terrorpüppi: In guten wie in schlechten Zeiten

Es ist toll, dass wir an unseren Kindern so viele gute Seiten sehen und auch, dass wir einen positiven Blick auf sie haben. Madame Freudig von terrorpüppi schreibt hier als Psychotherapeutin darüber, wie wichtig es ist, dass auch negative Gefühle gesehen werden und als das wahrgenommen werden, was sie sind. Manchmal sind Kinder auch wütend, anstrengend, gemein, neidisch – und als Eltern ist es unsere Aufgabe, auch damit umzugehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.