12von12 im Februar 2016

Heute ist wieder der 12. eines Monats und ich nehme Euch mit auf eine Bilderreise durch meinen Tag. Heute war ein etwas außergewöhnlicher Tag, denn ich bin beruflich weggefahren und habe Mann und Kinder in Berlin gelassen. Ihren Tag könnt ihr auf dem Blog meines Mannes nachlesen.

doYp7daPKNq3lQW5.jpg

  1. Guten Morgen! Die Kinder ruhen sich noch etwas im Bett aus, hören ein Hörspiel und sagen, dass sie beide krank sind.

cWUNxhAS8Sx01IU1.jpg

2. Eiswürfel am Vormittag, weil der Sohn meint, dass sein Mund weh tut und er ganz dringend Eiswürfel benötigt.

H0ZqB6eoC1DvaHUa.jpg

3. Während die Kinder zu Hause betreut sind, gehen mein Mann und ich für eine Stunde in ein Café, um wichtige berufliche Dinge zu klären. Wir gründen eine Firma.

DmSFsQeNAv7o30NT.jpg

4. Auf dem Rückweg werden noch Zeitschriften für die Kinder besorgt und die Februarsonne scheint uns ins Gesicht.

baL34hZAZkbf29sW.jpg

5. Kurz darauf sitze ich schon in der Bahn Richtung Stuttgart. Ich fahre nach Schwäbisch Gmünd, um auf der Hebammentagung über Digitale Eltern zu sprechen.

q34Cz2MnZtx4C67B.jpg

6. Die Zugfahrt ist lang und das Internet funktioniert mindestens die Hälfte der Zeit nicht.

nInVUJS2O3LEXGqG.jpg

7. Nach 20 Uhr bin ich endlich in Schwäbisch Gmünd.

wBj17jL7KBqXZTSb.jpg

8. Ein einsames Abendessen im Hotel. Ich vermisse meine Familie.

5mJAFTuNzqwyr4XD.jpg

9. Endlich Schuhe ausziehen – ein langer Tag war das. Zugfahrten im 9. Monat sind anstrengend.

IP1UYcUasHu1haKw.jpg

10. Noch schnell unter die Dusche hüpfen.

VXFhaDo0POVCk2WJ.jpg

11. Eigentlich wäre jetzt Stille und Ausruhen dran. Wenn von der Eisbahn vor meinem Fenster nicht laute Schlager herüber tönen würden.

HPjOlG0D9sBxCdzQ.jpg

12. Und dann erschöpft ins Bett. Morgen halte ich einen Vortrag, übermorgen betreue ich ein dazu passendes Open Space mit Hebammen. Die Bilder davon könnt Ihr dann im Wochenende in Bildern sehen.

Und wie war Euer Tag?

Eure
Susanne_clear Kopie

Noch mehr 12von12 gibt es wie immer bei Draussen nur Kännchen