Wochenende in Bildern 24./25. Januar 2015

Ein richtiges Wochenende war das und ich habe mich schon lange nicht so erholt gefühlt nach zwei Tagen Wochenende. Viel Zeit mit der Familie, aber auch Zeit für mich und neue Gedanken und Ideen:

image15

Samstagsfrühstück. Trotz leckerer Zutaten erst einmal schlechte Laune, da die Kinder sich streiten und der Morgen hektisch startet.

image14

Pläne für die weiteren Bauarbeiten am Hochbett. Wenn es fertig ist, zeige ich Euch alle Details.

image13

Zur Entspannung der Geschwistersituation trennen wir uns auf: Die Tochter und ich fahren in den Baumarkt, Mann und Sohn gehen Lebensmittel einkaufen.

image12

Als wir nach Hause kommen, ist der Sohn schon eingeschlafen. 2,5 Stunden Mittagsschlaf.

image11

Mittagessen: gefüllte Champignons und Paprika, vegetarisch.

image10

Nach dem Mittagessen ruhen wir uns aus und ich lese ein wenig in Zeitschriften, unter anderem auch im kress report, wofür ich einige Fragen zum Thema „Elternblogs“ beantwortet habe.

image9

Der Mann macht uns einen Nachmittagskaffee: Es gibt vietnamesischer Kaffee. Eine sehr leckere Nachmittags-Kaffee-Variante.

image8

Danach beginnt für mich Arbeitszeit: Erst ein Meeting bei Waffeln und Mangosaft…

image7

… und danach gehe ich allein mit mir Abendessen, um über einige Projekte und Projektideen, Veröffentlichungsvorhaben und Kooperationen nachzudenken, zu planen und in mich zu gehen. Das tut so gut!

image6

Der Sonntagmorgen beginnt mit 4000 Prinzessinnenaufklebern im Bett.

image5

Anschließend gibt es Frühstück: Viel entspannter und schöner als am Tag zuvor und sogar mit Kaffeeherz.

image4

Es geht aufs Land. Hier hat es geschneit in der Nacht, aber die Heidschnucken tragen ihr dickes Fell.

image3

Und auch den Pferden macht das Wetter nichts aus.

image2

Im Landhaus geht es voran. Ob wir im März hier Geburtstag feiern können?

image1

Im Garten wird das Eis aus den Pfützen und dem kleinen Teich geholt.

IMG_4063

Sand und Wasser sind in einer der Spielschüsseln gefroren und werden mit einem Holzstück bearbeitet. Sandmetzkunst.

IMG_4064

Und meine alten Überraschungseierfiguren, mit denen die Kinder im Garten spielen, sind ebenfalls in einer Schüssel eingefroren und ergeben einen beeindruckenden bunten Spielzeugkuchen.

IMG_4065

Warten aufs Mittagessen im Restaurant. Die Tochter darf auf dem Handy ein Spiel spielen.

IMG_4066

Am Nachmittag geht es zu den Nachbarn: Frisch gebackener Kuchen mit Sahne und Frühlingsboten auf dem Tisch. Schöner kann ein Sonntagnachmittag nicht sein.

IMG_4068

Und dann bekomme ich auch noch ein wunderschönes, sehr altes Nachthemd geschenkt. Vielleicht färbe ich es mit Pflanzenfarbe ein? Oder nähe mit schönem Stoff ein paar Taschen darauf?
Perfekter Abschluss für ein schönes Wochenende und ich fühle mich von diesem Wochenende in vielerlei Hinsicht reich beschenkt.

Wie war es bei Euch?
Eure

Susanne_smooth Kopie

3 Kommentare

  1. Der Spielzeugkuchen sieht richtig toll aus! Ein gemütliches Wochenende hattet ihr. Bin gespannt auf die Fotos vom Hochbett. Habt einen schönen Start in die Woche.

  2. Stina Schippmaus

    bin sehr gespannt auf hochbett, landhaus, blogneuheiten … 🙂 ich freue mich jeden montag auf deine bilder vom wochenende! lieber gruß, stina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.