an die Hand geben, warum wir das so machen, warum das was wir machen gut ist und warum die Kinder entspannt sind, wenn wir es machen, wie wir es machen. Gerade die Omas wünschen sich auch eine so innige Beziehung zu den Kindern, denken aber, ich verwöhne und verhätschle sie zu viel. Zugern will ich Klarheit schaffen und Ihnen auch eine so tiefe und innige Beziehung zu den Kleinen ermöglichen, wie ich sie habe! Danke für Deine Bücher!!! Beste Grüße Michaela

  8. Michaela AuM

    Liebe Susanne! Dein Gewinnspiel spiegelt ganz klar wider sie wichtig das Dorf ist und wie jeder ein Teil dieses Dorfes werden kann, in diesem Fall sogar Du aus der Ferne. Meine Minis (22 und 7 Monate) sind beides absolute Tragebabies und schlafen tagsüber einfach nur beim Tragen. Wir haben alles ausprobiert, etliche Ratschläge ertragen und sind doch immer wieder zu dem Ergebnis gekommen: es ist das Bedürfnis der Kinder unsere Nähe zu spüren beim Schlafen! Recht oft werde ich daher kritisiert, schräg angesehen oder hinter vorgehaltener Hand belächelt… gerne möchte ich mit Hilfe Deines Buches den wenigen wichtigen Menschen In unserem Leben eine Basis an die Hand geben, warum wir das so machen, warum das was wir machen gut ist und warum die Kinder entspannt sind, wenn wir es machen, wie wir es machen. Gerade die Omas wünschen sich auch eine so innige Beziehung zu den Kindern, denken aber, ich verwöhne und verhätschle sie zu viel. Zugern will ich Klarheit schaffen und Ihnen auch eine so tiefe und innige Beziehung zu den Kleinen ermöglichen, wie ich sie habe! Danke für Deine Bücher!!! Beste Grüße Michaela

  9. Ich würde mich natürlich sehr über den Gewinn freuen und bin schon jetzt gespannt auf beide Bücher. Vor allem das Buch „Rundum geborgen“ klingt nach einem Buch, was man unbedingt braucht, wie oft google ich nach zuckerfreiem Kuchen und Ideen für Unterstützung oder Geschenkideen sind immer super. Toll, dass es gebündelt in einem Buch zu finden ist. Und ich würde die Bücher definitiv im Familien- und Freundeskreis weiter empfehlen 😉 primavera Öle sind toll!
    Ja ich würde mich sehr über einen Gewinn freuen 🙂

  10. Sandra Lonleo

    Ich würde gern das Buch gewinnen, da wir eine große Bindung zu unserem 1 jährigen Sohn haben. Tragen, Familienbett, Langzeitstillen haben das gefördert. Jedoch fehlt uns noch einiges zu dem. Thema, und wir würden uns gern weiterbilden.

  11. Für uns wäre das Paket toll, da wir mit deinem Buch vielleicht doch noch „schonend“ unsere Eltern motivieren können von „alten“ Denkweisen abzulassen und unseren Weg gemeinsam zu gehen. Was ich mir sehr wünschen würde für unser Baby. Ich danke dir für deine tollen Artikel. Die mich sehr bestärken auf unserem Weg.

  12. Ein toller Blog und ein super schönes Gewinnspiel. Wir würden uns sehr freuen dieses tolle Set zu gewinnen, zum einen um der Großmama das Buch gleich weitergeben zu können damit sie uns und unsere Ansichten und wünsche besser verstehen kann und natürlich wäre es toll mit der Trage unseren Sohnemann weiter in die Welt hinaus tragen zu können und vielleicht probiert es damit auch die Oma mal, an das Tuch traut sie sich leider nicht heran. Freu mich immer über jeden neuen Blogeintrag von hier. Ganz liebe Grüße aus dem Harz 🙂

  13. Hallo liebe Susanne,

    wir haben schon sehr gute Erfahrungen mit einem Tragetuch gemacht. Leider ist dieses zu klein geworden. Da unser kleiner „Großer“ aber doch noch ab und zu gerne getragen werden möchte, überlegen wir gerade ein Neues zu kaufen. 🤔 Das Buch würde ich meiner Mutter wahnsinnig gerne schenken, da hier genau immer wieder die Diskussion geführt werden, die Du beschreibst. (Warum rennt ihr gleich hin? Warum darf er kein Zucker essen? Warum, Warum??? 🙄) Das Buch käme wie gerufen! 😂 Und die Produkte von Primavera sind ja sowieso Klasse! 👍 Mach weiter so! LG, Nicolas. 😊

  14. kristina.92

    Ich trage mein Kind ausschließlich, entweder im Tragetuch oder ohne: denn das Tragetuch gibt nach, schlechte Qualität. Nach 10 Minuten tragen sitzt meine Tochter nicht mehr optimal im Tragetuch. Deshalb brauchen wir dringend etwas neues. Sie ist unser kleiner Tragling.❤ wir würden uns sehr über das Verwöhnpaket freuen, da man nie auslernt ,werden wir die Bücher mit Freude lesen. 😀 Danke, für den wunderbaren Artikel und für die Verlosung.

  15. Sonja Olbrich

    Wir würden uns riesig über dieses Paket freuen, weil wir gerade unseren zweiten kleinen Zwerg in unserer Familie willkommen geheißen haben <3
    Sonja aus Oberbayern 🙂

  16. Anna_Mama_2016

    Wir erwarten im Januar unser zweites Kind und dieses wundervolle rundum geborgen wachsen verwöhn Paket, wäre einebesonders schöne Unterstützung und Bereicherung auf dem Weg mit weiterem Familienzuwachs.

  17. JudySchulz

    Dieses Set wäre eine tolle Unterstützung für meine Familie. Aktuell hat sich Kind Nummer 2 auf den Weg zu uns gemacht ❤️ Dein Blog hat mir damals die Augen geöffnet und mir sehr geholfen bei unserem Großen. Leider muss ich auch heute immernoch Diskussionen mit Großeltern und teilweise sogar mit meinem Mann darüber führen, warum ich diesen Weg gehe. Für unser zweites Wunder wünsche ich mir von Anfang an einen geborgenen Weg und mehr Unterstützung dabei innerhalb der Familie.

    • Gern würde ich dieses Set gewinnen und meiner Mutter das Großelternbuch schenken mit der Hoffnung, dass sie im Alltag mehr Stütze als Last wird.
      Der Rest des Paketes wäre für einen besonderen Lieblingsmenschen im schönen HH, die nach langem unerfülltem Wunsch endlich guter Hoffnung ist 💓

  18. Anne Kaffeekanne

    Als großer Fan von dieser Seite hier, bin ich natürlich schon stolze Besitzerin der beiden wundervollen Bücher. Um diese Gedanken zu multiplizieren, würde ich diese in liebevolle Hände von meiner Mama und einer Freundin weitergeben.
    Meine kleine Maus würde sehr vom Tragen profitieren, was wir schon seit Geburt an beide genießen. Und mit meiner großen Maus würde ich mir den ein oder anderen Verwöhn-Nachmittag mit den Pflegeölen gönnen.
    Mama sein, ist das Schönste auf der Welt ❤️

  19. Claudia Thur

    Ja, das Set hätte ich auch gern.
    Ich jongliere gerade mit großem Zwerg (4,5) und kleiner Zwergin (2 monate) und schaffe es noch nicht immer, dass sich alle geborgen fühlen. Da ist jede Hilfe willkommen.

  20. Sandra87 aus Münster

    Ich würde mich sehr freuen!
    Meine Tochter ist ein sehr, sehr gefühlsstarkes Kind und das „bestätigt“ einfach jegliche Vorurteile gegen bindungsorientierte Elternschaft.
    Da wäre dein Buch ganz sicher sehr hilfreich 🙂

  21. Claudia Chwalek

    Über das Paket würde ich mich sehr freuen! Ich lese seit der Geburt meiner Tochter deine Artikel und finde mich dort oftmals wieder. Das Buch wäre eine tolle Ergänzung und auch das Buch für die Großeltern würde ich im Falle des Gewinns an diese weitergeben, denn für sie sind die Wege die wir als Familie gehen und Ansichten die wir haben, oft neu. Aber sie sind auch sehr interessiert und neugierig.
    Da wir auf ein Geschwisterchen für unsere Kleine hoffen, wären die anderen Sachen aus dem Paket ebenfalls genau das Richtige für uns!

  22. Christina_F.1988

    Ich würde mich sehr über das Set freuen, da wir zum einen hoffentlich bald wieder schwanger sind und dann im kommenden Jahr das Öl sowie die Tragehilfe sehr gut gebrauchen könnten und zum anderen mithilfe des Buchs „Rundum geborgen“ bestimmt einige skeptische Stimmen aus dem familiären Umfeld umstimmen könnten bei vielen Themen wie z.B. Familienbett (unsere Tochter schläft seit drei Jahren bei uns im Bett), Langzeitstillen etc. Liebe Grüße, Christina

  23. Wir legen großen Wert auf ein bindungsorientiertes Aufwachsen und deine Bücher geben uns hierzu immer wieder wertvolle Anregungen. Das Tragen gehörte schon bei unserem ältesten zum Alltag und war nicht wegzudenken. Auch jetzt, bei unserer 5 Wochen alten Tochter, ist das Tragen nicht wegzudenken und wir genießen es in vollen Zügen. Auch kommt hier regelmäßig eine Babymassage zum Einsatz und dafür eignen sich die Öle wunderbar.

  24. KatharinaAlma2009

    Ich würde mich auch riesig über das Paket freuen. Ich bin seit 8 Monaten Mama und versuche meine Tochter bindungsorientiert zu erziehen. Manchmal stoße ich da auf Grenzen und Mauern- sowohl bei mir selber als auch in meinem Umfeld. Deine Artikel helfen mir, mich immer wieder auf mein Bauchgefühl zu besinnen. Auch, wenn das nicht immer so einfach ist, wie ich das noch vor der Geburt meiner Tochter erwartet hatte.

  25. Anja_86_Dresden

    Das Set passt perfekt zu uns und unserem zweiten Tragebaby. Beide Großeltern benötigen auch noch etwas Unterstützung im bindungsorientierten Umgang mit unseren Kindern.

  26. Liebe Susanne! Was für eine schöne Idee! 🙂 Deine Bücher haben mich in meiner Schwangerschaft sehr inspiriert, dass wir uns darin bestärkt fühlen, bei unserer Tochter auf unser Bauchgefühl und unser Herz zu hören und sie mit ganz viel Liebe, Bindung und Geborgenheit zu begleiten. Wir haben den Mut unseren Weg zu gehen entgegen der Meinungen und ,,gutgemeinten“ Ratschläge aus dem Umfeld. Und wir sind jeden Tag froh über diese Entscheidung, denn es macht unser Leben entspannter und harmonischer. Diese Bereicherung würden wir gerne in unserer Familie teilen, da der nächste Nachwuchs bei meinem Bruder ansteht und es ist so wichtig ist, dass das „Dorf“ in diesem Herzensweg bestärkt wird. Vielen Dank für deine Arbeit! 🙂

  27. Marlene 145

    Du schreibst mit so klaren Worten und so berührend über alle die Themen,die uns mit unserer kleinen Tochter so wichtig sind. Ich hatte schon häufiger das Erlebnis,dass ich zu bestimmten Themen eine Einstellung hatte,die aber noch unscharf und eher emotional abgebildet war. Habe ich dann zu dem Thema hier im Blog gelesen,habe ich innerlich nur „ja, ja, ja“ gedacht und dazu endlich auch sachlichen Input gehabt. Diese Bestätigung tat gut. Die Akademiker-Großeltern kann man mit eigenen Argumenten nur in Grenzen von bindungs-und bedürfnisorientiertem Umgang mit dem Baby überzeugen,da wäre so ein Buch, in dem schwarz auf weiß nachlesbar ist,was wir so fühlen im Kontakt mit unserem Kind,ein wirklicher Gewinn. Immerhin wünschen wir uns weder permanente Bewertung und Aussagen, wie denn alles früher war und was auch nicht geschadet hätte,noch stillschweigende Toleranz sondern einen konstruktiven, liebevollen und vor allem gemeinsamen Weg beim Begleiten des Heranwachsens unserer Tochter. Dabei könnte dieser tolle Gewinn sicher helfen.

  28. Oh, ich würde mich sehr über das Set freuen und finde es mit inzwischen zwei Kindern um so wichtiger, mit dem Rundum Geborgen-Buch die Verbindungen zwischen unserer Welt und der Welt meiner Eltern weiter zu verstärken 🙂

  29. Nadinebaer

    Wir würden uns alle sehr über das Set freuen! Gerade schwanger mit unserem 3. Kind merke ich doch allzu sehr, wie sehr „das Dorf“ hier und da noch freie Bauplätze zu vergeben hätte …

  30. marimari99

    ich kanns gebrauchen, weil bald mein 2. baby kommt, das sicher genauso viel Geborgenheit haben will wie seine schwester.

  31. OlKi&DenSch

    Weil wir möchten, dass unsere Tochter die Werte an ihre Kinder weiter vermittlt, die wir ubr auf den Weg geben. Weil wir möchten, dass sie und die Generation danach glücklicher und besser aufwachsen.

    Darüber hinaus liegt es in unserem Verantungsbereich es besser zu machen als unsere Eltern…

  32. Wir würden uns sehr über dieses Set freuen. Unsere Tochter ist 6,5 Monate alt und im Moment mal wieder in einer Phase 😉 Mit dem Set könnten wir auch den Großeltern unsere Erziehungsmethode noch etwas näher bringen.

  33. Liebe Susanne
    Was für ein wunderschönes Paket, liebevoll zusammengestellt! Ich könnte es gut gebrauchen als Verstärkung meines grössten Herzenswunsches, dass es klappt mit Kind Nr. 2…

  34. Liebe Susanne, ich würde mich sehr über das Verwöhnpaket freuen. Wir sind vor kurzem umgezogen und haben jetzt keine Familie mehr und erst wenig Freunde um uns herum. Unser Dorf ist also noch viel zu klein. Darum freue ich mich immer über Tipps und Anregungen für den Alltag mit unseren 2 kleinen Mädels (2 Jahre und 5 Monate). Außerdem ist unsere Kleine ein richtiges Tragebaby und eine zweite Trage wäre wirklich praktisch.

  35. Juliane Wish

    Oh wir könnten das Set so gut gebrauchen. Auch beim zweiten Kind muss ich hier noch viel erklären, warum wir beispielsweise im Familienbett schlafen oder Breitfrei machen. Das Buch wird mir bestimmt einige Zeit schenken, in der ich unseren geborgenen Weg nicht erklären oder verteidigen muss. Öl für unseren Kleinen perfekt und ich bin schockverliebt in die Trage 😍 Bitte lieber Lostopf zieh uns 😀

  36. Katharina Holstein

    Oh was für ein schönes Set.

    Wir haben bereits die beiden Bücher Geborgen Wachsen und Geborgene Kindheit und sie haben uns bei den ersten beiden Kindern sehr sehr viel geholfen bzw. helfen immer noch. Wir würden daher das Geborgen Wachsen einer frischen Mama schenken wollen. Sie selbst, wie auch unsere Familie sind im Kopf noch viel bei „es hat uns ja auch nicht geschadet, dass…“ und auch wenn wir bereits viel Umdenken in der Familie bewirken konnten, so würden wir Rundum Geborgen als Verleihbuch an die ganze Familie und den Freundeskreis sehen. Denn es bedarf wirklich eines Dorfes um Kinder groß zu ziehen und je geborgener die Kinder im Dorf sind, desto einfühlsamere Menschen werden sie.

    Wir tragen außerdem beide Kinder noch (1 und 4), auch wenn es bei der Großen immer wieder teils harte Worte von Außen gibt, dass „so große Kinder“ nicht mehr getragen werden dürfen. Wir haben jedoch nur eine Trage, sodass die Beiden zwischen den Tragen wechseln und die Andere dann eben auf den Arm oder die Schultern kommt.

    Wir würden uns sehr über dieses tolle Paket freuen.

    Und wir möchten dir danken. Mit dem neuen Buch trägst du das Thema auf wunderbare Weise in eine Generation, die damit zum Teil wenig anfangen kann. Und auch wenn wir viel durch unser Vorleben bewirken konnten, so ändern sich bestimmte Einstellungen doch eben erst, wenn man sie mit Argumenten von Experten belegt bekommt. Ich wünsche mir, dass dann nicht nur die eigenen Enkel und Nichten und Neffen geborgen im Großfamilienkreis aufwachsen dürfen, sondern hoffe auf weiter greifende Effekte, ganz wie der Wassertropfen im See, dass wir irgendwann tatsächlich in einer Gesellschaft leben, in der Geborgenheit, Achtsamkeit und Einfühlungsvermögen zum Standard geworden sind.

  37. Edith Buntstift

    Liebe Susanne,
    Eine tolle Idee und ein tolles neues Buch! Ich möchte die Idee der geborgenen Familie gerne in die Welt hinaus tragen und bei unserer damit beginnen. Daher würde ich mich sehr über das Paket freuen! Alles Liebe und Danke für deine tollen Texte die mich seit meiner Schwangerschaft begleiten

    Edith Buntstift 🤗

  38. UrsulaAngelika

    Hallo!

    Das ist ja eine tolle Verlosung!
    Und käme genau richtig! Gerne würde ich den Großeltern die bindungsorientierte Erziehung näher bringen – da wäre dein Buch genau das richtige! Und unsere 2 Kinder und das Baby würden sich bestimmt über eine Massage freuen!
    Ich hüpf dann mal in den Lostopf!

    Liebe Grüße, Ursula

  39. Mein Kind habe ich sehr viel getragen und wurde dafür oft schräg angeschaut und habe blöde Kommentare geerntet. AP war damals noch kein Begriff, aber ich habe gesehen, wie ruhig und entspannt die Kinder in meiner (nicht-deutschen) Schwiegerfamilie waren. In binationalen Familien müssen alle lernen, andere und für sie neue Wege zu gehen. Jetzt wird mein Kind bald selbst ein Kind haben und ich würde mich sehr freuen, der neuen Familie ein neue Tür zu öffnen (und mir auch).

  40. Katharina Deimling

    Ein tolles Gewinnspiel! Es wäre toll, auf dein Buch „geworben wachsen“ schiele ich schon so lange,das für die Großeltern wäre toll! Sie sehen zwar jetzt das unsere Kinder tolle Menschen werden aber viel von dem wie wir es machen können sie halt nicht verstehen…zum Beispiel beim Thema „Familienbett“. Und noch eine trage wäre für meinen kleinen 6smonats Tragling und mich ganz toll!

  41. JasminaMitAva

    Liebe Susanne, wir wollten gerade schon deine Bücher bestellen und sind nun auf die Verlosung gestoßen! Klasse! 🙂
    Die Trage würde ich gern an eine Freundin weitergeben, deine Bücher stärken uns als Familie und geben Sicherheit und Fundament bei Themen, die bei mir sehr gefühlsgeladen sind. Auf die Primavera-Produkte bin ich gespannt und würde sie gern kennenlernen.

  42. JasminaMitAva

    Liebe Susanne, wir wollten gerade schon deine Bücher bestellen und sind nun auf die Verlosung gestoßen! Klasse! 🙂
    Die Trage würde ich gern an eine Freundin weitergeben, deine Bücher stärken uns als Familie und geben Sicherheit und Fundament bei Themen, die bei mir sehr gefühlsgeladen sind. Auf die Primavera-Produkte bin ich gespannt und würde sie gern kennenlernen.

  43. Stephanie S.

    Liebe Susanne, ich würde mich über das Paket sehr freuen. Im Februar kommt unser zweites Kind, und die Großeltern tun sich oft noch etwas schwer mit unserem bedürfnisorientierten Erziehungsstil. Das Buch würde sicher auch noch der „großen“ Zweijährigen zugutekommen.

  44. Julia Zejfert

    Vielen Dank für dieses tolle Angebot. Ich würde mich sehr darüber freuen. Die Grosseltern bestimmt auch.
    Und das Tragebaby auf jeden Fall.

    Liebe Grüße
    Julia Zejfert

  45. KatharinaJott

    Oh, ich würde das Buch gerne meinen Schwiegereltern schenken. Sie meinen alles was sie tun unendlich gut und lieb und sind doch meistens sehr in ihren eigenen Erfahrungen und Herangehensweisen gefangen, dass ihnen ein bisschen Input nicht schaden würde. Sie nehmen ja auch unsere Erklärungen, warum wir vieles anders machen als sie, allermeistens gut an und geben sich auch Mühe.

  46. Katharina_Sylva

    Das „Verwöhnpaket“ wäre ganz wunderbar für uns, weil wir im Februar das erste Mal Eltern werden. Das heißt, so langsam heißt es, noch einige Dinge zu besorgen und sich auch mit dem Kopf, sofern das denn möglich ist, auf das neue Leben, was vor uns liegt, vorzubereiten. Da käme das Buch genau recht, und so eine eigene Trage (bisher haben wir „nur“ eine abgelegte geliehene) und eine schöne Massage, auf die man sich freuen kann, wäre natürlich auch ganz wunderbar!

  47. Was für ein wunderbares Paket! Wir möchte auch beim Gewinnspiel mitmachen, weil für jeden von uns was dabei ist, über das er/sie sich sehr freuen würde.

  48. Unser erstes Kind ist noch gar nicht geboren, aber Deinen Blog verfolge ich schon länger mit großem Interesse – fand ich einfach so spannend, als ich das erste Mal darauf gestoßen bin 🙂 Das „Rundum geborgene Verwöhnpaket“ wäre sicher ein toller Start und wir könnten auch direkt unseren Familien nahebringen, wie wir uns die Erziehung vorstellen!

  49. Lea Sophie

    Ein so wichtiges Thema und so ein tolles Paket.
    Wir sind seit 3 Tagen zu viert und würden uns riesig über das Paket freuen , vielleicht inspiriert es noch ein paar fleißige Helfer für die Wochenbett Zeit.. 😊

  50. Lea Sophie

    Ein so wichtiges Thema und so ein tolles Paket.
    Wir sind seit 3 Tagen zu viert und würden uns riesig über das Paket freuen , vielleicht inspiriert es noch ein paar fleißige Helfer für die Wochenbett Zeit.. 😊

  51. Wir können es gebrauchen- denn die Schwiegermutter hat so ganz andere Vorstellungen und fühlt sich so schnell angegriffen, wenn wir es anders machen. Es mal „schwarz auf weiß“ zu sehen ist vielleicht besser, als nur von zu hören… hoffe ich.

  52. Genau das, was wir gerade brauchen. Unterstützung im Alltag- sowohl moralisch als auch ganz konkret. Es ist echt schwierig, wenn man such zusätzlich zum Alltagsstress überlegen muss, wann und wen man um Hilfe bitten soll. Die Angebote müssen von außen kommen, um tatsächlich als Erleichterung wahrgenommen zu werden. Dein Buch scheint genau das Thema aufzugreifen- ich freu mich darauf.

  53. Jenny FreSch 20.3.

    Hallo. Wir können das Paket gut gebrauchen da ich sehr gerne dein Buch meinem Bruder sowie den Großeltern unserer Kinder zum Lesen geben würde. Wir wurden von unseren Freunden bei der Geburt unseres 2. Sohnes vor 3 Monaten ganz wunderbar unterstützt und auch jetzt noch wenn viel Trubel ansteht wie ein Kindergeburtstag. Ich möchte es mehr in die Welt hinaus tragen wie wichtig es ist dass wir keine Alleinkämpfer sein können sondern dass es nur allen gut gehen kann wenn wir es gemeinsam tun.

    VlG Jenny

  54. Lea Michele

    hallo,

    ich bin auch eine power momi und wuerde mich freuen wenn ich das buch gewinnen würde

    das theme bindungsorientierte momi ist zur zeit ein großes thema bei unserem momi verein

    lg aus Chemnitz

    Lea Michele

  55. JaNatürlich

    Ich springe in den Lostopf, weil ich dringend Unterstützung gebrauchen kann, um meinen Sohn beim geborgenen Wachsen zu begleiten.

  56. Das Rundum-Geborgen-Paket ist ein echtes Schmankerl für mich als Geborgen-Fan. Wir lieben und leben geborgen.
    Ein bisschen was zum Verwöhnen und Wohlfühlen für Mutter und Kind und obendrein Lesestoff für die Eltern und Angehörigen. So toll!!
    Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich gewinne, denn alles o. g. können wir hier gut gebrauchen 🙂
    Vielen Dank für die Verlosung und deinen Blog!
    LG, Claudia

  57. Das Rundum-Geborgen-Paket ist ein echtes Schmankerl für mich als Geborgen-Fan. Wir lieben und leben geborgen.
    Ein bisschen was zum Verwöhnen und Wohlfühlen für Mutter und Kind und obendrein Lesestoff für die Eltern und Angehörigen. So toll!!
    Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich gewinne, denn alles o. g. können wir hier gut gebrauchen 🙂
    Vielen Dank für die Verlosung und deinen Blog!
    LG, Claudia

  58. Familie Rapp aus A.

    Ein tolles Set! Ich würde so gerne gewinnen. Manchmal fehlen einem die richtigen Worte, damit der andere versteht was man warum wie intuitiv bindungsorientiert tut. Die Bücher würden mir hier weiterhelfen. Eine neue Trage wäre für mich ebenfalls hilfreich, da meine jetzige schon sehr alt ist. Die Primavera Produkte würde ich sehr gerne ausprobieren!

  59. Ein Gewinn wäre so toll! Gerade ist unser zweites Kind geschlüpft und wir könnten all diese schönen Dinge sehr gut gebrauchen. Einen Teil der Großeltern konnten wir bereits mit dem Konzept der bindungsorientierten Kindheit begeistern. Der andere Teil lässt sich vielleicht mit deinem Buch überzeugen…
    Vielen Dank für die Verlosung und herzliche Grüße!

  60. Heinz und TTuxi

    Hallo Susanne,

    vielen Dank für diese großartige Verlosung. Unsere kleine Johanna ist alles andere als das Baby, dass sich unsere beiden Familien so vorgestellt haben – zudem gibt es auf der väterlichen Seite bereits ein Kleinkind, das grundsätzlich mehr wertgeschätzt und beachtet wird, da deren Eltern ausschließlich mit Zuckerbrot und Peitsche erziehen (und der „erstes Enkelkind Bonus“). Grundsätzlich wird uns kritisiert, unser Baby manipuliere uns und früher war sowieso alles anders.
    J. hat Probleme beim Ein- und Durchschlafen: Lasst sie ruhig mal schreien, damit sie lernt, dass sie nicht alles mit euch machen kann.
    J. würgt bei der B(r)eikost: Schiebt ihr den Löffel mal weiter in den Rachen, dann schluckt sie auch.
    J. ist am liebsten in der Trage ganz nahe bei Mama und Papa: Verwöhnt sie doch nicht so, alle Kinder werden im Kinderwagen gefahren.
    J. wird seit Geburt teilgestillt (zu wenig Muttermilch): Stillst du denn IMMER noch?
    Es ist zermürbend, da man nicht weiß, wie man den eigenen Eltern noch begreiflich machen soll, dass es auch anders geht. Umso mehr würden wir uns darüber freuen, die Bücher von Ihnen zu lesen und zu verschenken.

    Allen anderen Teilnehmern wünschen wir auch viel Glück!

    Liebe Grüße von zwei bindungsorientierten Eltern. (:

  61. Wir erwarten unser fünftes kind, das zweite mit dem wir leben dürfen und würden uns nicht nur wegen unserer schwierigen Geschichte über etwas extra-Geborgenheit freuen….

  62. Ich würde mich sehr über das Rundum-Paket freuen, da ich häufig mit überholten Ansichten zu Kindererziehung (Schreien lassen, „er will dich nur provozieren „…) konfrontiert werde. Die Trage wer eine wunderschöne Ergänzung zum kommenden Geschwisterchen 🙂

  63. Super Verlosung! Wir könnten das Set sehr gut gebrauchen. Wir versuchen unseren fast 6 Monate alten Sohn bedürfnisorientiert aufwachsen zu lassen und es gibt für uns hier noch so viel zu lernen. Auch das Buch Rundum geborgen hätte bei unseren Eltern sehr gute Verwendung. Hier wird doch noch sehr viel an den alten Erziehungsmethoden festgehalten und wir müssen sehr oft erklären und uns für unseren Weg rechtfertigen. Das kostet sehr viel Kraft, eventuell bringt es etwas Verständnis, dass sich im Bereich Erziehung etwas getan hat. Und eine Trage für die Großeltern um das Enkelchen selbst mal am Körper zu Tragen wäre einfach nur super! Dann können sie selbst mal erleben, wie gut dem Kleinen die Nähe tut und wie geborgen er hier schnell einschläft.

  64. Ein tolles Geschenkeset – da ist an alle gedacht. Eltern, Großeltern, Kinder… Wir würden uns sehr freuen.

  65. Hallo Susanne,

    ich könnte das Set gut gebrauchen, da wir in nicht mal sechs Wochen unser zweites Kind erwarten. Das Büchlein würde ich reihum an Omas und Opas ausleihen, wenn sie sich dafür interessieren. Die Trage hatte ich mir selbst schon angeschaut, aber bei Vorhandensein eines in die Jahre gekommenen Tuchs und einer Ergobaby nicht gekauft, da wir sparsam leben. Die Pflege von Primavera gönne ich mir ganz selten mal und genieße es dann immer sehr genauso wir meine Tochter die immer nach dem Baden mit Aprikosenkernöl eingeolt werden will.
    Wir würden uns also über jedes Detail richtig freuen!
    Wir drücken uns die Daumen.
    Viele Grüße

  66. Was für ein tolles Gewinnspiel, das neue Buch brauchen unbedingt die Schwiegereltern, die in mancher Weise von ihren Kindern etwas sagen wir beratungsresistent 😉 sind.
    Die Trage wäre toll für einen weiteren hoffentlich bald kommenden Tragling und Primavera wird eh geliebt😍. Danke für das tolle Gewinnspiel

  67. So ein tolles Verwöhnpaket 😊 Wir fiebern gerade unserem zweiten Kind entgegen und das Buch wäre toll für die Großeltern, die schon bei unserem ersten Kind so manches kritisch beäugten.
    Die Trage ist so hübsch und wäre für unser Baby bestimmt ein tolles Verwöhnprogramm.

  68. Ich würde das neue Buch gerne meiner Mutter schenken in der Hoffnung, dass sich einige Konflikte in Erziehungsfragen nach dem Lesen etwas entspannen.

  69. Ela Ulz 92

    So schön, dass es den Buch gibt, das Brücken baut und keine Gräben vertieft! So ein wunderschönes Paket, da geht einem das Herz auf ♥ Oma möchte auch gern tragen, vielleicht versucht der Opa sich auch mal daran…

  70. AnneElisabeth2309

    Tolles Paket☺️!
    Wir können es gebrauchen zur Inspiration, zum Wohlfühlen und Teilen.

  71. caroso1518

    Noch nie in meinem Leben habe ich so viel gelernt wie mit u durch meinen Sohn. Jetzt ist der zweite da u das Lernen geht weiter 😉 über das Paket würde ich mich riesig freuen, denn leider kann ich das ganze ‚bindungsorientierte Zeug‘ u seine Hintergründe in Gesprächen immer nicht so toll erklären… dann könnte ich das Buch aus der Tasche ziehen u sagen: hier, lies 😉 u meine Mama könnte endlich schwarz auf weiß lesen, was sie schon immer gewusst hat 🙂

  72. Die zweite Schwangerschaft versinkt so ein Bisschen zwischen Arbeits- und Kleinkindalltag. Da käme so ein Erinnerungs- und Verwöhnpaket genau richtig …

  73. Liebe Susanne, danke zunächst für deine tolle Arbeit und natürlich die wunderschöne Verlosung! Ich bin gerade frisch schwanger mit Nr3 und da können wir das „Dorf“ sicherlich sehr gebrauchen! Alles Liebe Julia

  74. Das perfekte Verwöhnpaket für unsere Eltern und uns! V.a. über die Trage würde sich meine Mutter besonders freuen, da sie mit unserem Tragetuch nicht zurecht kommt, aber die Kinder so gerne länger tragen würde.

  75. GretaundMarla

    Hallo liebe Susanne! Für uns wäre es ein tolles Geschenk, weil unsere Eltern sicher auch daran interessiert wären, die Beweggründe für unsere Lebensweise zu verstehen!
    Und verwöhnen kann man sich und die anderen ja nie genug!

  76. Bianca Mann

    Was für ein tolles Paket! Wir können es deshalb brauchen, weil die Tragehilfe dem großen Tragling zur Hilfe kommen würde und die Bücher für unsere Omas und gleich noch die Omas für das Baby meiner besten Freundin, das sich für nächstes Jahr angekündigt hat. Also gleich für mehrere Leute aus unserem Dorf!

  77. Oh, genau das könnten wir so gut gebrauchen! Der Besuch der Großeltern hat mir mal wieder deutlich gezeigt, wie unterschiedlich der Umgang mit unserem Kind ist. Viel hektisches Ausbremsen, Ermahnen, Auffordern, wenig geduldiges machen lassen und Begleiten. Ich versuche mit Geduld zu erklären, warum wir die Dinge so machen, wie wir sie machen, und warum wir uns manche Reaktionen und Interaktionen anders wünschen. Leider laufen meine (Er)kläungsversuche oft ins Leere, weil sie sofort als ‚unzulässige Kritik‘ beiseite gewischt werden und in einem Beleidigt sein enden. Das Buch könnte uns bestimmt Helfen, den Großeltern die Idee unseres Miteinander näher zu bringen, ohne dass sich diese direkt angegriffen fühlen.

  78. MartinaO2605

    Das ist wirklich ein tolles Paket da könnten wir alle noch viel lernen. 🙂 Und gerade befinden wir uns passenderweise in der Diskussion, dass wir etwas mehr Unterstützung gut gebrauchen könnten. Wir würden uns daher sehr freuen.

  79. Katrin Hörseljau

    Ich würde mich so wahnsinnig freuen hier zu gewinnen.
    1. Die Bücher wären für mich super. Außerdem für die Omas und Opas. Denn ich merke oft dass sie unsere Wege oder Ansichten oft nicht verstehen und sehr an alten Mustern festhängen. Die Bücher würden ihnen bestimmt helfen es mit anderen Augen zu sehen
    2. Ein bisschen Verwöhnen kann einer Mama ja schon mal gut tun☺ Und dem Baby und den Kindern natürlich auch.
    3. Ich trage meinen Kleinsten ausschließlich und meine Trage ist im Dauereinsatz. Da wäre so eine Zweittrage garnicht verkehrt. Und wer weiß….vielleicht freundet sich die Oma sogar dann auch damit an😉❤

  80. Dein erstes Buch habe ich erst letzte Woche fertig gelesen, bin begeistert und würde es gerne vielen Neu-Mamis in meinem Umfeld schenken. Dein neues Buch brauchen meine Schwiegereltern, die mein Kind für kräftige Lungen schreien lassen würden. Und danach die Schwiegereltern meiner Schwester, die das Kind mit Spielzeug überhäufen und komplett durchdrehen…
    Die Trage ist wunderschön und würde unserer Kleinen bestimmt gefallen. Genauso wie eine ausgiebige Babymassage. 🙂

  81. Ein wundervoller Gewinn, für den wir gerne in den Lostopf hüpfen. Wir würden ihn gerne mit den liebsten Menschen in unserem Umfeld teilen, so dass jeder etwas davon hat ❤️

  82. Marie Fröhlich-Rosenberger

    Das Verwöhnpaket klingt ja echt total entspannend! Für mein Mann und seine Mutter, die sagen unsere Kinder sind „verwöhnt“ ( aber nur von mir) und mir damit das Leben machen.
    Für meine Schwester, die gefühlt keine Hilfe annimmt. Für die Urgroßeltern, die so eine ganz andere Vorstellung von Erziehung haben. Für einfach jede Liebe Freundin, die ein Kind erwartet. Das Verwöhnpaket wird von Hand zu Hand gereicht, damit alle was davon haben!

  83. Anne Kaffeekanne123

    Ich würde das Set sehr gerne gewinnen!
    In ein paar Wochen gehe ich in mein drittes Wochenbett und ich würde es mir dieses Mal endlich entspannt wünschen, mit einer Familie die mir Essen vor die Tür stellt statt überhöhte Ansprüche an mich.
    Vor allem da dies definitiv mein letztes Kind sein wird, möchte ich die ersten Wochen in Ruhe genießen können und richtig Wochenbett halten.

  84. Liebe Susanne!
    Gerade erneut schwanger würde ich mich über das Gewinnpaket sehr freuen. Dein Buch würden wir gerne unseren Großeltern oder auch unseren Freunden zum schmökern geben. Es wäre doch ein guter Anlass um über geborgenes Wachsen in Austausch zu treten.
    😊

  85. Ich würde mich riesig über dieses Paket freuen! Zukünftig steht bei uns ein Zusammenleben mit den Großeltern bzw dann Urgroßeltern an und da wird Unterstützung sehr nötig sein 😉 denn die Vorstellungen von Erziehung gehen doch ziemlich auseinander.

  86. Wir würden uns sehr über den Gewinn freuen. Ich bin Neu-Mami eines kleinen Mannes und lerne jeden Tag dazu. Vieles ist learning by doing. Das Buch führt jedoch vieles in Strukturen und wäre eine tolle Unterstützung, auch für die Neu-Omis und -Opis 😉

  87. Oh dieses Set wäre klasse. Vor allem der Ansatz, die Idee des Bindungsorientierten Wegs in die Großelterngeneration zu übertragen, ist für uns so wichtig! Bisher ist uns das leider noch nicht so gut gelungen, wie ich es gern hätte.
    Getragen wird hier auch super gern und eine weitere, da wir ja nun zu viert sind, passt perfekt!

  88. Theresa Ger

    Ach, das könnten wir so gut gebrauchen, für Verwandte, zum überzeugen, für unsere Geschwister, zum miteinfühlen, für uns selbst, zum genießen. Für gemeinsame Auszeiten, für uns als Eltern mit dem Kleinkind und dem Baby, und für gemeinsame Auszeiten mit der Großfamilie und den besten Freunden. Tragen, Kuscheln, Pflegen, Lesen- und darüber sprechen.

  89. Katrin_1987

    Wir dürfen nächstes Jahr unsere zweite kleine Maus in unserer Familie willkommen heißen und wir würden uns riesig über den Gewinn deines tollen Gewinnspiels freuen! Ich freu mich jetzt schon dein neues Buch zu lesen liebe Susanne und die tolle Trage und die Pflegeprodukte wären für unseren kleinen Schatz perfekt! Wir drücken ganz fest die Daumen! ❤️

  90. Evelechtion

    Hallo! Ich würde mich über das Paket sehr freuen. Für meine Eltern und meinen Freund. Wir versuchen von Anfang an die Bedürfnisse unseres Sohnes zu erkennen und immer darauf ein zu gehen. Auch mein Freund tut das, er versteht nur nicht, das er das tut ;). Mit dem Buch könnten wir uns vllt. Besser vor anderen erklären und wären durch gut gemeinte Ratschläge weniger verunsichert.
    Liebe Grüße,
    Eva

  91. Schon beim ersten Kind, erfuhr ich viel Gegenwind in egal was ich getan hab.
    Der Satz der sich eingebrannt hat: „Du bist doch auch groß geworden.“
    Ja, bin ich.
    Denn wachsen tun wir alle. Aber meine Defizite halten mich klein. Und das will heute keiner Sehen.

    Jetzt beim zweiten Kind, bin ich schon resistenter gegen die Stimmen, die behaupten, ich würde verwöhnen, betüdeln, zu inkonsequent sein, mich manipulieren lassen.
    Obwohl sie ja (leider) aus den eigenen Reihen, aus dem mühsam aufgebauten Dorf, kommen.

    Gerne würde ich diesen Stimmen das Buch entgegen halten. Und sagen: „ja, ich bin auch groß geworden. Aber guck mal hier,! Den Weg würde ich gerne für und mit meinen Kinder gehen. Denn das fühlt sich stimmig an. Das gefällt auch meinem inneren Kind. Bitte, geh mit mir und schau, wohin es uns bringt.“

  92. Im Februar werde ich zum dritten Mal Mama. Das Paket wäre also genau perfekt für uns. Und für die werdenden Großeltern. Auch wenn die Oma unseren Weg akzeptiert – verstehen warum tut sie nicht, meine Erklärungen will sie nicht hören oder verstehen. Vielleicht könnte dein Buch sie dabei unterstützen…

  93. Vera aus B

    Beide Bücher hätte ich unheimlich gerne, weil das Thema so wichtig ist und die Trage hoffe ich bald selbst nutzen zu können. Ein toller Gewinn!

  94. KrisTina_Bee.

    Hallo 🙂 Wofür ich beim Gewinn dankbar wäre? Für eine Gedankenstütze zur eigenen Entwicklung der Familie, zum geborgenen Weiterwachsen (Babyplanung) und zum Verschenken. Ich habe diesen Blog erst neu für mich entdeckt und würde mich sehr über den Gewinn freuen: Für mehr Informationen, um meiner Tochter mehr Verständnis entgegen zu bringen, wenn die automatischen Erinnerungstrategien mal wieder mehr Unheil als Segen hervorbringen. Um meine Intuition verstärkt zu erkennen und umsetzen zu lernen. Für ein besseres (Mit-)Gefühl. Um auch Freunde und Familie mit ins Boot holen (nach Erschöpfung, Kur und viel Unverständnis zu meinem Verständnis von Erziehung und Familie). Und um sich Umsorgt zu Fühlen…Mit schönen Düften und Gleichgesinnung. Ganz liebe Grüße,
    Kristina

  95. Was für ein tolles Gewinnspiel.
    Erst durch unser zweites Kind bin ich auf den Begriff Bindungsorientiert gestoßen. Gerade für die Großeltern, aber auch Tanten ( die leider sehr verwurzelt sind in ihren Erziehungsansichten) wäre dein Buch super!
    Und Tragekinder sind nach wie vor beide…

    Mitte des Monats kommt auch endlich ein guter Plan Family hier an… Ich bin so gespannt.
    Danke für deine tolle Arbeit.
    LG Sybille

  96. Wir haben vor drei Wochen unser erstes Kind bekommen und es tut einfach unendlich gut auch eine liebevolle Stimme zu hören. So viele Mütter in meinem Umfeld sind so kühl gegenüber ihren Kindern. Genau deswegen würden wir uns sehr über das Paket freuen, besonders über die Bücher, um ein wenig Bestätigung in unserem Umgang mit dem Kind zu finden.

  97. Ich würde gerne die Bücher lesen und dann auch meinem Freund zum lesen geben. Tatsächlich kaufe ich nur noch selten neue Bücher und so würden wir uns die Wartezeit bis zur Bibliotheksvariante sparen. 🙂
    So oder so hat es jeder verdient, der sich für diese Themen achtsam und offen zeigt.

  98. Wir würden uns sehr über das Paket freuen, weil wir im nächsten Jahr sehr überraschend sehr jung Großeltern werden …

  99. Ramona bürkle

    Liebe Susanne,

    Auf so ein Buch habe ich scg9n lange gewartet und kann es kaum erwarten es zu verschenken ♡ Wir habe tolle Omas und Opas, denen wir durch dieses Buch einen Zugang zu unserer Blase geben könnten und es würde uns das Familienleben sicherlich erleichtern.

    Herzliche Grüße Ramona bürkle

  100. Wir könnten das rundum Paket gut gebrauchen weil ich das Buch rundum geborgen noch nicht gelesen habe und die Didymos trage so schön ist.

  101. Karin Wiegmann

    Ich liege hier mit meiner kleinen großen Tochter im Krankenhaus und wir warten auf unser zweites Baby, das nicht so recht rauskommen mag… wir brauchen Unterstützung und ich wünsche mir so sehr, dass meine Mama mich und meine Erziehung heute mehr versteht und ich manche Sachen ein wenig besser machen kann, als sie. Ich würde ihr gern zum Lesen das Buch geben und für mich selbst die anderen schönen Dinge nutzen ❤️

  102. Ich fände es toll gemeinsam mit meinen Eltern und Großeltern die Bücher zu lesen. Das würde vermutlich einige Diskussionen aus Wochenbett Nr. 1 nich wiederholen.

  103. Rut Maria La.

    Wir könnten das Rundum geborgene Verwöhnpaket sehr gut gebrauchen, damit auch unsere Freunde und Familie sich super einlesen können. Unsere neugeborene Tochter würde sich auch sehr über Entspannungsmassagen freuen und auch darüber getragen zu werden. Außerdem möchten wir das Buch geborgen Wachsen gerne einer Freundin schenken, weil wir es schon haben und es uns so super geholfen hat.

  104. Michaela Asch

    Ich würde dieses wunderbare Set gern meiner liebsten Freundin schenken, die Ende Februar ihren Sohn Carlos zur Welt bringt.

  105. Conny Schubert

    Was für ein tolles Paket – ich würde es so gerne verschenken an eine liebe Freundin die bald Ihr zweites Kind bekommt. In der ersten Runde war sie mein Dorf und ich Ihres und auch jetzt kann sie jede Unterstützung gebrauchen.
    Gut…bis zum ET würde ich wohl die Bücher schnell noch selbst lesen 😍
    Ich drücke die Daumen – vielen Dank für die tolle Chance!

  106. Sarah Mapel

    Da ich die Bücher schon mein Eigen nennen darf ❤️, dürften sie an eine liebe Freundin weiterziehen. Mit der Trage & der Pflege würde ich meinem kleinen Spatz und mir etwas Gutes tun… Gleich für 2 Familien geborgene Impulse!

  107. Franzi St.

    Liebe Susanne,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Buch. Ich finde, dass die Idee dahinter ganz zauberhaft ist. Gerade bei meinen Schwiegereltern spüre ich teilweise immer noch Unverständnis gegenüber unserem Weg und „Rundum geborgen“ könnte da für sie einige Dinge klarer erscheinen lassen.
    Der Rest des Sets ist natürlich auch traumhaft.
    Liebe Grüße,
    Franzi

  108. Katrin1805

    Dieses Rundum – Wohlfühl- Paket wäre für mich wie ein 6er im Lotto. Das Buch würde ich gern meiner Mama schenken. Sie unterstützt mich schon wo sie kann . Als kleines Dankeschön aber ein gelungenes Mitbringsel. Und vielleicht kann ich sie so auch ans Tragen ran führen 😉

  109. Das Buch hilft meinen Eltern und Schwiegereltern unseren Weg zu verstehen. Leider gab es jetzt schon oft Auseinandersetzungen deswegen. Somit wäre das Paket Ideal für uns. 🙂

  110. … ich komme gerade vom ersten Schwiegerelternbesuch zurück. Puh ist es anstrengend, als Mutter dauernd in Diskussion zu stehen- ich hatte das Gegühl, mich dauernd erklären zu müssen… auch der Rest vom Paket wäre super hilfreich!

  111. Frau Sonntag

    Ein tolles Paket, sicher auch sehr anregend und inspirierend. Ich würde es lesen und dann im Freundeskreis weiter geben.

  112. Oooh wie toll! Ich würde mich wirklich sehr über den Gewinn freuen, da die Großeltern weit weg wohnen und daher bei Besuchen oft geballt die Themen auf uns einprasseln bei denen ihr und unser Umgang mit Kindern sich unterscheiden. Sei es Tragen, Nähe geben oder Familienbett. Das Buch würde hoffentlich ein bisschen etwas erleichtern und mehr Verständnis schaffen! Die Trage wäre also das perfekte Geschenk zu Weihnachten für die Großeltern um den Knoten zu lösen 🙂 Aber auch ich würde mich über neue Impulse freuen! 🙂 Vielen lieben Dank für diese tolle Seite!

  113. Luise Sporbert

    Oh was wäre das schön zu gewinnen. Zum einen das Buch für uns Eltern. Besonders auch für meinen Mann sehr intetessant. Und in Familie und Freundeskreis wird unser bindungsorientierter Umgang nicht immer verstanden. Aber Oma und Opa geben sich so Mühe, Das würde ihnen gut gefallen. Und das massageöl würde supi für das 2.Kind passen. Ich würde mich so freuen 🙂

  114. Fräulein Rucksack

    Das Set wäre so toll für uns. Das Buch zu gewinnen wäre auch unaufdringlicher als es für die Großeltern + Verwandten zu kaufen. :o)

    Lieben Gruß, Ann-Kathrin.

  115. Josefine S.

    Seit ich mit dem Sohnemann schwanger war, lese ich dieses Blog. Das geborgen wachsen Buch hat mich als eBook aus der Stadtbücherei begleitet. Die Bücher hier zu haben und jederzeit zur Hand zu nehmen sowie auch ans Umfeld verleihen zu können, wäre großartig. Und eine zweite Trage als Ersatz bzw. zur Abwechslung der Belastung wäre große Klasse. Wie ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk.

  116. Was für tolle Geschenke.

    Wir begleiten unsere beiden allergrößten Wunder auf ihrem Weg. Wir würden uns sehr freuen wenn wir dies auch mit unseren Familien und Freunden teilen können.

  117. Julemarie85

    Liebe Susanne, wir erwarten Unser zweites Kind und damit wird die Unterstützung der Familie nich wichtiger. Ich würde mich sehr freuen. Jule

  118. Barbara_cz

    Unsere wachsende Familie könnte das wunderbare Set gut gebrauchen und ich persönlich bin schon sehr gespannt auf das neue Buch.

  119. AnjaundEla

    Das ist so ein tolles Paket. Wir würde uns riesig über den Gewinn freuen, um auch den Großeltern unsere „neumodernen“ Denkweise verständlicher darzubringen. Damit würde du h die Bindung zwischen den Eltern und Großeltern enger, also ein Gewinn für jeden in der Familie.

  120. Da die Trage eh schon auf meinem Wunschzettel steht, würde ich mich sehr darüber freuen. Die Bücher würde ich (wie so viele) an die Großeltern und befreundete Familien weitergeben. Und das Öl wäre einfach nur zum Verwöhnen da, wie schön!

  121. Stepfi Lila-Laune

    Was für eine schöne Verlosung. Immer wieder merke ich, dass ich mich rechtfertigen muss. Manchmal fehlen mir jedoch die Argumente bzw. habe ich einfach keine Lust zu diskutieren (v.a. wenn die Nacht mal wieder sehr unruhig war 😉). Da ich alleinerziehend bin, habe ich auch keinen Partner der mir den Rücken stärkt. Um mir mehr Luft zum Atmen und Verständnis innerhalb der Familie zu schaffen, wäre das Paket geradezu perfekt.
    Außerdem habe ich einen ausgesprochenen Tragling, der mit 5 Monaten und seinen 9 Kilo nun doch schon recht schwer ist. Eine perfekte Trage, die das Gewicht besser über den gesamten Rücken verteilt, wäre natürlich ein Traum! 🤩 Und ein bisschen Pflege für die beanspruchte Mama und geborgene Massagen des Spatzenkindes in der dunklen Jahreszeit können ja auch nie schaden.

  122. ich würde mich sehr über das Paket freuen, da ich mit meinem Sohn gerade noch in der Kennenlernphase stecke (er kam zu früh und lag 6 Wochen im Krankenhaus) und sicherlich einiges aus dem Buch mitnehmen kann.
    als mir dann meine Hebamme auch noch das rundum geborgen Buch empfohlen hat wusste ich was meine Familie zu Weihnachten bekommt.

  123. ich würde mich sehr über das Paket freuen, da ich mit meinem Sohn gerade noch in der Kennenlernphase stecke (er kam zu früh und lag 6 Wochen im Krankenhaus) und sicherlich einiges aus dem Buch mitnehmen kann.
    als mir dann meine Hebamme auch noch das rundum geborgen Buch empfohlen hat wusste ich was meine Familie zu Weihnachten bekommt.

  124. Wir würden uns sehr über dieses set freuen.
    Ich habe zwei Kinder, die kleine (fast 4 Monate) ist leider ein Schreikind. Um ihr zu helfen alles besser zu verarbeiten, wird sie ausschließlich getragen, es ist auch das einzige was sie akzeptiert ♥️ Sie fordert unsere ganze Aufmerksamkeit. Trotzdem soll die große (fast 3) nicht zu kurz kommen, wobei dieses Buch ganz sicher ein paar nützliche Tipps hat, dass die Bindung zur großen nicht leidet 🍀
    Wir würden uns sehr freuen 🍀

  125. Johanna. Fo

    Oh ich würde mir dieses Paket so wünschen um ein bisschen mehr Geborgenheit in meiner Familie zu streuen. Das Buch würde ich so gerne meinem Vater schenken, der so oft sehr wenig Verständnis für unseren Weg hat. Ich drücke heute mal mir die Daumen und freue mich auch mit jedem anderen.

  126. Sandra-St.

    Ich bin die Erste schwangere in unserem freundschaftskreis…mir fehlt eine gute Freundin, mit der ich über Schwangerschaft, Erziehung, Mutter-sein mich austauschen könnte…deswegen suche ich antworten im Internet und ganz viel Hilfe hab och hier, bei geborgen-wachsen gefunden. Das Buch würde ich sehr gerne lesen und dann, wenn meine Freundinen schwanger sind Erbe weitergeben und erzählen 😉 schönen Tag allen!

  127. Ich liebäugle schon länger mit dem DidyKlick. Da wir einen Tragling haben. Das Buch wäre toll für meine Eltern, die oft meine Ansichten und Vorgehensweisen nicht verstehen. Und die Produkte von Primavera klingen nach Wellness im Alltag 🙂

  128. Ines Happy Hoppsasa

    Ein wundervoller Wegbegleiter für die Herausforderung „Leben“…
    Ich würde mich wirklich sehr über dieses Buch freuen und es wäre eine großartige Bereicherung für unser Miteindander <3

  129. Oh was für ein traumhaftes Set! Ich würde mich sehr über die Bücher freuen und mein kleiner Tragling darüber getragen zu werden!
    Liebe Grüße
    Bogdana

  130. Rike-Wintermami

    Warum ich dieses Paket gebrauchen kann? Weil auf der einen Seite sehr bindungsorientierte Großeltern stehen, denen all diese großen Kleinigkeiten, die das Großwerden unserer Zwerge liebevoll begleiten, verstehen, anwenden und dadurch ein wunderbares Verhältnis zu ihnen haben, auf der anderen Seite ebenso liebevolle Großeltern sind, die aber mit bindungs- und bedürfnisorientiert so gar nichts anfangen können und oft auch etwas hilflos (zum Glück nicht urteilend) im Umgang sind. Diesen Großeltern würde ich dieses Buch gerne schenken, um Ihnen verständlich zu machen, warum ich so handle, wie ich es tue…
    Vielen Dank für diese Möglichkeit!
    Rike

  131. Elisabeth&A

    Hallo Susanne, ich bin seit 10 Monaten Mama und würde mich sehr über das schöne Paket freuen – Geborgen Wachsen hab ich schon (gelesen) und mir immer wieder gedacht, „so will ich das machen“. Ein perfektes Geschenk zum Weiterschenken. Und das zweite Buch würde ich selber sehr gerne lesen und vielleicht weiterschenken – oder zumindest verborgen 😉. Seitdem unser A. immer mobiler wird, ist er immer mehr auch Kuschel- und Tragekind. Wir haben eine Trage, aber nachdem mein Partner und ich einen Größenunterschied von 25 cm haben und die Trage daher laufend verstellen müssen, wäre eine zweite zwar Luxus, aber auch sehr praktisch. 😊 Alles Liebe, Elisabeth

  132. Als Mama von drei Kindern und unter anderem einem Baby, kämen diese Dinge sehr gelegen um unseren Alltag zu versüßen

  133. Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen! Wir sind gerade auf der Suche nach einer neuen Trage, da unsere Tochter für das elastische Tragetuch langsam etwas zu schwer wird. Vor allem würde mich aber auch das Buch interessieren! Da wir schon oft kritisiert wurden, weil wir so viel tragen, stillen und „verwöhnen“ tut es immer gut hier in deinen Artikeln Bestätigung zu finden.

  134. Ich habe zwei kleine Mädchen und freue mich immer über Inspiration auf diesem Blog über den Alltag mit Kindern. Mal in ein richtiges Buch zu schauen statt immer nur ins Handy, wäre schon toll. Gelegenheit zum Verwöhnen bleibt ja nicht so oft, da sind schöne Produkte zum Wohlfühlen wirklich toll. Und tragen tun wir auch immer noch hin und wieder. Das Paket würde also super zu uns passen.

  135. Corinna P.

    Oh, was eine schöne Kombi. Ich bin in der 37. Schwangerschaftswoche und wir sind gespannt, wann sich unsere Bauchzwergin auf den Weg macht. Der Gewinn käme daher zum richtigen Zeitpunkt. Wir haben alle Großeltern in der Nähe, aber ich habe doch immer mal wieder das Problem, dass ab und zu ungefragte Hilfe kommt, die keine Hilfe ist. Ich hoffe, wir bekommen das in der Wochenbettzeit gut geregelt.

  136. Stefanie Karwath1303

    Was für ein toller Gewinn, wie gern würde ich das Buch an meine Schwiegermutter verschenken. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.