Thymianbalsam selbst gemacht

Thymian ist eines meiner Lieblingskräuter und immer im Küchenschrank vorhanden. Von Mai bis Herbst blüht das Kraut, das vor und zu Beginn der Blütezeit gesammelt werden kann. Die obere Hälfte des Thymians kann dann für allerlei gute Dinge in der Küche oder für die Hausapotheke verwendet werden. In der Küche und der Hausapotheke wird eine Eigenschaft des Thymians besonders genutzt: die antiseptische Wirkung. Er wirkt aber auch krampf- und schleimlösend und auswurffördernd, weshalb Thymian ein ganz typisches Kraut ist, das bei Husten eingesetzt wird – und das auch schon bei Kindern. Schon Kleinkinder können einen leichten Thymiantee trinken oder einen leckeren selbstgemachten Thymiansirup gegen Husten einnehmen. Eine meiner Lieblingsanwendungen ist jedoch der Thymianbalsam, mit dem bei Husten die Brust und der Rücken eingerieben werden kann.

Thymianbalsam

Thymianbalsam ist sogar noch denkbar einfach herzustellen. Alles, was man benötigt ist:

  • 2 handvoll getrockneten Thymian
  • 100ml Basisöl (wie beispielsweise Mandelöl)
  • 4 TL Bienenwachs (gibt es in der Apotheke)
  • kleiner Topf, Sieb, Löffel, Aufbewahrungsdose

Das Basisöl wird langsam erwärmt. Es darf nicht zu heiß werden, damit der Thymian darin nicht verbrennt. Der Thymian wird in das sich erwärmende Öl gegeben. Immer etwas Thymian hinein geben, erwärmen, dann wieder abkühlen lassen, Thymian hinaus nehmen, neuen hinzu geben und wieder erwärmen. So, dass die Inhaltsstoffe und das ätherische Öl des Thymians langsam in das Basisöl über gehen können. Ist der gesamte Thymian im Öl gewesen, wird das Öl durch ein Sieb gegossen und dann nochmals erwärmt. Nun wird das Bienenwachs unter Rühren hinzu gegeben, das dem Thymianöl nach dem Abkühlen eine streichfähige Konsistenz gibt. Den flüssigen Balsam in ein passendes Gefäß geben und abkühlen lassen.

In der Erkältungszeit kann der Thymian dann auf die Brust und den Rücken aufgetragen werden. Auf die Brust trägt man ihn mit öffnenden Massagebewegungen von der Mitte des Brustkorbs mit beiden Händen hin zur Seite auf.

 

Merke Dir diesen Artikel auf Pinterest

  • Pingback: Wochenende in Bildern 25./26. Januar | Geborgen Wachsen()

  • Astjr

    Wird sicher mal ausprobiert. Habe 3 Kids und bisher immer Pulmex Baby verwendet. Wie lange hält den der Balsam ?

  • lilysu

    Ich denke, das müsste auch möglich sein, weiß aber dann nicht wieviel Tropfen.