Wochenende in Bildern 25./26. November 2017

Ruhe. Das letzte Wochenende im November ist ein recht stilles Wochenende. Nachdem ich am Freitag einen langen Arbeitstag in toller Runde zum Thema Babyschlaf hatte und mit vielen neuen Ideen aus diesem Treffen heraus gegangen bin, ist das Wochenende ganz dem Entspannen gewidmet. Am Samstagmorgen frühstücken mein Mann und ich zusammen, während die Kinder gemeinsam mit der Übernachtungsgästin Müsli essen.

Nachdem die Übernachtungsherzfreundin nach Hause gebracht wurde, fahren wir aufs Land. Es tut so gut, zu wissen, dass nun viele Dinge abgeschlossen sind.

Ein schöner Moment: Mit den Kindern am Tisch sitzen und alle malen konzentriert.

Ich habe ein neues Bild für das Kinderzimmer gemalt.

Die Kinder husten. Am Sonntag brechen wir deswegen zu einem langen Spaziergang durch den feucht-kalten Wald auf.

Reste des Sturms: Viele Bäume liegen entwurzelt im Wald. Ein Kletterparadies für die Kinder.

Wir haben einen großen Korb voller Naturschätze gesammelt, die am Boden lagen. Am Nachmittag sollen die Stücke verarbeitet werden.

Die Kinder haben (nach langen Diskussionen um die Auswahl des Essens) gekocht: Nudel-Spinat-Auflauf.

Und als Sonntagssüß gibt es heute Apple Crumble nach diesem Rezept von Zucker, Zimt und Liebe. Sehr empfehlenswert!

Ein Teil der Waldschätze ist verbastelt. Nächstes Wochenende ist bereits der erste Advent.
Eure