Ostersonntag in Bildern

Ostersonntag. Die Kinder haben sich seit Tagen auf Ostern gefreut. Der Sohn mit seinen 18 Monaten hatte sicherlich noch keine genaue Vorstellung von dem Fest, aber die Vorfreude seiner großen Schwester reichte dafür aus, immer wieder begeistert „Ostern!“ zu rufen und sich darauf zu freuen. Die Osterkörbchen waren schon vorher gefüllt, denn wie in den Jahren zuvor sind wir auf den Bauernhof gefahren zum Osterfest.

Ostern01

Die ersten Sonnenstrahlen erhellen den Hof. Um halb sieben haben die Kinder uns geweckt, denn heute ich ja endlich Ostern. Schnell muss der Mann sich unter einem Vorwand hinaus stehlen, um die Osterkörbe zu verstecken.

Ostern02

Die Tochter auf der Suche nach den Osterkörbchen im frühen Sonnenschein.

Ostern03

Auch der Sohn sucht begeistert. War dort nicht gerade ein Hase?

Ostern04

Vielleicht verstecken sich die Eier und Schokolade im Hühnerhaus?

Ostern05

In der Scheune finden sich dann die ersten kleinen Schokoeier.

Ostern06

Gemeinsam gesucht, gemeinsam gefunden.

Ostern07

Durch das Stroh stapfen und nach weiteren Überraschungen suchen.

Ostern08

Alles gefunden. Kleine Hände wickeln Schokoeier aus.

Ostern09

Mittlerweile ich es richtig hell draußen, der Himmel ist blau.

Ostern10

Zeit für das Frühstück.

Ostern11

Danach geht es zum Mittelaltermarkt nach Chorin. Hier werden Seifenblasen bestaunt…

Ostern12

… und riesige Drachen.

Ostern13

Die Sonne scheint warm, der Sohn spielt im Heu.

Ostern14

Abschluss eines langen Tages bei Kerzenschein und einem Strauß Blumen, von der Tochter handgepflückt.

2 Kommentare

  1. Das sieht nach einem wunderschönen. idyllischen Ostersonntag aus.
    So so so schön! (Ich bin sehr neidisch 🙂 )

    Alles Liebe und noch einen schönen Ostermontag

    Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.