Kategorie: Landhaus

Unser Landhaus – Natur und Tiere für die Kinder?

Einer der wesentlichen Gründe dafür, ein Haus auf dem Land zu kaufen, waren natürlich unsere Kinder. Nicht nur wegen des Platzmangels in der Stadt und der steigenden Mieten hier, sondern besonders, um ihnen Naturerfahrungen ermöglichen zu können: zu jeder Jahreszeit im Wald sein, über Wiesen laufen, Pflanzen sammeln und natürlich mit Tieren zusammen sein. Pferde pflegen und reiten, Schafe füttern, frische Eier von frei laufenden Hühnern vom Nachbarn holen. Ich habe es mir so romantisch vorgestellt, wie die Kinder all diese schönen Seiten des Landlebens kennen lernen. Aber Natur hat eben nicht nur die schöne Seite. Manchmal zeigt sie auch ihr schonungsloses Gesicht und genau das haben wir nun schon einige Male gesehen. Weiterlesen

Unser Landhaus – Doch mehr zu tun als gedacht

Immer wieder bekomme ich Fragen zu unserem Landhaus gestellt: Wie wir es gefunden haben, was wir wie und womit umbauen und warum wir überhaupt nun seit Jahren daran basteln. Deswegen gibt es nun endlich die Landhausreihe. Nach Teil 1: Wie wir unser Haus gefunden haben und Teil 2: Wie wir angekommen sind, kommt nun Teil 3: Doch mehr zu tun als gedacht. Weiterlesen

Unser Landhaus – Das Ankommen

Immer wieder bekomme ich Fragen zu unserem Landhaus gestellt: Wie wir es gefunden haben, was wir wie und womit umbauen und warum wir überhaupt nun seit Jahren daran basteln. Deswegen gibt es nun endlich die Landhausreihe. Nach Teil 1: Wie wir unser Haus gefunden haben kommt nun Teil 2: Wie wir angekommen sind.

„Guten Tag, mein Name ist Mierau. Ich habe zufällig dieses Haus entdeckt und würde es gerne besichtigen, wenn es noch verfügbar ist.“ Das Haus war noch verfügbar. Weiterlesen