Auf Reisen mit Familie und Hardware

 Werbung

In diesem Jahr sind wir als Familie wieder viel unterwegs: Lesungen, Vorträge, Workshops, Einladungen zu Firmenveranstaltungen und natürlich noch unsere ganz privaten Reisen. Meistens nutzen wir für unsere Reisen die Bahn, denn mit drei Kindern ist dies die einfachste, angenehmste und umweltfreundlichste Art, um unterwegs zu sein. Unsere Reise nach Venedig im letzten Jahr war die erste Flugreise mit der gesamten Familie und stellte uns in Hinblick auf das notwendige Gepäck vor einige Herausforderungen – insbesondere als wir vor dem Einstieg in das Flugzeug auf dem Rückweg erklärt bekamen, dass unser Handgepäck eigentlich keines sei, obwohl es auf dem Hinflug noch kein Problem war.

Reisegepäck für Familien – Worauf man achten kann

Unterwegs mit der Familie zu sein, bedeutet auch: Vorbereitet sein auf viele Möglichkeiten. Kleidung muss passend ausgewählt sein für alle und für alle möglichen Witterungen, die Reiseapotheke muss im Gepäck sein, falls jemand krank wird/unter Reiseübelkeit leidet/einen Insektenstich oder eine Verletzung erleidet, notwendige kosmetische Produkte müssen sicher vor dem Auslaufen bewahrt werden. Und natürlich muss auch noch der Reiseproviant dabei sein.

Anfangs packten wir generell immer zu viel Kleidung ein und ärgerten uns darüber, denn der Transport von vielen Koffern neben der Begleitung der Kinder ist ziemlich anstrengend. Daher gilt für unsere Reisekleidung wie auch sonst oft im Alltag: Zwiebellagen sind gut und sinnvoll und es werden eher Sachen zum Kombinieren mitgenommen als viele Einzelteile für extreme Temperaturen. Außerdem können Kindersachen unterwegs auch einfach ausgewaschen werden im Waschbecken statt jeden Tag neu sein zu müssen. Um Platz zu sparen, werden die Sachen nicht gefaltet, sondern zusammengerollt. Gelernt haben wir auch im Laufe der Jahre, dass wir alle Nahrungsmittel und Flüssigprodukte gut verpacken müssen, denn so manches Mal ist doch ein Shampoo ausgelaufen. Eine gute Alternative ist es, die Flüssigprodukte zu reduzieren und statt Shampoo Haarseife mitzunehmen und Seife statt Duschgel. So können schon einige Unfälle vermieden werden. Als jedoch ein Kind einmal bei warmen Temperaturen Schokolade im Koffer versteckte, war dennoch ein Großteil des Koffers verschmiert.

In unser Handgepäck mit Kindern gehören immer Windeln, ein feuchter Waschlappen in einem Wetbag oder einer Dose, Taschentücher, Wechselsachen für die Kleinsten, Spielsachen, die lange beschäftigen und wenig Platz brauchen (Memory, Stifte + Papier, Lieblingskuscheltier), Getränk, Notfallmedikamente, Reisedokumente.

Den richtigen Koffer für die Reise auswählen

Für den Inhalt für die Familienreise ist auch die passende Hülle wichtig, um alle Sachen zu schützen. Nach unserem ersten Unfall mit einem gequetschen Koffer und ausgelaufen Duschgel und Shampoo haben wir uns entschieden, zukünftig Hartschalenkoffer zu verwenden. Die Firma Hardware bietet besonders durchdachte Koffer an, die insbesondere für Familienbedürfnisse von Vorteil sind: die Trolleys der Serie Profile Plus sind aus 100% Polycarbonate hergestellt und damit besonders stabil und gleichzeitig sehr leicht – ein großer Vorteil, wenn sowieso schon viel mitgenommen werden muss. Auf vier Rollen ist er gut neben oder hinter sich ziehbar. Durch ein Schloss mit Zahlenkombination ist er vor unerwünschten Zugriffen geschützt, gleichzeitig kann das Schloss jedoch vom Zoll geöffnet werden ohne den Koffer zu zerstören. – Doch das ganz besonders große Plus für uns ist das herausnehmbare Innenfutter, das mittels Reißverschluss befestigt wird und einfach bei 30°C in der Maschine gewaschen werden kann. Je nach Bedarf gibt es verschiedene Größen des Trolleys, darunter auch den Trolley S, der die Anforderungen für Handgepäck der meisten internationalen Fluggesellschaften erfüllt.

Verlosung: Gewinne ein gefülltes Beautycase

An diesem Wochenende fahren ich zu einer Veranstaltung von Weleda – diesmal nicht nach Schwäbisch-Gmünd wie letztes Jahr hier, sondern nach Sylt. Mit dabei sind zwei von drei Kindern und mein Trolley in Größe S. Zu Hause bleibt ein schön gefülltes Beautycase von Hardware mit einigen der neuen Weleda Produkte wie Granatapfel-Deo, Mandel-Duschgel und zwei der drei neuen getönten Lip balms, das darauf wartet, an eine Gewinnerin oder einen Gewinner versendet zu werden. Ein paar Eindrücke von der Reise und dem Koffer unterwegs erhaltet Ihr auf Instagram. Und so könnt Ihr an der Verlosung teilnehmen:

  • Verlost wird ein Beautycase Profile Plus von Hardware in der Farbe Fuchsia Brushed, gefüllt mit Weleda-Produkten
  • Kommentiere zur Teilnahme hier auf dem Blog: Wohin geht Deine nächste Reise?
    Bitte kommentiert mit vollständigem Namen oder in anderer Weise individuell, so dass nach der Auslosung eine eindeutige Zuordnung des Namens möglich ist (bspw. ist eine Zuordnung schwierig, wenn es 20 Stefanies gibt, daher dann lieber Stefanie_79 oder ähnlichen Namen wählen). Bitte kommentiere nur einmal: Manchmal dauert es ein paar Stunden, bis Dein Kommentar freigeschaltet werden kann, aber er geht nicht verloren.
  • Die Teilnahme steht in keinem Zusammenhang mit Facebook.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen.
  • Die Teilnahme beginnt am 19. Mai 2017 um 10:30 Uhr und endet am 21. Mai 2017 um 24 Uhr (Teilnahmeschluss). Verlost wird nach Teilnahmeschluss am 22. Mai 2017.
  • Der/die Gewinner/in wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und unter dem Kommentar zur Teilnahme benachrichtigt. Schaut deswegen einfach wieder vorbei, ob Ihr ausgelost wurdet.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Sollte sich der/die Gewinnerin nicht spätestens 10 Tage nach der Verlosung zurück melden, verfällt der Gewinn.

Eure

Die Verlosung ist beendet, die Gewinnerin wurde hier benachrichtigt.