Geschenkidee zum Jahresanfang: Zimt-Glückspilze

Eigentlich wollte ich die kleinen Zimt-Pilze an unseren Weihnachtsbaum hängen, doch letztlich war nicht mehr genug Platz und Zeit für die Vorbereitungen da. Deswegen wurden die kleinen Pilze zu Glücksbringern für das neue Jahr: In einen kleinen Topf gesteckt mit etwas Moos und einer kleinen Botschaft mit lieben Grüßen zum Jahresbeginn für die liebsten Freunde. So kann der kleine Glückspilz das Jahr über auf der Fensterbank stehen und daran erinnern, dass es Menschen gibt, denen man wichtig ist und die Glück wünschen.

Für die kleinen Glücksbringer brauchst Du:

Styroporkugel
Messer
roter Stoff/Filz
Kleber
Zimstangen
goldene Farbe
Pinsel

  1. Schneide die Styroporkugel mit einem Messer in der Mitte in zwei Hälften.
  2. Schneide aus dem roten Stoff/Filz eine ausreichend großes Stück Stoff in Kreisform aus, das die gesamte Halbkugel umhüllen kann.
  3. Klebe den Stoff mittels Kleber an der Styroporkugel fest. Bitte beachte: Benutze keine Kleber, die Lösungsmittel für Plastik enthalten oder zu heiße Heißklebepistolen. Hier gibt es weitere Informationen zum Kleben von Styropor.
  4. Ist die gesamte Fläche mit Stoff/Filz umhüllt, kannst Du mit etwas Heißkleber den Zimt befestigen.
  5. Mit goldener Farbe (oder weißer) kannst Du nun kleine Punkte aufmalen.