Kategorie: Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern 11./12. November 2017

Dieses Wochenende war als ziemlich aufregend angedacht, ist dann aber doch weniger aufregend gewesen als befürchtet: Wir haben Kindergeburtstag gefeiert. Am Samstag gibt es Selbstmachmüsli für die Kinder und Bagel für die Erwachsenen. Beim Selbstmachmüsli gibt es die Grundzutat Müsli, dazu klein geschnittene Früchte nach Bedarf und Kuh- oder Hafermilch zur Auswahl. 4 Kinder (wir haben ein Übernachtungskind) sind zufrieden.

Mein Mann und die großen Kinder verlassen das Haus, denn ich habe noch ein paar Dinge zu erledigen: Heute feiern wir einen Pokémon Kindergeburtstag und ich muss noch einiges vorbereiten. Ein wenig Überwindung hat mich das Thema schon gekostet und ich habe es schließlich auf meine Art umgesetzt. Wie genau, das könnt Ihr hier ansehen.

Noch schnell meine Pokémon-Trainerausbilderinnentasche anschnallen und dann geht es los.

Leider regnet es und meine Planungen für Aufgaben auf dem Fußboden werden vom Regen etwas negativ beeinflusst. Außerdem werde ich von Passanten kritisch beäugt, als ich mit dem großen Edding (Kreidefarbe) auf Boden und Laternen male.

Letztlich sind alle Pokémontrainer bei uns zu Hause und wir Eltern sind ein wenig verunsichert, dass der Nachmittag so harmonisch verläuft und der Kindergeburtstag so entspannt ist.

Aber irgendwann sind auch die Pokémontrainer müde und fallen ins Bett.

Am nächsten Morgen geht es nach dem Frühstück gleich weiter mit dem Bau der Arenas. Aber viel Zeit ist eigentlich nicht, denn heute ist ein Ausflugstag mit Großmutter.
(Die schönen Bausteine gibt es übrigens hier nochmal genauer zu sehen und eventuell auch zu gewinnen).

Die großen Kinder gehen mit ihrer Großmutter ins Kinderkonzert.

Danach besuchen wir noch gemeinsam den Heldenmarkt und erfreuen uns an veganen Törtchen, sind aber insgesamt von Angebot dort dieses mal nicht so begeistert. Wenn ich mich recht erinnere, gab es in den Jahren zuvor mehr kinderbezogene Stände.

Und dann ist das Wochenende auch schon vorbei. Es war doch viel ruhiger und entspannter als gedacht.
Und wie war Euer Wochenende?
Eure

 

Ihr Lieben,
leider gibt es aktuell technische Probleme beim Teilen von Artikeln auf Facebook. Vielleicht habt Ihr schon bemerkt, dass Ihr keine Artikel von geborgen-wachsen sehen könnt. Nur Fotos und Videos können aktuell geteilt werden. Wir stehen im Kontakt mit Facebook und hoffen, dass dort das Problem bald behoben werden kann.
Bis dahin könnt ihr hier auf Instagram folgen, den Newsletter abonnieren, den es ab der nächsten Woche wieder gibt oder den hier aufgeführten Hinweisen folgen.

 

Wochenende in Bildern 04./05. November 2017

Hallo November. Die letzten Wochen des Jahres vergehen gerade so schnell. Der Frühstückstisch erstrahlt noch mal in Herbstfarben, während es langsam draußen immer nass-kälter wird. In diesen letzten Wochen des Jahres muss noch viel erledigt werden. Zum Beispiel will das neue Buch von Anja von Von guten Eltern und mir an diesem Wochenende zu Ende geschrieben werden… Weiterlesen

Wochenende in Bildern 21./22. Oktober 2017

Eigentlich hätte dieses Wochenende ein ganz entspannter Start in die Herbstferien auf dem Land werden sollen. Nur leider klappt es ja oft nicht ganz so, wie man sich das so vorgestellt hat – besonders bei einer großen Familie. Am Freitagabend bekam jedenfalls der kleine Sohn auf einmal hohes Fieber. Die Nacht war kurz und wir wechselten uns mit der Beruhigung ab: bis 4 Uhr morgens ich, danach mein Mann. Damit ich etwas Schlaf nachholen konnte, fuhr er dann mit den großen Kindern einkaufen und unsere Nachbarin kam mit einem Frühstückstablett für mich vorbei: Brote, dick mit Honig beschmiert, Saft aus dem eigenen Garten. Einfach so. Weiterlesen

Wochenende in Bildern 14./15. Oktober 2017

In dieser Woche waren wir in München, da ich dort verschiedene Termine hatte und von der Familie begleitet wurde: In der Beratungsstelle für Natürliche Geburt und Elternsein habe ich aus „Geborgene Kindheit“ gelesen, im Kösel Verlag habe ich ein Webinar zum Thema „Signale von Babys“ gehalten und bei der Süddeutschen Zeitung an einem Runden Tisch über Smartphonenutzung und Familien teilgenommen. Dazu kam dann noch der Geburtstags unseres großen Sohns – eine turbulente Zeit. Weiterlesen

Wochenende in Bildern 23./24. September 2017

Dieses Wochenende war ein wenig zwischen den Welten: Das Wohnungschaos in Berlin besteht weiterhin. Dazwischen mussten wir allerdings nun unsere Reise vorbereiten und schließlich am Sonntag mit der ganzen Familie nach Südtirol abreisen, denn eine Arbeitswoche liegt dort vor mir. Alles war ein wenig improvisiert – wie dieses Mittagessen zwischendrin im Bett, das die Kinder toll fanden. Weiterlesen

Wochenende in Bildern 16./17. September 2017

Puh, was für ein Wochenende! Wir haben es wirklich lange vor uns her geschoben, denn wir dachten immer: Ach, wir ziehen sicher irgendwann um. Aber weil wir in Berlin keine passende Wohnung finden seit Jahren und das Landhaus ja in sehr langsamen Schritten voran geht, müssen wir nun endlich einmal unsere Wohnung streichen und überarbeiten – und auch etwas mehr Platz schaffen. Deswegen ist dieses Wochenende ein Auf- und Umräumwochenende. Weiterlesen