Lustig, lustig, tralalalala… Das Nikolausfest

Nikolaus. Das sind für mich heimlich raschelnde Tüten am Abend und Schritte im Flur. Es ist Spannung. Vorbereitungen am Abend mit Schuheputzen und Kekse rausstellen. Und dann kommt es manchmal doch anders. Zum Beispiel, wenn die Kinder wie in diesem Jahr auf dem Rückweg von Freunden nach Hause im Auto einschlafen und dann einfach weiter schlafen. Was tun? Die Stiefel der Kinder selber putzen? So muss es dann wohl sein. Und auch den kleinen Nikolaus-Snack selber raus stellen, damit am Morgen Krümel gefunden werden können.
Und so war es dann bei uns:

Nikolaus_01

Gefüllte Kinderstiefel. Für die Tochter Pferde und Pferdespiel, für den Sohn ein Steckspiel von Selecta.

Nikolaus_02

Es ist noch nicht einmal 6 Uhr als die Kinder uns wecken.

Nikolaus_03

Es gibt Süßigkeiten für alle zusammen, die mit Nüssen um die Schuhe herum liegen.

Nikolaus_04

Das erste richtig eigene Schokoladenstück des Sohns. Staunen, Entzücken, Freude.

Nikolaus_05

Auch mich hat der Nikolaus beschenkt.

Nikolaus_06

Es ist noch dunkel beim Frühstück.

Nikolaus_07

Ausgepackter Schokoladenengel. Nur die Tochter hat eine Schokoladenfigur bekommen. Ganz behutsam wird sie beknabbert.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.