Kategorie: Tut gut

Ich tue mir Gutes mit…

Was brauchen Eltern wirklich?

Das Baby kann jetzt jeden Tag kommen und mich erreichen viele Nachfragen von Freunden und Bekannten: Womit können wir Euch denn noch eine Freude machen? Was braucht Ihr denn noch? Ich hatte ja bereits einige Male darüber geschrieben, dass die Erstausstattungsliste für das Baby viel kleiner sein kann als man es oft so liest. Babys brauchen weniger Dinge und viel mehr Zuwendung und Menschen. Und wie ist das bei den Eltern? Eigentlich genauso… Weiterlesen

Natürlich schön – Almond Molasse Scrub und anderes

Sich mal wieder was Gutes tun – gerade schrieb ich darüber, dass wir im Alltag viel zu oft vergessen, uns um uns selbst zu kümmern. Eine kleine Pause hier, ein Moment der Ruhe oder ein Bad am Abend.

Ich liebe Naturkosmetik ganz besonders. Neben den Firmen, die ich gerne verwende wie Weleda, Dr. Hauschka, Primavera oder Lavera habe ich in der letzten Zeit aber auch immer mehr Ausschau gehalten nach Rezepten, um Sachen selber zu machen. Weiterlesen

Dankeschön!

Gestern war ich sehr beeindruckt, als ich feststellte, dass Geborgen Wachsen bei Facebook nun schon mehr als 5000 Fans hat. Einige von Euch sind seit September 2012 mit dabei, als es noch ganz klein begann und nun sind so viele Menschen jeden Tag mit mir im Austausch. Ich bekomme Mails und Nachrichten mit Fragen oder einfach manchmal einem Dankeschön. Das ist so lieb! Weiterlesen

Badekonfekt selbst gemacht für (werdende) Mütter

Manchmal fällt es uns als Müttern nicht einfach, sich um uns selbst zu kümmern. Im Alltag gibt es viel zu erledigen, manchmal bleibt wenig Zeit, sich um sich selbst zu kümmern. Schon in der Schwangerschaft beginnt das oft: Der Spagat zwischen gelebter Schwangerschaft, Arbeitsleben und Dingen, die man noch tun wollte, bevor das Baby da ist.
Weiterlesen