Hallo Juni

Nun ist schon der wunderbare Juni da. Ein Monat, der mit warmen Sonnenstrahlen lockt und Zeit im Grünen. In diesem Monat werde ich mit meinem Mann 10 Jahre zusammen sein. 10 Jahre! Ich kann es kaum glauben: Wo sind all die Jahre hin? War es nicht erst gestern, dass wir zusammen einen Tanzkurs besucht haben und uns kennenlernten? So viele Dinge haben wir in dieser Zeit erlebt, gemeinsam durchgestanden. In diesem Monat haben wir auch einen Termin, der uns sehr zu Herzen geht, einen schweren Weg, der den Abschluss bildet einer Zeit, die uns sehr mitgenommen hat. Glück und Leid liegen manchmal so nah beieinander.

image4

Ich werde viel Zeit mit meinen Kindern verbringen und auf dem Land Blumen pflücken, Lehm verbauen, Wände einreißen. Ich werde hoffentlich endlich wieder Zeit auf dem Ponyhof verbringen und Kaffee trinken auf einer Decke im Garten.

An meinem Buch werde ich weiter schreiben und Euch Fragen stellen darüber, was Euch als Eltern wirklich wichtig ist. Auf dem Blog werde ich die Gastbeiträge veröffentlichen, auf die ich schon sehr gespannt bin und die mir und Euch ein wenig helfen, die Buchschreibzeiten zu überbrücken. Ich werde einen Breifrei-Workshop leiten und im Wald mit meinen Spielkreiskindern umher wandern. Ich werde ein neues Webprojekt anfangen und hoffentlich mal wieder mit der Handspindel spinnen. Zusammen mit den Kindern werde ich Körbe flechten im Garten und hoffentlich auch das ein oder andere schöne Buch lesen.

Ich nehme mir vor, jeden Tag dankbar zu sein für all das Schöne und Gute, das mich umgibt. Und die Augen offen zu halten für die kleinen, schönen Dinge. Die, die manchmal am Straßenrand zu sehen sind, wenn man genau hinsieht und den Dreck ein wenig zur Seite schiebt. Denn davon gibt es so viele – wenn man sie sehen möchte.

Und was bringt der Juni für Euch?
Eure

Susanne_clear Kopie

Von Carola von Frische Brise  habe ich die Anregung für diese Monatsvorausschau. Schaut doch mal vorbei, wie ihr Monat so aussehen wird.

1 Kommentare

  1. Schöne Dinge hast du vor. Besonders deine Schlussworte finde ich so schön. Darum lese ich deinen Blog so gerne. Du hebst die positiven Dinge in deinem Leben hervor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.