Wochenende in Bildern 9./10. April 2016

Unser drittes Wochenende mit drei Kindern. Langsam bilden sich neue Routinen aus, es ist alles nicht mehr ganz so neu und auch die Signale des Babysohns werden von den einzelnen Familienmitgliedern schon gut verstanden. Es hat sich etwas eingespielt, dieses neue Leben. Nachdem die großen Kinder am letzten Wochenende auf einmal krank wurden, hat sich das Baby glücklicherweise nicht angesteckt. Nur ich hatte die Woche über und auch an diesem Wochenende mit Husten und Kehlkopfentzündung zu kämpfen. 

YE9chVOREMB603ek.jpg

Frühstück am Samstagmorgen.

QvNsqhGSUMhBZpuu.jpg

Der große Sohn ist noch etwas vorsichtig im Umgang mit dem kleinen Bruder, tastet sich aber langsam ran.

SXefWNDMSL4jVuCU.jpg

Da die Tochter heute ihre Kindergeburtstagsfeier im Museum feiert, packe ich morgens noch die Gastgeschenke ein. Dieses Jahr gibt es keine Schnickschnack-Süßigkeiten-Tütchen.

QGJOrG8VEnrW8Cjb.jpg

Einfaches Mittagessen, dann geht es los zum Kindergeburtstag.

ie95ODOxuKFHe6Bw.jpg

Der Babysohn, der größere Sohn und ich bleiben zu Hause. Wegen des Wochenbetts haben wir ja in diesem Jahr den Kindergeburtstag extra ausgelagert – zum ersten Mal. Der Mann begleitet deswegen auch die Kindergeburtstagsgruppe und ist am Abend von dieser Geburtstagsvariante ganz begeistert: Keine Unordnung zu Hause, kein riesiger Aufwand und alle GästInnen waren glücklich. Und auch preislich in Ordnung im Vergleich zum Aufwand und den vielen Kleinigkeiten, die sonst für Kindergeburtstage besorgt werden.

Cqik5mVsh2d5jZOw.jpg

Dann wird noch der Sohn zu einer Spielverabredung abgeholt und ich bekomme Freundinbesuch mit Törtchen.

ZHWryo3Yz5ZGAkDQ.jpg

Anja und ich arbeiten an einem gemeinsamen Buch. Um was es geht, ist noch geheim. Aber ich glaube, es wird ziemlich toll. Und Spaß macht es auch. Das Baby stillt und schläft in der Zwischenzeit auf mir.

oxnTZjyaIWoLoyCU.jpg

Am Abend kommt die Familie zurück inklusive Kindergeburtstagsgast und noch Familie, die ihn abholt. Die Kinder experimentieren und spielen, wir Erwachsenen reden noch ein bisschen. Ich mag dieses muntere Treiben. Dann fallen die Kinder irgendwann erschöpft ins Bett und sind auch sofort eingeschlafen.

Tl4MKI0RfHuDcNxy.jpg

Sonntagmorgen. Wir haben etwas verschlafen und Mann und große Kinder müssen sofort los, denn vormittags gibt es Termine bei der Kinderzahnärztin zur Kontrolle und Prophylaxe. In unserer Praxis gibt es diese alle paar Wochen auch am Wochenende und so kann mein Mann immer mit den Kindern zur Zahnärztin gehen. Das ist nämlich nicht so mein Ding.

igcI96yrJVLT0pCe.jpg

Mittags ist die Familie zurück und es wird im Babyfllitterwochenmalbuch, das wir geschenkt bekommen haben, gemalt.

Oaq1NJ77WYJDPEoN.jpg

Der Babysohn trägt heute Partnerlook mit einer der Lieblingspuppen – und ist auch fast so groß wie sie.

DQF9OCsXGtSasL2E.jpg

 Kleiner Sonntagsspaziergang…

K62hdOSCurU7vmsY.jpg

… inklusive Sonntagssüß.

1wIGjJidEiluCTej.jpg

Und dann wird noch gekuschelt, wie so viel in den letzten Wochen.

Morgen beginnt mein Mann wieder halbtags zu arbeiten und unsere Babyflitterwochen sind nicht mehr ganz so ausgeprägt. Mal sehen, wie diese erste Woche wird.

Eure
Susanne_clear Kopie

  • Ach schade, die Babyflitterwochen gehen so schnell vorbei. Ich freue mich schon wenn meine Kids im Schulalter sind und die Kindergeburtstag ausgelagert werden können 🙂

  • Hach der kleine BabySohn sieht soooo niedlich aus. Den würde ich auch ununterbrochen bekuscheln….hach ich bin gespannt wie es in der nächsten Woche bei euch laufen wird.

    Viele kuschelnde Grüße
    Jessi

  • April Krause

    Wie wundervoll Euer Babysohn ist. UNd auf das Buch bin ich sehr gespannt. Eine gute Nacht! Lieben Gruß Mailin

  • <3 Was ist denn das für ein wunderschönes Tragetuch (das blaue)? Brauch ich das auch? 😉

    • lilysu

      Das ist ein elastisches Tragetuch von „je porte mon bebe“. Also nur für den Anfang da

  • Cafétasse

    In welchem Museum habt ihr denn den Geburtstag gefeiert? Ich bin immer dankbar für neue Ideen?

    • lilysu

      im Machmit!Museum.

  • Anouk Houetr

    Geniesst die Baby-Flitterwochen nur noch in vollen zügen, sie verfliegen nur all zu schnell! ❤️
    Freut mich das Ausmalbuch und die anderen Kleinigkeiten gut ankamen.
    ❤️?

    • lilysu

      Vielen Dank für all die wunderbaren Sachen. Wir haben uns so gefreut! Und die Pralinen waren himmlisch. In der Schweiz gibt es einfach die besten Pralinen <3

  • lilysu

    Die ist von lenalieb