Wochenende in Bildern 05./06. August 2017

Noch immer Ferien mit wechselhaftem Wetter, dafür auf dem Land, wo es auch bei Regen schön ist. An diesem Wochenende ist jedoch ein wenig der Wurm drin…

Guten Morgen am Samstag. Die restlichen Ferien nach unserem Aufenthalt in Hamburg verbringen wir auf dem Land. Nach einer ziemlich chaotischen Ankunft hier, bei der wir entdeckten, dass wir vor der Hamburgreise den Müll vergessen hatten hinaus zu bringen und sich in unserem Haus ein eigenes Ökosystem bildete, geht es nun ruhiger weiter – jedenfalls ist es so geplant.

Einhorn aufpusten. Es könnte ja vielleicht doch noch Badezeit kommen in diesem Sommer?

Der Babysohn spielt mit Traktor samt Anhängern. Ich liebe es, dabei zuzusehen und ein wenig darüber zu lächeln, wenn er versucht, sich zu den kleinen Puppen in eines der Fahrzeuge zu setzen.

Für die Ferien habe ich mir ein Buch gekauft über Blumenpüppchen für den Jahreszeitentisch.

Wie immer: Sobald ich anfange, kommen die Kinder dazu und wollen auch basteln mit den gleichen Materialen, nur eben ein wenig anders.

Nachmittags gibt es die eingefrorenen Reste vom Crumble mit Eis.

Sonntagmorgen. Wir sind übrigens nicht die einzigen, die Obstmandalas lieben. Auf BuzzFeed gibt es eine kleine Sammlung.

Puppenhausstilleben. Die Kinder spielen heute lieber im Garten.

Auf dem Einhorn wird heute das Vormittagsobst verspeist.

Das Wetter reicht noch immer nicht für ein Bad im See, aber immerhin im Garten kann mit Wasser und Sand gematscht werden.

Während die Kinder spielen, arbeite ich im Garten und richte mir eine neue kleine Kaffeeecke dort ein.

Und dann falle ich über die Hängematte. Eine der wirklich sinnvollsten Anschaffungen war unser großer Erste-Hilfe-Koffer – sowohl für die zahlreichen Verletzungen der Kinder, als auch diesmal für mich. Ich habe eine Platzwunde und ein geprelltes Handgelenk. Und bin dankbar, dass mein Kopf nur um Zentimeter den großen Feldstein verfehlt hat im Garten. Ich denke, die Hängematte bauen wir nun – nachdem es mehrere Unfälle gab – doch ab.

Abends gibt es noch selbstgemachte Pizza und wir sehen gemeinsam einen Film, um mit den Kindern etwas ruhiges zu machen, denn zu mehr bin ich nicht mehr in der Lage.

Und wie war Euer Wochenende?
Eure