Wochenende in Bildern 01./02. April 2017

Der April ist da! Und mit ihm ein wunderbar warmer Tag. Es wird gegrillt, im Wasser geplanscht und im Garten gespielt.

Guten Morgen am Samstag. Das Frühstück ist eher klein, denn gestern noch waren wir alle in Hünfeld bei Fulda, da ich dort auf der Hebammentagung einen Vortrag mit anschließendem Workshop über „Neue Medien in der Geburtsvorbereitung“ gehalten habe. Wir kamen erst nachts in Berlin an und sind sofort weiter gefahren aufs Land – ohne Einkauf.

Nach dem Frühstück wird zusammen gefegt. Das kann auch schon das jüngste Familienmitglied. Die anderen gehen einkaufen und holen die Großmama ab, die uns am Wochenende besucht.

Die Nachbarin kommt mit einem Geschenk vorbei, denn vor zwei Wochen haben wir ihr Handy auf der Straße gefunden.

Der kleine Sohn will hoch hinaus. Nun müssen wir auf die Treppe aufpassen.

Spaziergang zum Lieblingsspielort.

Es wird geklettert, Stöcke werden gesammelt und ein Frosch gefunden.

Die Kinder hüpfen zum ersten Mal in diesem Jahr ins Wasser.

Später machen wir Pizza. Eine Küchenmaschine haben wir noch immer nicht.

Aber dafür immerhin unseren riesigen Herd mit viel Platz für Pizza.

Sonntagsfrühstück.

Heute wollen wir viel im Garten arbeiten, den ich im letzten Babyjahr sehr vernachlässigt habe. Heute wird Unkraut gezupft und es wird Bauschutt entfernt. 3 Jahre arbeiten wir nun an diesem Haus und Grundstück. Eine ganz schön lange Zeit. Und nach und nach kommen wir dorthin, wie wir uns alles vorstellen.
Die Kätzchen aus der Vase haben Wurzeln bekommen und mein großes Kind gräbt sie ein. Vielleicht klappt es ja und es wird ein Bäumchen.

Der kleine Sohn im Gartenglück.

Mittags wird heute zum ersten Mal gegrillt: Auberginen, Tomaten, Champignons, Kartoffeln, gefüllte Paprika. Lecker!

Für die Erdbeeren im Garten holen wir noch etwas Pferdemist beim Pferdehof ab.

Kleine Pause von der Gartenarbeit. Wir sind alle etwas erschöpft und brauchen eine Ruhepause. Aus Bienenwachsknete machen wir Frühlingsblüten und stecken sie auf kleine Stöcke aus dem Garten. Die Forsythien sehen wunderbar aus.

Und dann ist es fast schon Abend. Das Sonntagssüß gibt es heute ziemlich spät: Waffeln mit Kirschen und warmem Schokopudding. Haben sich die Kinder ausgedacht und es ist ziemlich toll.

Und so geht ein wirklich schönes und entspanntes Wochenende zu Ende. Nur eins ist dann doch ziemlich schief gelaufen. Arbeitsgerät kaputt. Da muss ich mir nächste Woche etwas einfallen lassen.

Und wie war Euer Wochenende?
Eure

9 Kommentare

  1. Hallo Susanne, ich bekomme die letzte Zeit immer den Hinweis, ich hätte keinen Backlink zu Dir gesetzt, habe ich aber doch gemacht. mache ich was falsch?

  2. Hallo Susanne, ich bekomme in letzter Zeit immer die Meldung, ich hätte keinen Backlink zu Deiner Seite gesetzt, aber das habe ich doch. Ich kann mich dann auch scheinbar nicht in die Liste eintragen, auf jeden Fall erscheint oben nichts. Mache ich was falsch? Liebe Grüße, Nicole.

  3. Hallo Susanne,

    wann dürfen wir zu Besuch kommen :-). Sind begeistert.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.