Genderstern* verschwindet und macht Worte kursiv

Hallo,

Ich möchte gerne in Beiträgen dendas Gendersternchen verwenden. Aber es wird geschluckt und zum kursiv setzen verwendet.

Gibt es dafür einen HackLösung?

1 Like

Habe keine Lösung, lese aber mit damit ich bescheid weiß :slight_smile:

Du meinst so wie in Kolleg*innen?

1 Like

Ja, genau. Und wie hast du das jetzt gemacht?

Tatsächlich ganz einfach nur getippt: ABC*abc

1 Like

Hier kannst gucken:

1 Like

Ich probier da mal was:

Wenn man nur ein Sternchen im Beitrag verwendet, geht das. Wenn es mehrere * ohne Leerzeichen zwischen Wort und Sternchen sind wird alles zwischen den Sternchen kursiv.

Vielleicht ist ein _ eine Alternative zum Sternchen.

Bisschen unschön, aber wenn Du den Asterisk (oder auch das gesamte Wort mit dem Asterisk in der Mitte) mit STRG-Umschalt-C als Vorformatierten Text deklarierst, geht es ohne das ein nachfolgend oder vorangegangen angeklebtes * den gesamten Bereich dazwischen kursiv werden läßt: Kollegin*innen (Kollegin*innen)

1 Like

Hier unter 6. sieht man, dass dort auch komplett durcheinander. Liegt am BBCode (vgl. dazu auch BBCode). Eventuell kann @leitmedium das anpassen, so dass der BBCode-Interpreter den Asterisk nicht mehr versucht als Format-Zeichen zu interpretieren.

1 Like

Hallo,

das habt Ihr gut recherchiert. In der Tat verwendet die hier installierte Forensoftware Discourse das weit verbreitete BBCode und Markdown als Sprachen, um Beiträge zu gestalten. Das Sternchen wird bei Markdown verwendet, um Zeichenketten kursiv darzustellen. Leider ist die Funktionalität so sehr eingebaut, dass ich fürchte, dass ich das nicht einfach abschalten kann. Eventuell müssten wir daher auf den Gender-Doppelpunkt ausweichen, wie in Erzieher:innen, da der Doppelpunkt kein geschütztes Sonderzeichen ist. Alternativ könnt Ihr ein Backslash vor den Stern stellen, dann geht das auch, weil der Backslash dann nicht sichtbar ist: Erzieher*innen und Erzierhier*innen (das war jetzt nicht kursiv und wurde geschrieben: Erzieher\*innen.)

Es tut mir leid, dass ich keine perfekte Lösung für Euch habe, Ihr findet bestimmt einen guten Weg.

4 Like

Super Weg*Lösung! Danke

2 Like
Impressum | Datenschutzerklärung | Disclaimer