Weihnachten in Bildern

Wie wir Weihnachten verbringen, darüber habe ich mich im Podcast ja bereits mit AluBerlin unterhalten. Ob die Pläne nun auch mit der Umsetzung überein stimmten, zeige ich Euch heute mit den Bildern dieser Weihnachtstage.

image17 2

Das letzte Säcklein wird geöffnet. Darin das meiner Meinung nach schönste Adventskalendergeschenk: eine kleine Schneekugel. Der Sohn ist irritiert, dass nun keine weiteren Kalendergeschenke kommen.

image16

Kurz vor Mittag holen auch wir uns endlich einen Weihnachtsbaum. Wie ich ja schon sagte: Das setzt mich immer unter Stress. Zu Hause stellen wir dann fest, dass unser Baumständer kaputt ist. Mein Online-Clan hilft aber weiter:

image15

 

Auf dem Weg zum Flüchtlingsheim, um Kleiderspenden abzugeben holen wir also noch den Baumständer bei Dasnuf ab und die Lage um den Weihnachtsbaum entspannt sich wieder.

 

image14

 

Wieder zu Hause kann dann mit dem Schmücken des Baums begonnen werden.

 

image13

 

Der Sohn hat eigene Dekovorstellungen und versucht, die Baumkerzen an den gebackenen Anhängern festzukleben.

 

image11

 

Wir finden Jesus dieses Jahr nicht wieder. Kurzerhand bastelt uns die Tochter ein neues Jesuskind für die Krippe.

 

image12 2

 

In der Küche wird das Rotkraut vorbereitet.

 

image10

 

In der Küche machen alle mit und helfen wie sie es eben können: Der Sohn macht Brotschnipsel, die Tochter schneidet Gemüse mit klein.

 

image9

 

Und während Mann und Kinder noch einmal spazieren und in die Kirche gehen, zünd eich die Kerzen am Baum an und lege die Geschenke darunter. Was es für die Kinder gibt, das habe ich hier ausführlich beschrieben.

 

image8

 

Nach der Bescherung wird gemeinsam gegessen.

 

image7

 

Unser traditioneller Weihnachtsnachtisch: Bratapfel mit Vanilleeis.

 

 

image5

 

1. Weihnachtsfeiertag. Der Sohn fährt sein neues „Motorrad“ aus.

 

image4

 

Mittags geht es zu den Großeltern.

 

image3

 

Die Kinder freuen sich über die Feuerwehr von Lego Duplo.

 

image2

 

Auch hier gibt es traditionellen Nachtisch: Kirschen.

 

image19

 

Nachmittags gehen wir spazieren.

 

image1

 

Zu Hause wird mit den Weihnachtsgeschenken gespielt. Zur Puppe hat die Tochter noch ein Puppenkleidungsbastelset bekommen, das nun erprobt wird und viel Freude bringt.

 

IMG_3364

 

Der 2. Weihnachtsfeiertag. Es schneit vor draußen. Die Kinder bestaunen den Schnee, der in großen Flocken herunter rieselt.

 

IMG_3365

 

Passend zum Wetter: Mozzarella und Brot mit Pesto.

 

IMG_3366

 

Spaziergang mit der neuen Puppe im Tragetuch.

 

IMG_3367

 

Schnee, endlich Schnee!

 

image18

 

Am Nachmittag wird gespielt, gemalt, gebastelt und wir bekommen Besuch von einer Freundin. Ich arbeite an einem Entwurf für mein Geburtstagsgeschenk: Im nächsten Jahr zum 35. Geburtstag schenke ich mir ein Tattoo.

 

IMG_3368

 

Die Kinder schlafen früh ein. Sie sind müde und erschöpft von all den Aufregungen der letzten Tage.

 

Wie war es bei Euch? Alles Liebe, Susanne_clear Kopie

[inlinkz_linkup id=479630 mode=0]

3 Kommentare

  1. Schöne Einblicke! Ich freue mich auch auf die hoffentlich anderen zahlreichen Posts.
    Tolle Tattoovorlage, vielleicht traue ich mich auch irgendwann.
    Liebe Grüße
    Sarah

  2. Michaela Braun

    Das sieht nach einem gemütlichen Fest aus. Super, dass mit Improvisation und Twitter alles noch geklappt hat.
    LG, Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.