Neues auf Geborgen Wachsen

Seit September 2012 gibt es nun dieses Blog „Geborgen Wachsen“. Seither hat sich viel verändert – besonders durch Euch. Denn was als kleine Idee zur Ergänzung meiner Kursarbeit begann, ist eine eigenständige Arbeit geworden durch all die vielen Leser*innen, die jeden Monat auf diese Seite kommen. Jeden Monat verzeichnet dieses Blog mittlerweile etwa eine halbe Million Seitenaufrufe und die Gemeinschaft wächst besonders auf Facebook beständig. Viereinhalb Jahre begleite ich nun Eltern auf diese Weise und ich freue mich über jede Mail, jede Nachricht, jeden Kommentar darüber, dass ich Euch begleiten kann, Teil Eures Alltags bin und Euch an einigen Stellen zur Seite stehen kann. Viele von Euch – besonders die, die hier häufig kommentieren – sind mir nah, auch wenn ich Euch noch nie gesehen habe. 

In sehr vielen Nachrichten bekomme ich auch Feedback zu dem, was Ihr Euch wünscht, was ich verbessern kann. Dieses Feedback habe ich über Monate gesammelt und nun in eine neue Form gegeben: dieses neue Blog. Denn die wichtigsten Punkte, die ich in den vergangenen Monaten von Euch zurückgemeldet bekommen habe, waren: eine bessere mobile Ansicht wurde gewünscht, eine bessere Vernetzungsmöglichkeit, Tipps und Hinweise, auf welchen Seiten auch gelesen werden kann.

Ein Überblick über bindungsorientierte Artikel im Internet

Ich lese einige andere Blogs gerne und teile auf Facebook Artikel, die mich angesprochen oder nachdenklich gemacht haben. Doch in dem Durcheinander dort entgehen mir so manches Mal auch Artikel, die durchaus teilenswert wären. Für bindungsorientierte Blogger*innen habe ich deswegen dort eine eigene Facebookgruppe gegründet, in der wir unsere Artikel miteinander teilen. Für mein Blog kam mir dazu vor längerer Zeit schon die Idee, dass ich gerne eine Seite machen würde, die Artikel von meinen Lieblingsblogs sammelt und öffentlich zugänglich ist. Herausgekommen ist das Bindungsnetz auf dieser Seite: Hier findet Ihr eine Übersicht über die Artikel meiner Lieblingsblogs, ergänzt durch Ideen, die ich auf Pinterest sammel und Fotos von Instagram. Jeden Tag ergibt sich eine neue Zusammenstellung lesenswerter Artikel und Anregungen – ungefiltert und bestückt mit den Inhalten, die auf den eingetragenen Seiten neu hinzugefügt wurden.

Vernetzung bindungsorientierter Eltern und Elternteams

Auch eine sehr häufige Frage, die ich erhalte, ist die nach privatem Austausch, Gruppen und Treffen. Obwohl ich für dieses Jahr eingeplant habe, auch selber wieder einen Spielkreis in Berlin anzubieten, ist der Bedarf nach Austausch deutschlandweit groß. Ich werde oft nach Tipps für Gruppen und Elternteams in ganz Deutschland gefragt und habe darauf meistens leider keine Antwort. Sicher ist nur: Ja, Eltern brauchen andere Erwachsene, die sie im Alltag unterstützen.

Neben diesem Wunsch nach Treffen bekomme ich auch sehr viele Mails mit Fragen zum Alltag von Euch – oft mehr als ich zeitnah beantworten kann. Ich weiß, dass Eure Fragen wichtig sind und bin bemüht, schnell zu antworten. Manchmal klappt es aber einfach nicht. Deswegen habe ich auch hier eine Möglichkeit gesucht, um Euch mehr Austausch und gegenseitige Hilfe anzubieten und habe ein Forum in die Seite integriert, das dem Austausch dienen soll. Hier könnt Ihr Eure Fragen stellen und Euch miteinander austauschen und auch ich kann hier kommentieren. Wichtig ist natürlich, dass wir alle dort respektvoll mit den unterschiedlichen Wegen aller Familien umgehen.

Als Begleitung gibt es auch weiterhin den Newsletter zur achtsamen Elternschaft, auch wenn er in der letzten Zeit etwas seltener kam, da ich die anderen Projekte erstmal abschließen musste. Auch im Newsletter gibt es nun die Rubrik „Woanders“, in der ich die Texte mit Euch teile, die mir in der Woche besonders nah gingen und natürlich weiterhin immer die Aufgabe der Woche – nun schon seit 32 Wochen.

Geborgen anderswo

Oft bekomme ich auch Nachfragen zu Themen wie bindungsorientiert Leben im Krankheitsfall, Leben im Ausland, schulfreie Wege, Alleinerziehend, Regenbogenfamilien. Diese Themen möchte ich in Zukunft mehr aufgreifen und Interviews hierzu einbinden und geborgenen Wegen, die anders sind als der, den wir persönlich als Familie gehen.

Nachhaltig geborgen – mein Shop

Insbesondere auf Instagram, aber auch beim Wochenende in Bildern werde ich oft nach einzelnen Sachen gefragt, die ich zeige. Seit einiger Zeit habe ich bereits einen Shop, in dem es einige Sachen zu kaufen gibt wie meine signierten Bücher und das Geborgen Wachsen Tragetuch. Dieser Shop wird in der Zukunft noch ergänzt mit Dingen, die ich besonders empfehlenswert finde. Hier findet Ihr zukünftig Kleidung aus ökologischer Herstellung, Mitwachskleidung, nachhaltige Ideen, sinnvolles Spielzeug – eben die Dinge, die ich wirklich gut und empfehlenswert finde und einige limitierte Geborgen-Wachsen-Editionen.

Zum Start habe ich mir etwas Besonderes einfallen lassen: Aus der ersten Serie meiner Erstlingsbox, die bald wieder neu aufgelegt wird mit neuem Inhalt, habe ich einige Produkte zu Erstlings-Geschenksets kombiniert, die es nun im Shop gibt bis auch das letzte Teilchen aus diesem Erstlingsbox-Vorrat aus unseren Regalen verschwunden ist. Auch das Tragetuch gibt es nun zum Räumungspreis, um Platz zu schaffen für neue Dinge und Ideen hier.

Wenn Ihr noch andere Ideen und Wünsche habt, lasst es mich wissen. Schreibt mir hier auch gerne Eure Wunschthemen, über die ich schreiben soll.

Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.