Wochenende in Bildern 04./05. Juli 2015

Das ist Hitzewochenende ist vorüber und wir haben es ohne Sonnenbrand oder sonstige Probleme überstanden. Dabei war trotzdem auch viel los und es ging ums Grillen, selbstgemachtes Eis, ein bisschen Entspannung und Beauty für die Mama, Arbeiten am Haus und Kinderpartys. Aber schaut selbst:

IMG_8688

Guten Morgen am Samstag. Irgendwie ein verkramter Frühstückstisch und kein Obstteller. Beschwere mich beim Mann, morgen muss das wieder anders sein.

IMG_8689

Vater und Tochter verbringen Zeit, ich gehe mit dem Sohn im Bollerwagen auf den Markt. Es ist noch ganz früh und die Temperaturen sind erträglich.

IMG_8690

Gemüse für das Grillen am Abend muss gekauft werden. Pfirsich wird auch gegrillt und schmeckt so lecker…

IMG_8691

Nachdem Anja mich davon überzeugt hat für die Kinder Tangle Teezer zu kaufen und ich diese selber ausprobiert habe, muss ich mir auch einen kaufen. Funktioniert nämlich wirklich: kaum noch ziepen. Hätte ich das mal früher erfahren, denn Haarebürsten ist für mich immer schrecklich gewesen, weil sie einfach so dünn sind und schnell verknoten. Also vom Markt kurz in die Seitenstraße abgebogen zu Silke von Püppikram.

image1

Zu Hause wird dann weiteres Selbstmacheis für diese heißen Tage vorbereitet: Melone am Stiel und pürierte Melone mit ganzen Erd- und Heidelbeeren in den Eisformen.

image2

Es geht zum Landhaus mittags. Dort muss nun eine Wand eingerissen werden, die noch Wohnzimmer und spätere Küche trennt. Es ist schon ein Erlebnis, so ein Haus auseinander zu nehmen. Ganz schön anstrengend auch bei der Hitze und deswegen wird erstmal nur ein kleiner Teil eingerissen.

image3

Abendessen: Das morgens gekaufte Gemüse wurde lecker zubereitet auf dem Grill im Garten.

image4

Sonntagmorgen. So mag ich das Frühstück.

image5

Die Kinder haben Energie. Der Sohn nimmt das Sofa auseinander und springt und springt. Wie machen die das nur, die Kinder? Mir ist jetzt schon heiß, damit ist es erst 8:30 Uhr.

image6

Statt Hüpfen auf dem Sofa steht mir der Sinn danach, das Familienbett neu zu beziehen. Denn im Sommer ist das ja ständig voller Sand.

image7

Anschließend werden Geburtstagsgeschenke eingepackt, denn die Tochter ist heute zum Kindergeburtstag eingeladen.

image9

Kurz schauen wir vorher noch bei der Netflix Drachenparty in Hoppegarten vorbei. Die neue Dragons-Serie wird hier vorgestellt mit allerlei drachenhaften Erlebnissen. Die Kinder verkleiden sich als kleine Wikinger und dürfen an tollen Spielen unter den Bäumen teilnehmen.

image8

Nachdem die Tochter beim Kindergeburtstag ist und Mann und Sohn gemeinsam Zeit verbringen, sitze ich bis zum Abend an meinem Schreibtisch mit Erdbeershake und Melone und arbeite an meinem Buch.

public

Und abends gibt es noch ein wohltuendes, kühles Fußbad mit Rosenblüten. Das duftet so herrlich und ist nach diesem heißen Wochenende so wohltuend.

Und wie habt Ihr dieses Wochenende verbracht?
Eure

Susanne_clear Kopie

Warum ich die “Initiative Wochenende in Bildern” gegründet habe, könnt Ihr hier nachlesen.

  • Johnny

    Hier steht Melone auch gerade hoch im Kurs. So ein Meloneneis könnte durchaus spannend sein. Vielleicht entlehne ich die Idee ;D

  • Euer Frühstückstisch macht mich immer ganz neidisch! Ich glaub, ich muss mir auch mal etwas mehr Mühe geben 😀

    Und ich frage mich ja auch immer, wie die Kinder das machen – die Prinzessin springt hier auch bei 38 Grad noch den ganzen Tag unermüdlich durch die Gegend, wenn ich schon vom Nichtstun schwitze…

    Liebe Grüße, Biene

  • Ramona / jademond.de

    Für mich bitte einmal das Rosenfußbad, der sonntägliche Frühstückstisch, das frisch bezogene Bett und den gegrillten Pfirsisch. Hmmm.

  • Nora_mit_Nathanael

    Eine tolle Idee, den Bollerwagen mit einem kleinen Teppich auszulegen! Wir finden jede Woche in Deinen tollen Wochendberichten etwas Nachahmenswertes :-).