urbannature: Schmerzfreie Geburt!?

Ich hatte keine schmerzfreien Geburten. Aber ich hatte drei für mich wunderbare Geburten, an die ich alle gerne zurück denke. Linda von urbannature schreibt als Yogalehrerin und Hypnobirthing Kursleiterin hier darüber, warum es bei der Geburt nicht um den Fokus auf Schmerzfreiheit geht:

„Wenn Frauen ihr Geburtserlebnis positiv beschreiben, geht es selten darum, dass sie kaum Schmerzen empfunden haben. Wenn Frauen ihr Geburtserlebnis als traumatisierend empfunden haben, steht selten der Schmerz im Mittelpunkt.“

1 Kommentare

  1. Oh ja, dem kann ich nur zustimmen. Unser zweites Kind kam letzte Woche bei uns zuhause auf die Welt. Ich empfand es durchaus als sehr schmerzvoll, aber die Geburt war für mich aufgrund der Umstände wunderschön. Ganz im Gegenteil zur ersten, die in der Klinik unter für mich zu trubeligen und stressigen Umständen stattfand. Die zweite Geburt hat mich damit aber jetzt versöhnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.