Ein Blick in Familienbetten – Die geborgen wachsen Familienbettgalerie

Schon bevor unsere Tochter 2009 geboren wurde, stand für uns fest, dass sie mit uns zusammen in einem Bett schlafen wird. Als unser Sohn 2012 geboren wurde, musste das Bett vergrößert werden und für unser drittes Kind sind wir nun auf zwei Ebenen ausgewichen. Das Familienbett ist aber nicht nur in unserer Familie Tradition, sondern kommt viel häufiger vor als wir es manchmal denken. Kinder suchen für einen sicheren und geborgenen Schlaf oft die Nähe der Erwachsenen auf. Noch immer halten sich einige Ammenmärchen gegen Familienbetten hartnäckig, doch zeigen Gespräche mit Eltern immer wieder: Dass die Kinder entweder gleich bei ihren Eltern schlafen oder nachts mit ins Bett schlüpfen, ist weit verbreitet. Gerade bei Kindern, die auch nach dem 1. Geburtstag noch nicht durchschlafen, ist das oft hilfreich.

Hier werden deswegen Bilder von Familienbetten gesammelt, um werdenden Eltern eine Anregung für die Gestaltung oder den Bau eines Familienbetts zu geben oder um ihnen einfach zu zeigen: Gemeinsames Schlafen in einem Bett ist normal und auch hierzulande Alltag.

XvuWsX98tCtyEGAS.jpg

Dies ist unser persönliches Familienbett für 5 Personen. Die Anleitung zum Bau findet Ihr hier.

lCAfQ6eqfLx9JomM.jpg

Sophie hat mir ein Bild von ihrem Familienbett für 4 Personen geschickt, selbst gebaut aus Europaletten.

iSXFwN0NFTRLHfXy.jpg

Nicole (38) und ihr Mann haben für sich und ihr Kind ebenfalls ein großes, gemütliches Familienbett gebaut auf 2,40m Breite mit Bettkästen von IKEA.

3tj6uAQhudyhV6un.jpg

Und hier ist wieder ein Beispiel von Wand zu Wand für drei Familienbettfans.

JEwL3MYcGqzdFxAs.jpg

Verena (33) hat sich mit ihrem Mann zusammen ein Bett auf 3,20m Breite gebaut, in dem sie mit ihrem Sohn und bald dem zweiten Kind schlafen.

nJxCkcU9tPMnvAsl.jpg

Yvonne schläft mit Mann und Kind auf selbst gebauten 2,30m x 2m. Schönes kleines Detail: Das Kinderbücherregal an der Wand.

43wZM17B4yeBBD3M.jpg

Sarah (28) und ihr Mann haben sich auch ein Familienbett gebaut. Ihre Anleitung dazu findet Ihr hier.

IMG_8411

Karo (32), ihr Mann und ihr vierjähriges Kind schlafen in dieser Schlaflandschaft. Die Anleitung zum Bau davon findet Ihr hier.

2B48AAEF-36BC-4AD7-AE4F-E5346E0C6490Lena vom Freilern-Blog schläft mit ihrer Familie in einem gekauften Familienbett auf 2,70m Breite.

image1

Anouk (25) und Linus (27) haben sich von einem Zimmermann aus der Familie das Familienbett bauen lassen für sich und ihre Kinder im Alter von 31 Monaten und 5 1/2 Monaten und schlafen auf 2,40m.

56ULnimE38pLhEXG.jpg

Ins (36) und ihr Mann haben ein Bett anbauen lassen zur Verlängerung.

IMG_6326-300x225

Manchmal muss auch gar kein extra Bett gebaut werden, sondern der Anbau eines Kinderbetts reicht aus. So auch bei Renate, die ihr Bett hier beschreibt.

SBaH63LEoxT33aZ3.jpgAuch Karina hat sich für ein Beistellbett entschieden. Hier könnt Ihr alle Details zu ihrem Schlafzimmer nachlesen.

familienbett petra Kopie

Petra und ihr Mann haben haben an ihr großes Bett ein Kinderbett angebaut, an einer Seite geöffnet und genau auf der gleichen Matratzenhöhe.

1Wenm2mDAFnwznOX.jpg

Ebenfalls mit angebautem Bett schlafen Eva und Ihr Mann mit ihrer zweijährigen Tochter.

bbw3HvOaSwJGQ7Zn.jpg

Julia schläft mit ihrem Mann und ihrer 19 Monate alten Tochter in diesem Bett von 2mx2m, an das mit Kabelbindern ein Kinderbett angefügt wurde.

rLvGBkuVVuOAQ3q8.jpg

Und auch die dreifach Mama Pia schläft in einem großen Familienbett, das sie hier beschreibt.

SCZeVZ4fde6gwgBA.jpg

Eine riesige Schlaflandschaft gibt es auch hier bei Annika und Thomas mit ihren Zwillingen und einem Kleinkind.

6Kdyc0UkXhcAmEnL.jpg

Und auch hier wird bodennah gemeinsam geschlafen bei Hanna und Indro, wie man auch hier nochmal nachlesen kann.

rG1vktPtJahtXVoA.jpg

Lene (28) schläft mit Mann und 15 Monate altem Kind in dieser Familienbettkonstruktion. Mehr dazu gibt es hier zu lesen.

IMG_20151201_105325

Oder es wird ein Kinderbett neben das große Doppelbett gestellt wie bei Jenni (24), die darüber hier schreibt.

IMG00301 Kopie

Tamara und ihre Familie haben eine Kuschelhöhle auf 3x2m.

ZcIhCEbqrkRGwsDE.jpg

Corina und ihr Mann haben für ihre Familie ein Familienbett gebaut und dies als Anlass genommen, diese auch zu verkaufen.

image1 Kopie

Bei Lisa ist das Familienbett einfach mit Rausfallschutz an der Seite und hinten gesichert.

2HVHQrEQ9Y4xWw8y.jpg Auch Sophie (34) hat sich mit ihrem Mann für ein selbst gebautes Modell entschieden, gesichert durch Rausfallschutz ringsum. Dieser wird auch auf Reisen immer mitgenommen.

 77XtPdf3fCZ1k6U3.jpg

Auch sehr schön ist diese Variante mit Himmel.

  • Ich habe mich total in eure Variante verliebt! – Und ich finde, die taugt nicht nur als Familienbett! Echt super!

  • Litsea

    Liebe Susanne, toll, dass Du Familienbetten so bekannter machst und dass so viele Familien Einblicke in ihre Schlafzimmer gewähren 🙂
    Wir haben das Bett Malm von Ikea (Doppelbett, in der hohen Variante) und unser 7 Monate junges Töchterlein schläft im geliehenen Beistellbett, aus dem sie aber leider bald herauswachsen wird. Nun überlegen wir, wie wir danach weiter nah zusammen schlafen können. Evtl. kommt ein größeres Babybett als Beistellbett in Frage, aber wenn unser Mäuschen mobil wird, gibt es ja immer das Problem, dass sie aus ihrem Bett herausrollt oder krabbelt und dann von unserem Hohen Bett herunterfällt, so lange wir selbst noch nicht im Bett sind. Und wenn sie sich in ihrem eigenen Bettchen hochziehen kann, gäbe es ja auch die Gefahr, dass sie dort über das Geländer rausfällt – da müssten wir ihr Bett niedriger einstellen, aber dann ist es ja nicht mehr mit unserem Bett kompatibel und Stillrn und Hand halten würde sehr unbequem für ums beide. Leider stehen unsere Betten in einem Zimmer mit Dachschräge und einigen Möbeln, so dass sie nirgendwo an der Wand als Rausfallschutz abschließen können.
    Wie machen das denn die anderen Familien mit Babies, die mobil werden, aber noch nicht selbst aus dem Bett herausklettern können? Danke für Eure Tipps und schlaft alle gut und kuschelig!

    • Martha

      Wir haben eine 2,50 ×2m matratzenlandschaft auf dem Boden, da mein Kind einfach zu aktiv ist. Sobald er rückwärts aus dem bett heraus Könnte bauen wir das Bett weder auf.

      Wir haben dann unser bett und das 90×200 bett vom Kind nebeneinander mit ritzenfüller und gemeinsamem spannbettlaken. Bei meinem Kind ist mir auch die Gefahr des kletterns sehr hoch.

      Ebenfalls eine kuschelige Nacht 🙂

      • Litsea

        Auch eine gute Idee, das mit dem eine Weile auf dem Boden schlafen, danke und gute Nächte:-)

  • Kathrin Seeger

    Oh das Bett von Corina und ihrem Mann gefällt mir total gut. Mag mir irgendwer mal schreiben, wo ich sowas bekomme?

    • Ja bitte, sag mal wo man das kaufen kann, das gefällt mir auch super!

      • Corina Wolfschwenger

        liebe kathrin, lieber donngal,
        alles über unsere bett findet ihr auf der homepage http://www.familien-betten.at! ich freu mich sehr über euer interesse!

        lg aus österreich

        • Ach verdammt, übersteigt unser Budget leider, schade. Aber schöne Betten, vor allem die Möglichkeit der „Umzäunung“ gefällt mir!

  • lilysu

    Hallo Sandy,
    sehr lustig, genau darauf wird im verlinkten Artikel eingegangen: http://geborgen-wachsen.de/2012/08/27/ammenmarchen-uber-das-familienbett/

  • Julia

    Hmmmm…wie schaffen wir das nur alle? Irgendwie haben unsere großen Kinder tatsächlich Geschwister bekommen! Und Spaß hat es auch noch gemacht. Eine tolle Serie, diese Bilderreihe!Danke

  • Wunderbare Bilder und Ideen. Ich hätte direkt Lust, unser Familienbett* zu optimieren. Allerdings habe ich gemerkt, dass wir eh nur immer auf ca. 90 cm schlafen (ich scheine ein Magnet zu sein)… 😉
    *https://barfussauflego.wordpress.com/2015/10/06/unser-familienbett/

    • Elsa Herz

      Hahaha, ist bei uns auch so😊4 Meter Platz 1 Meter Nutzfläche !

      • Elsa Herz

        Mein großer Sohn wollte so ab 11 nicht mehr bei uns schlafen! Der Sex ist besser den je😊

  • Litsea

    Vielen Dank für Eure Tipps!

  • Olja

    Wäre es denn schlimm? Ich genieße meine Kinder bei mir in der Nähe zu haben. Sie werden auch so zu schnell groß und ziehen freiwillig irgendwann aus. Was Sex angeht, da wird man sponntan und kreativ bezüglich des Ortes;-)

  • Janka

    Hallo, wir wollen uns gerade auch ein Familienbett (Plan ist 280×200) bauen. Woher bekommt ihr denn SO große Spannbettlaken? Wäre da über Ideen sehr dankbar.
    Liebe Grüße,
    Janka.

  • Tina

    Ich frage mich, wie man in einem Familienbett noch ein Mal schwanger werden kann??
    Auch Vater und Mutter der Kinder sind ja auch weiterhin Mann und Frau.
    Ab und an die Kind im Bett finde ich o.k., aber dauerhaft kann sicherlich nicht förderlich sein.

    • lilysu

      Ich sage dazu einfach: Ich bin die zwei weiteren Male nicht im Familienbett schwanger geworden 😀

  • Julia Basel

    Liebe Susanne,
    ich würde dir gerne für diese tolle Galerie ein Bild unseres Familienbettes zukommen lassen. Wie mache ich dass am Besten?
    Liebe Grüße
    Julia

    • lilysu

      schick es mir doch entweder per Mail zu oder poste es einfach als Kommentar – wie Du magst 🙂

  • Nadine Poßienke-Taeger

    Liebe Susanne,

    eine schöne Galerie. 🙂

    Wir schlafen mit unserem 1-jährigen Sohn in einem 2,30 x 2,00 m großem Familienbett und es ist noch keine Ende in Sicht. <3

    Gebaut haben wir es selbst aus Paletten, zwei Babybetten als Umrandung und je zwei Lattenroste und Matratzen à 1,40 und 0,90 m. Es fehlt lediglich noch das Kopfteil, aber auch so ist es schon wahnsinnig kuschelig.

    Unter der Woche halte ich übrigens mit 4 weiteren Tageskindern zwischen 1 und 2 Jahren dort auch den Mittagsschlaf ab. Zusammen eine Pause einlegen ist doch am schönsten. <3

    Anbei ein Bild.

    Ganz liebe Grüße
    Nadine

  • Belle Isamih

    Eine sehr schöne Familiebett-Gallerie! Bett Nummer 6 gefällt mir besonders gut! Unser Bett ist aus 2 Betten aus dem Otto-Katalog zusammengestellt. Mein Mann ist handwerklich nicht so begabt. Das Bett auf dem Foto ist unser Bett. Hier ist die Bauanleitung dazu:

    http://familienbetten.net/bauanleitung-familienbett-otto/

    Auf der Seite gibt es auch noch einige andere schöne Ideen zur Gestaltung von Familienbetten. 🙂