Kategorie: Beauty

Mit ätherischen Ölen den Schulalltag verbessern

Werbung

Ätherische Öle sind wunderbar und können uns in allen Lebenssituationen begleiten, insbesondere im Leben mit Kindern: von der Schwangerschaft über die Geburt und durch die Kindheit. Was wir riechen, wirkt im limbischen System, dem Ort der Gefühle im Gehirn und nimmt direkt Einfluss auf sie – und umgeht auf diese Weise unser regulierendes Großhirn. Düfte erinnern uns an Situationen, lassen plötzlich Erinnerungen auftauchen und können auch direkt unser Befinden beeinflussen: Ein Duft kann anregend, beruhigend oder ausgleichend wirken. Deswegen sind ätherische Öle gerade auch im Arbeits- und Schulalltag eine gute Unterstützung. Sie können sanft Einfluss nehmen auf unser aktuelles Befinden und uns helfen, uns zu beruhigen oder anzuregen für neue Aufgaben. Primavera hat in ihrer Duftmischung „Leichter lernen“ jene ätherischen Öle zusammengeführt, die eine bessere Konzentration ermöglichen. Weiterlesen

Eine Woche selbstgemachte Pflege mit Aloe Vera

Kürzlich war ich mit den Kindern einkaufen und sie entdeckten in der Obst- und Gemüseabteilung die Blätter von Aloe Vera Pflanzen. Solch große Blätter hatten wir noch nie gesehen und die Kinder waren ziemlich beeindruckt von diesen dicken, gezackten Pflanzenblättern. Ich entschied, dass wir spontan eine solches Blatt kaufen würden, damit wir es zu Hause genauer untersuchen und auch benutzen könnten. Das Blatt war so groß, dass ich damit verschiedene Anwendungen machen konnte: eine ganze Woche wohltuende Naturkosmetik aus der eigenen Küche ist entstanden. Weiterlesen

Gepflegte Haut im Winter mit Primavera

Werbung

Der Winter ist da und mit ihm der Wechsel zwischen der kalten Luft draußen und der warmen Heizungsluft drinnen. So schön es ist, den kühlen Wind auf den Wangen zu spüren, ist es jetzt auch eine anstrengende Zeit für die Haut.

Im Winter neigt die Haut dazu, trocken zu werden: Die Kälte führt dazu, dass die Talgdrüsen weniger Fett produzieren, weshalb Wasser schneller von der Hautoberfläche verdunstet. Die Versorgung der Haut mit Nährstoffen ist vermindert, da die Durchblutung der Haut bei Kälte verringert wird. Auch die warme Heizungsluft drinnen unterstützt das Verdunsten, was zum Austrocknen der Haut führt. So ist sie angreifbarer und empfindsam. Was sie nun braucht, sind Fett und Feuchtigkeit. Bei der Reinigung ist es wichtig, darauf zu achten, dass sie nicht zusätzlich angegriffen wird, weshalb eine besonders milde Reinigungsmilch ausgewählt werden sollte, nach Möglichkeit ohne Alkohol. Auch sonst ist es sinnvoll, gerade im Winter auf künstliche Duft- und Konservierungsstoffe bei der Hautpflege zu verzichten. Im Gegenzug eignen sich für die Pflege besonders Produkte mit essentiellen Fettsäuren zum Schutz und weiteren Inhaltsstoffen, die die Haut beruhigen.

Im Winter sollte die Haut deswegen abends sanft gereinigt werden. Eine Reinigungsmilch oder -lotion ist besser als ein Waschgel, da häufiges Waschen die Haut zusätzlich austrocknet. Eine beruhigende Creme kann die Haut unterstützen und eine wöchentliche Gesichtsmaske kann noch einmal eine extra Portion Pflege verleihen.

Primavera hat für den Schutz und die Pflege der beanspruchten Haut Kamille und Borretsch ausgewählt, um die Haut zu unterstützen: Borretschsamenöl enthält Omega-6-Fettsäuren, die besonders hilfreich sind bei trockener Haut. Kamille lindert Reizungen der Haut und beruhigt. Die Pflegeserie enthält eine milde Reinigungscreme, eine sanft und frisch riechende tonisierende Gesichtslotion, eine hautberuhigende Creme und eine sehr angenehme beruhigende Augencreme, die schnell einzieht. Wie alle Produkte aus dem Hause Primavera, ist auch diese Pflegeserie mit Produkten aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt, ohne Tierversuche.

Natürlich will auch der restliche Körper gepflegt werden und auch die Haare leiden unter dem Wetter und brauchen etwas mehr Zuwendung. Hände und Füße wollen ebenfalls gut umsorgt werden und auch wenn die Haut durch häufiges Waschen angegriffen wird, tut ein Bad ab und zu im Winter auch der restlichen Haut gut. Ein wunderbar winterliches Bad entsteht, wenn man 1l Milch mit einer Zimtstange, einer Vanilleschote und 2 Esslöffeln Honig kurz aufkocht und dann ins Badewasser gibt. Wunderbar pflegend und herrlich duftend.

Eure

Wenn auch Deine Haut etwas Pflege vertragen kann, schau doch im heutigen Adventskalender vorbei und gewinne ein schönes Pflegeset von Primavera.

 

 

 

Massagen, Öle, Hautpflege – wohltuende Pflegetipps für die Schwangerschaft

Werbung

Die Schwangerschaft ist ein wunderbarer Zustand, in dem wir unseren Körper noch einmal neu und anders kennenlernen können. Er rundet sich, wird weicher, trägt ein (oder mehrere) Kinder in sich. Die Brüste verändern sich, das Haar wird voller, die Fältchen etwas gemildert durch Wassereinlagerungen. Viele Schwangere scheinen vor Schönheit wirklich zu blühen und viele Frauen genießen diesen Zustand und das neue Körpergefühl. Gerade in der Schwangerschaft, wenn wir uns mehr mit unserem Körper beschäftigen, gerät auch die Pflege des Körpers noch einmal anders in den Blick: Wir achten auf die Dinge, die wir benutzen, auf ihre Inhaltsstoffe und cremen, ölen und baden unseren „neuen“ Körper mit dem so wichtigen kleinen Menschen darin. Weiterlesen

Mandelpflege für Mütter – Gewinne ein Pflegeset

Werbung

Vor einigen Wochen habe ich von Weleda ein Päckchen zugeschickt bekommen mit der neuen Mandelpflegeserie. Ich liebe den Geruch von Mandeln und auch für die Kinder verwende ich bei der Massage gerne Mandelöl, manchmal auch eine Mischung mit anderen Ölen, wenn die Haut der Kinder einen besonderen Bedarf hat. Die Mandel-Gesichtspflege kannte ich schon seit einiger Zeit, neu dazu gekommen ist nun auch eine Handcreme, Pflegelotion und -dusche. Alle Produkte tragen einen zarten, unaufdringlichen Mandelduft und verteilen sich wunderbar leicht auf der Haut. Weiterlesen

Nimm Dir Zeit für Dich! – Beautytipps vom Profi

Werbung

Bei mir kommt es im Alltag oft zu kurz, dass ich mir selber was Gutes tue. Ein Bad hier, abends eine Gesichtsmaske, morgens mal lang duschen: Das sind die kleinen Verwöhnauszeiten in meinem Alltag. Für mehr ist aber oft nicht die Zeit, obwohl ich mir immer wieder vornehme, mir mehr Zeit zu nehmen. Sich um sich selbst kümmern, bemuttern der Mutter – es ist s wichtig und tut so gut, wenn man es dann doch mal tut. In dieser Woche habe ich mir ganz bewusst eine Auszeit genommen. Eine Stunde Beautywellness für mich. Das hat so gut getan! Weiterlesen

Natürlich schön – Almond Molasse Scrub und anderes

Sich mal wieder was Gutes tun – gerade schrieb ich darüber, dass wir im Alltag viel zu oft vergessen, uns um uns selbst zu kümmern. Eine kleine Pause hier, ein Moment der Ruhe oder ein Bad am Abend.

Ich liebe Naturkosmetik ganz besonders. Neben den Firmen, die ich gerne verwende wie Weleda, Dr. Hauschka, Primavera oder Lavera habe ich in der letzten Zeit aber auch immer mehr Ausschau gehalten nach Rezepten, um Sachen selber zu machen. Weiterlesen