Kreative Spiele mit dem neuen tiptoi® Create mit Aufnahmefunktion {Werbung}

Der orange Stift für Spiele, Bücher und zum Hören ist mittlerweile in vielen Familien bekannt. Nun wurde er erweitert für ganz neue, interaktive Spiele, die zum Sprechen und Überlegen anregen: Der neueste Stift tiptoi® CREATE verfügt neben den schon bekannten Funktionen über eine Aufnahmefunktion für die tiptoi® CREATE Produkte. Damit können Stimmen, Lieder und Geräusche aufgenommen werden. – Das ermöglicht ganz neue Spielideen und einen besonders kreativen Umgang.

Geschichten mit Leben füllen

Vorlesegeschichten sind toll. Ganz besonders schön finden unsere Kinder diejenigen Geschichten, an denen sie selber mitwirken können. Wenn wir abends im Bett liegen und eine ausgedachte Geschichte erzählen und sie ihre eigenen Ideen einbringen: „Und dann soll aber…“ Genau das ist nun möglich mit den neuen tiptoi® CREATE Geschichten: Hier gibt es Geschichten, die von den Kindern selbst mit eigenen Ideen ergänzt werden können, denn die Geräusche und die Dialoge, die im Buch erscheinen, können selbst aufgenommen werden.


So eine neue Buchfunktion bringt ganz schön Trubel mit sich: Auf einmal werden in der Wohnung die verschiedensten Geräusche aufgenommen, um im Buch festgehalten zu werden. Die Kinder probieren verschiedene Stimmhöhen aus, um den Figuren Individualität zu geben. Und es werden verschiedene Sprachaufgaben gelöst, zum Beispiel wenn es darum geht, im Buch „Die verrückte Weltreise“ bei einem Rapauftritt in London die passenden Reime in den Gesang der Rapper einzufügen.

tiptoi® CREATE Geschichten

Natürlich kann der neueste Stift auch mit älteren tiptoi Produkten ab 3 Jahren sowie den Neuheiten ganz normal benutzt werden. Die Aufnahmefunktion funktioniert jedoch nur mit den CREATE Produkten: Ausprobiert haben wir ihn in den Büchern „Die magische Insel der Tiere“, „Schatzsuche im Dschungel“und „Die verrückte Weltreise“. Einen guten Eindruck über letzteres Buch gibt es in der Highlightstoy von @ravensburgerkinderbuecher auf Instagram. Mehrere Instagram-Accounts haben dort gemeinsam auf eine Weltreise eingeladen und die eigenen Kinder zum mitmachen und Geräusche erfinden angeregt. Es kann betrachtet werden, wie der Stift von verschiedenen Kindern genutzt wird: Hier geht es vom Stadtfest in die Wüste, zu einem Musikfest nach London, anschließend in die Antarktis, zur chinesischen Mauer, in den Central Park in New York, in die Maya-Ruinenund schließlich nach Australien. Auf dieser Reise hören die Protagonist*innen Lily und Leo so einige Geräusche und sprechen mit anderen.

Neben den Büchern gibt es auch für den tiptoi® CREATE passende Spiele wie das „Sound Quiz“, bei dem Geräusche erfunden werden und erraten werden müssen.

tiptoi® CREATE:Knopf drücken, rein sprechen, abspielen

Ein kreatives und Sprache anregendes Spiel für alle zusammen

Mit der neuen Aufnahmefunktion hat der tiptoi® noch einmal deutlich einen anderen Spielfokus bekommen und lädt auch zum kreativen Spiel zusammen ein. Es macht Spaß, gemeinsam eine Geschichte zu gestalten, sich zu überlegen, wo welche Geräusche aufgenommen werden können oder wie sie gut selbst nachgemacht werden können. Gemeinsam werden Tiergeräusche erprobt und die Kinder schlüpfen in ganz unterschiedliche Rollen und versuchen, sich in die abgebildeten Figuren hinein zu versetzen in Wort und Ausdruck. So wird ganz nebenbei Wortschatz und Aussprache unterstützt. Eine wirklich schöne und interaktive Anregung. Wünschenswert wäre nur, auch etwas mehr Diversität im Erscheinungsbild der Menschen der Welt zu sehen, um auch hier Kinder noch ein wenig mehr zu begleiten.

Das Highlight: Ganz eigene Geschichten erfinden mit tiptoi® CREATE Stickern

Was die Kinder am besten fanden? Zusammen das Sound Quiz damit zu spielen und das Buch „Die verrückte Weltreise“ vertonen. Aber das wirklich absolute Highlight sind die neuen tiptoi® CREATE Sticker: Die 20 Sticker pro Packung können mit einer Botschaft oder einem Geräusch versehen und aufgeklebt werden an Türen, Kühlschrank, oder um ganz eigene Geschichten zu gestalten und in ein selbst gemaltes Buch zu kleben. So entstehen ganz besondere Geschichten und lustige Momente zu Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.